Jump to content
IGNORED

Batterie leer - Laderegler defekt ?


RB11
 Share

Recommended Posts

Bin gestern ca 40 Minuten normal gefahren dann hatte ich gesehen das ABS  Licht war an 2 Minuten später ging die Maschine aus. Ist auch nicht mehr angesprungen. Hatte dann später die Batterie durchgemessen die hatte nur 11,6 Volt. Batterie ist so gut wie Neu. Könnte es wieder der Laderegler sein den hatte ich auch letztes Jahr erneuert .Vielen Dank 

Link to comment
Share on other sites

Batterie laden, dann starten und Messen mit wieviel die Batterie geladen wird, bei leicht erhöterDrehzahl sollte es so 14V sein, wenn nicht kann es der Rotor oder der Regler sein.

Link to comment
Share on other sites

  • schorsch changed the title to Batterie leer - Laderegler defekt ?

Du kannst sowohl den Laderegler-Ausgang (ca. 14V) als auch den Wechselstrom-Anschluß vom Stator (ca. 30-50V) bei laufendem Motor messen, dann hast Du die Antwort. Beim Stator müssen alle drei Phasen jeweils gegeneinander ungefähr die gleiche Spannung haben...

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

War der Laderegler Stecker. Müsste mir über Ebay ein gebrauchten Kabelbaum bestellen weil ich nirgends diesen blöden Stecker bestellen konnte nicht bei Kawa und nicht in Amerika  .Hatte Glück der Kabelbaum und dieser Stecker ist komplett in Ordnung :thumbs_up:.

Danke noch mal. 

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...
Frankenbub883
Posted (edited)

Hallo zusammen, 
meine 13er Z meinte neulich auch mich im Stich zu lassen als sie nicht starten wollen. Batterie platt. Also erstmal neue gekauft, eingebaut, läuft. Lief auch 2-3 Touren ganz gut so.

Dann ein paar Tage stehen lassen uuuund wieder leer. Dann bin ich mal auf die Suche gegangen und über das hier gestolpert:

Am 11.6.2019 um 13:17 schrieb tralf:

Schau mal wie der Stecker vom Laderegler aussieht. Die gammeln gerne mal. 

Und leider sah mein Stecker dann tatsächlich so aus:

9498e27c99814c33-threema-20210703-200339726-1.thumb.jpg.1fa2746ae7f2a70aa7f07b235cf9a96f.jpg

 

Und der Laderegler so:

e816311556017ca5-threema-20210703-200340108.thumb.jpg.21164829b0f562a2896e375468644e38.jpg

 

Also alles mit gutem WD40 Kontaktspray gesäubert und der Stecker sau aus wie neu... zumindest auf den ersten Schein. Eine der Buchsen sah so goldig braun aus. Da mich die anderen 5 in fröhlichem Silber angrinsten eine erste böse Vermutung. Hab dann die Gummihülse hochgeschoben und mit minimaler kraft an den Kabeln gezogen. Und bei dem goldig braunen Freund... naja ich hatte das Kabel mal direkt in der Hand, samt abgefaultem Kabelschuh (den ich mittlerweile vorsichtig entfernt habe um den Dichtungsgummi nicht zu verletzen.

 

Jetzt die Gretchen-Frage an die Profis... wo bekomm ich so einen Kabelschuh her damit ich den drauf-crimpen kann und meine Z wieder fit ist?

Habe in 2 Wochen ein ADAC Training gebucht an dem ich gerne teilnehmen würde und ich denke beim Schieben meines Bikes ist es eher Training für die Muskeln als für die Fahr-Fähigkeiten.

IMG_20210709_170938_copy-1.jpg

Edited by Frankenbub883
neue Bilder
Link to comment
Share on other sites

Alex-Z1000

Würde mal bei nem Autoelektriker / Bosch Dienst in deiner Nähe hinfahren mit dem Teil und fragen ob sie was passendes haben.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Frankenbub883

Wenn ich das jetzt repariert kriege und die Kiste wieder schnurrt... wie kann ich das denn in Zukunft verhindern? Da stand ja Wasser und Schlamm in der Buchse vom Laderegler drin. Bekommt man das irgendwie besser dicht (ohne zich Silikon drauf zu schmieren :-D)?

Link to comment
Share on other sites

Alex-Z1000

Ich würde es vermutlich komplett mit Selbstverschweißendem Isolierband umwickeln und davor noch ne kleine Ladung Kontaktspray reinhauen.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Frankenbub883

Bin eh bekennender Sonnenschein-Fahrer, aber manchmal lässt es sich nicht vermeiden ;-)

Link to comment
Share on other sites

Ströbi

Habe auch alles mit selbstverschweißendem Isolierband umwickelt. Vorn am Regler und hinten, wo das Kabel in die Gummihülle geht. Habe es nach 2 Jahren mal kontrolliert und war alles trocken.

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.