Jump to content
peterson

Stahlflex

Recommended Posts

peterson

Moin zusammen,

 

hab mir vor kurzen wieder ein Z geholt die bereits schon einen Lenkerumbau bekommen hat.

Nachdem der Vorbesitzer in der Werkstatt für den kompletten Umbau guten 900€ gelassen habe, bin ich ( Dummkopf) blind davon ausgegangen das alles passt.

Gestern Polizeikontrolle gehabt und dabei kam raus das die Spiegel keine Zulassung haben ich sämtliche ABE´s nachreichen muss und, das ist das eigentliche Problem, die Stahlflexleitungen nicht eingetragen sind oder so.

 

Durfte dann noch nach Hause fahren und habe mir gleich mal die Leitungen angeschaut ob ich irgendwo was finde in Richtung KBA Nummer oder Hersteller.

Ich finde aber wirklich gar nicht auf den Leitungen.

 

Ich habe bereits schon bei Kawasaki auf der Homepage geschaut ob ich dazu irgendwas finde, aber erfolglos.

 

Jetzt hoffe ich das mir hier vielleicht jemanden sagen kann, ob nicht die Z1000 Bj. 2008 mit ABS von Haus aus schon Stahlflexleitungen verbaut hat und ich deshalb nichts drauf finde.

Falls nicht heißt es mal eben schlappe 200€ für die Stahlflex auszugeben :D

 

Hoffe hier kann mir jemand weiter helfen!

 

Danke euch schonmal!

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorsch

Wenn die ZRT00B ein ABS hat, dann sind serienmäßig Stahlflex verbaut. 

Ohne ABS sind Gummileitungen serienmäßig dran. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
peterson

Perfekt!

Weis jemand von euch wo ich das Schriftlich finde oder her bekomme?

Ich muss meine Kiste bei der Polizei vorführen und ich könnte wetten das die mir das nicht glauben.

Kawasaki direkt hat bis jetzt noch nicht auf meine E-Mail reagiert!

 

Schonmal 1000 dank für die Infos!

Share this post


Link to post
Share on other sites
timtailer3

Über den Händler über die Originale Ersatzteile Liste eventuell. Mach mal ein Bild von den Leitungen... ich habe auch andere verbaut obwohl ich auch werksseitig ABS und Stahlflex hatte. Eigentlich erkennt nsn die original Stahlflex sehr gut. Wundert mich das die sich daran hochziehen sonst 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
peterson

Naja die haben wirklich verzweifel was gesucht, da ich ja für alle sachen die ich verbaut habe ABE´s habe die nur nicht dabei hatte wollten sie unbedingt was in die Mängelliste schreiben.

Mach am Feierabend mal ein Bild, vieleicht erkennst du da was. Habe aber auf der kompletten Leitung nirgends irgendeine Nummer oder Hersteller gelesen.Gehe start davon aus dass das dann die Originalen sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

Nur der Vollständigkeit halber. So sieht die Version ohne ABS aus. Ist aber sehr selten und der Polizist sollte eigentlich wissen, dass es genug Motorräder mit Stahlflex ab Werk gibt. 

 

Wo wurdest Du denn angehalten und waren das „Spezialisten“? 

 

 

FF37972A-5E06-4D59-A5FB-4BF808297334.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
peterson

Erstmal vielen Dank euch alles für die Infos.

Habe jetzt mit einem Vertragshändler telefoniert, der mir bestätigt hat das es von Werk aus Stahlflex sind. Genauso wie Kawasaki Deutschland ( gute Stunde in der Warteschleife gewesen :D ). Vom Händler habe ich es auch schriftlich per Mail, von Kawasaki Deutschland bekomme ich es auch noch per Mail. Sollte hoffentlich reichen für die Polizei.

 

 

War bei uns in Ebern, die Strecke wird von vielen zum Ballern verwendet, nachdem ich aber nur auf der "Durchreise" war und ich normal nichts zu verbergen hatte am Moped bin ich einfach durch gefahren. Ein Motorradpolizist war dabei und hat so darauf bestanden das die Stahlflex nicht eingetragen sind weil er angeblich die selbe Maschine privat fährt. Nun ja hat mal wieder gezeigt das die Polizei mit ihrem Halbwissen nerven muss :D

@Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rosso
vor 2 Stunden schrieb peterson:

Ein Motorradpolizist war dabei und hat so darauf bestanden das die Stahlflex nicht eingetragen sind weil er angeblich die selbe Maschine privat fährt.

 

Na, dann hoffen wir mal für ihn, dass er damit nicht in eine Kontrolle gerät :cop:

Share this post


Link to post
Share on other sites
peterson

Jetzt weis ich es das er die Unwarheit gesagt hat ;)

Nur wollte ich mich in der Kontrolle nicht quer stellen, sonst hätte ich die Kiste bestimmt stehen lassen müssen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Degi69

Hatte mal eine ähnliche Diskussion mit meiner 1000er Monster, die hatte auch Stahlflex ab Werk. Bei mir war es allerdings beim TÜV, das war dann relativ schnell geklärt. Er hat im PC nachgeschaut. Allerdings frage ich mich, warum bei Stahlflex immer so ein Geschiss gemacht wird. An der Bremsanlage wird durch anbringen solcher Leitungen nichts verschlechtert. Wenn das bei mir nicht so ein Act wäre. hätte ich die schon längst getauscht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.