Jump to content
Meisenrachit

Lenkerschlagen

Recommended Posts

Meisenrachit

Servus Gemeinde, mich würde mal interessieren ob jemand mit der z 900 RS Cafe Probleme mit dem sog. Lenkerschlagen hat. Ich war 1 Woche mit einem Spezl (er fährt die z 900 RS) auf Sardinien. Soweit ging alles gut. Ich habe 4.000 km runter und war bisher eigentlich zufrieden. Am letzten Tag auf Sardinien ist nach dem Kurvenausgang (Straße sauber und super Haftung, keine Bodenwelle ect.) beim rausbeschleunigen das sog. Lenkerschlagen aufgetreten. Das war so heftig (links und rechts voll geschlagen) das es mir den Lenker aus der Hand riss und ich einen Abflug macht. Mir ist zum Glück nichts gravierendes passiert. Eins vorweg, ich fahr schon länger Moped (zuletzt Yamaha FZS 1000) und hab genügend Erfahrung, aber sowas ist mir noch nie passiert. Die Z 900 RS Cafe ist erheblich beschädigt und war natürlich nicht mehr fahrtauglich. Mir fiel bereits auf Sardinien auf, dass bei der Cafe die sog. Angstnippel bei meiner Cafe aufsetzten bei der normalen RS bei gleicher Fahrweise jedoch nicht. An meinen Fahrwerk wurde nicht rumgebastelt (Werkseinstellung). Bisher hatte ich keine Probleme und war mit dem Moped sehr zufrieden. Jetzt habe ich meine Zweifel. Hatte schon mal jemand von euch Probleme mit dem Lenkerschlagen bzw. dem Fahrwerk.20190615_143709.thumb.jpg.8697977662630be869effa1e62af0bae.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
MikeB
Posted (edited)

Hast du vielleicht mit dem Hauptständer aufgesetzt.

 

Ein Glück dass du unverletzt bist. Das Motorrad kann man ja wieder richten. Aber es ist ja einiges defekt, Tank, Lenker, Verkleidung, Spiegel, Fussraste, Blinker, Bremshebel.... Motordeckel hat auch einen Schlag bekommen.

 

(Lenkungsdämpfer ist immer überlegenswert, aber ich denke der Hauptständer hat dich ausgehebelt.)

Edited by MikeB

Share this post


Link to post
Share on other sites
Neander

Lenkeranschlag nicht vergessen, der könnte beim Lenkerschlagen auch einen mitbekommen haben.

Aber Hauptsache Dir ist nichts passiert!

Ich fahre auch eine Cafe und gebe gerne aus Kurven heraus Vollgas, auch bei ordentlich Drehzahl. Mir ist noch nie was aufgefallen, was auch nur entfernt mit Lenkerflattern oder Shimmy zu tun gehabt hätte. Es funktioniert mit der Orginalbereifung und erst recht mit den inzwischen von mir genutzten Conti Sport Attac. Auch eine Vorspannung des hinteren Federbeins und ein nachträglich verbauter Superbikelenker haben keinen negativen Einfluss. Der Hauptständer ist auch mein Hauptverdächtiger.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Perwin
Posted (edited)

Gut dass dir nichts passiert ist... Schlimm sieht das Moped aus.Mit meiner RS (standard) habe ich das noch nicht erlebt und... Sowas kenn ich nur als Zuschauer aus dem Rennsport. Das Motorrad beginnt zuerst zögerlich und dann heftig mit dem Lenker zu schlagen sodass es überhaupt nicht mehr zu halten ist. Selbst erfahrene Rennfahrer werden abgeworfen. 

Aber dass geschieht nur bei richtig Speed und Geschwindigkeit nach der Kurve wenn man kurz die Haftung verliert... Dann bekommt das Hinterrad wieder Kontakt zum Asphalt....sodann geht die Schei.....e los. Wenn dass alles bei dir nicht zutrifft,(auch die Hauptständer Variante) nicht, stimmt mit dem neuen Motorrad was nicht und du solltest zum Händler fahren. 

Edited by Perwin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Underdog

Was soll der Händler dann dazu sagen?
"Oh, du bist gestürzt. Das ist natürlich ein Garantiefall?"
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moshpit

Herzliches Beileid zum zerdellten Motorrad und verbeulten Ego. Gut, dass dir sonst nichts weiter passiert ist. Das Moped kann man wieder richten / ersetzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kamill

So schnell kanns gehen :-( Ich hatte mit einer 600er Fazer bj 2003 mal etwas ähnliches. Ohne erkennbaren Grund ist mir das Vorderrad weggeklappt - auf gerader strecke beim Losfahren an einer Ampel. Hatte so 60-70km/h drauf als es wie es dem  nichts weggeklappt ist. Wir (nachfolgende Moppeds) konnten nichts auf der Straße feststellen. Bis heute weiß ich nicht was es war. Damit will ich nur sagen das es manchmal total unerklärlich ist und verdammt schnell gehen kann.

