Jump to content
Darkhunger

Z750 Batterie läd nicht

Recommended Posts

Darkhunger

Moinsän 

 

habe mit meiner Zetti750 ein Problem Baujahr 2004. Habe den Anschein das die Batterie nicht läd. Klickert beim starten. Also mal angeschoben und ein Multimeter angelegt parallel Ladestrom zwischen 11,5 und 12,8 v je nach Gasanschlag. Liegt das an der Batterie oder am laderegler oder an der Lichtmaschine ? Auch nach einer Fahrt von ca 50km startet die Maschine nicht hmm...

 

kann man den laderegler auch irgendwie durchmessen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Harry Z

Einfach eine NEUE Batterie einbauen....und gut ist  :thumbs_up:

 

Das Problem hatte Viele....und ja, es war nur die Batterie  ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michl

Wenn keine Ladespannung vorhanden ist, dann liegt es natürlich nicht an der Batterie.

Zu geringe Ladespannung meißt die Lima, zu hohe Spannung meißt der Regler. Muß aber nicht so sein, ich würde vorallem auch die Verkabelung überprüfen.

Wenn du dich genauer auskennst, dann kannst du die Wechselspannung an den 3 Phasen der Lima messen. da müßten so je nach Drehzahl ca. 40-80 V Wechselspannung anliegen.

Wenn die vorhanden sind, dann liegt der Fehler beim Regler.

Um einen ersten Anhaltspunkt zu bekommen kannst du mit einem Ohmmeter die Lima überprüfen. Die 3 Phasen gegeneinander müssen niederohmig (1-2 Ohm) sein, Die Phasen gegen Masse dagegen hochohmig.

 

Grüße Michl

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tommy_Z900

Da muss ich dir eben widersprechen. 

Alle Phasen gegen Masse müssen eine offene Leitung aufweisen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flasher
vor 1 Stunde schrieb Tommy_Z900:

Da muss ich dir eben widersprechen. 

Alle Phasen gegen Masse müssen eine offene Leitung aufweisen. 

so siehts aus ;) , die 3 Kabel von der Lima müssen gegeneinander gemessen werden 1-2 / 2-3 / 3-1 ( Multimeter auf AC) spannung ca. 50 V, muss auch immer gleich sein. Gegen Masse misst du die Statoren hier darf Ω kein durchgang angezeigt werden, ist das der Fall Stator defekt

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michl
Posted (edited)

Wo soll da ein Widerspruch sein ?

Ich hab ganz bewusst Hochohmig geschrieben. Bei einem Motorrad hat man es mit Öle, Feuchtigkeit (Stecker usw.) und Schmutz zu tun und da ist man ganz schnell statt auf Unendlich im hohen  Hochohmigen Bereich.

Ist natürlich auch vom Messequipment abhängig. Ein Hochohmiger Messwert Stator / Masse ist niemals der Fehler, da misst man einen Kurzschluß bzw. sehr niedrige Ohmwerte.

 

Grüße Michl 

 

 

Edited by Michl

Share this post


Link to post
Share on other sites
Darkhunger

Moin heute bei Louis ne neue Batterie gekauft.

Und sie hat wieder die 14,5 V Ladestrom🤔

 

danke für die Antworten 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tommy_Z900
Posted (edited)

@Michl der Unterschied ist, dass man in deinem Falle einen geschlossenen Stromkreis hat.

Bei o. L. ist der Stromkreis nicht geschlossen. 

 

Deinem Beispiel nach, wäre es ein Masseschluss

Edited by Tommy_Z900

Share this post


Link to post
Share on other sites
Darkhunger

Ja bei uns hatte heute Louis verkaufsoffen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.