 

Dir Gute Besserung!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fuma

Hmm also auf Wikipedia steht zum Thema lenkerschlagen was anderes also das der vorderreifen kurz abhebt... Perwin beschreibt das anders... Was jetz das richtige ist, keine Ahnung allerdings hatte ich das letzten Herbst auch mal das der lenker wie wild nach links rechts geschlagen hat. Habs aber gsd mit eisernen Griff stabilisiert... Nur hatte ich an halben Herzinfarkt 🤣🤣🤣

Share this post


Link to post
Share on other sites
Acki84

Es hebt ja wohl das Vorderrad ab beim Lenkerschlagen, sonst wäre es ein Highsider.

Federvorspannungen überprüfen, Original empfand ich die Z900 als zu weich - tauchte hinten zu sehr ein, vorne halt aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
wolfbiker

Auf Fahrwerk hätte ich auch als erstes getippt. Evtl. federt die Gabel nicht schnell genug raus, weil die Zugstufe zu geschlossen ist. 
Aber das ist nur eine Vermutung…

Share this post


Link to post
Share on other sites
MikeB

Also ich finde das Fahrwerk ist ganz in Ordnung. Was man tun könnte, nicht zwingend muss, hinten ein wenig höher legen. Das würde die Schräglagenfreiheit und Handlichkeit  erhöhen. Aber das ist Klagen auf hohem Niveau.

 

Tippe immer noch auf den Ständer. Schau mal ob der Schleifspuren oder ähnliches aufzeigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

Ich kenne als Lenkerschlagen das Auskeilen des  Lenkers beim harten Beschleunigen. Hervorgerufen meist durch Fahrbahnabsätze, Bodenwellen, etc..  

Ein Michelin Mensch hat mir mal glaubhaft versichert, dass z.B. der normale Pilot Power deswegen für das Z1000 A und B Modell nicht freigegeben war und Michelin einen extra Reifen mit zusätzlicher Gummilage zur besseren Dämpfung backen musste. Schimpfte sich E Spezifikation. 

Die Ursache für deinen Sturz zu finden, wird wahrscheinlich gar nicht möglich sein.

 

Zum Glück ist Dir nix passiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Neander

Jetzt habe ich doch mal ganz tief in meinen Erinnerungen gegraben. Once upon a time ist das, was Frank beschreibt, 'nem Kumpel mit einer Z 550 passiert. Gerade Strecke, Bodenschweller, Tempo 70-80 und dann Lenkerschlagen von Anschlag zu Anschlag und das ansatzlos. Weil wir damals beinah so furcht- wie hirnlos waren und ihm nichts passiert ist, haben wir es dann alle mit seinem Mopped ausprobiert und es war reproduzierbar. Allerdings hat natürlich jeder den Lenker ganz fest gehalten und die Knie besonders an den Tank gepresst, was das Schlagen verringert hat. Unterm Strich also eine ganz andere Situation als die des TS.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Perwin

Guten Morgen

Ja...man kann das alles analysieren ,betrachten usw. jedoch kommt man nie wirklich dahinter warum es passiert ist, alles nur Theorien (auch von mir im ersten Beitrag) . Es geht so schnell...wie ein Blitz in Bruchteilen von Sekunden. Bin selber schon zweimal übel gestürzt.Und nochmal: Das beste daran ist das unserem Cafe Pilot nichts schlimmeres passiert ist. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Meisenrachit

Erst mal vielen Dank für die Rückmeldungen. Scheinbar war das Lenkerschlagen ein bei mir einzeln auftretendes Ereignis. Mich hat einfach interessiert, ob das Phänomen bei der Cafe schon öfter aufgetreten ist. Die Ursache heraus zu finden wird unmöglich sein. Ich tippe inzwischen darauf, dass mich der Hauptständer ausgehebelt hat. Erstens war eine heftige Scharte im Asphalt und zudem hat mir mein Spezl berichtet (er hat die Cafe nach dem Sturz aufgestellt), dass der Hauptständer ausgeklappt war. Da hätte ich wohl besser den hinteren Dämpfer etwas erhöhen lassen..... Aber ich sehe es wie alle hier, Hauptsache ist, dass es keine Fremdschäden gab und mir ist nichts gravierendes passiert ist. Sobald die Cafe beim Händler zurück ist und die Schadenshöhe feststeht werde ich entscheiden wie´s mit dem Moped weitergeht.

Ich werde euch dann auf dem Laufenden halten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.