Jump to content
fwj

Geräusch vorderes Kettenrad

Recommended Posts

wortex

Jupp, meine Fz1 Fazer lief mit dem 5100 auch sehr gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Könich
Am 19.7.2019 um 06:18 schrieb fwj:

So, leider ist das Geräusch nach der Inspektion immer noch da. Meine Werkstatt hat die Kette nochmal neu justiert und geschmiert und er sagte, ich soll jetzt mal fahren und hören, ob’s noch da ist. Ist noch da. Ich mach die Tage mal na ne Aufnahme mit der GoPro.

Aber was anderes: habe mir ein anderes Öl reinmachen lassen, weil ich gelesen hatte, dass das bei der Z900 bezüglich Schaltbarkeit was bringt. Und tatsächlich, jetzt schaltet sie warm fast genauso butterweich wie sonst nur im kalten Zustand. 5 nach 6 klonkt immer noch, aber nicht mehr so doll.

Moin schick mir mal nur das Geräusch dann  kann ich dir sicher sagen das es die Lima ist, hast du  das mal mit dem Fuß ausprobiert zwecks Geräuschdämmung ?

guck dir mein Bild an wo die Verkleidung zu sehen ist,dann  legste  deinen Fuss/Bein vor und wirst feststellen Bein dran leise Bein weg laut.

Bei mir ist es je wärmer sie wird je lauter wird es fahr mal konstant bei 4000 Umdrehungen 5 Gang und dann nimmst mal Gas weg und dann langsam wieder Gas geben 

ist dann ziemlich deutlich zu hören laut und leise

vor 19 Minuten schrieb Könich:

Moin schick mir mal nur das Geräusch dann  kann ich dir sicher sagen das es die Lima ist, hast du  das mal mit dem Fuß ausprobiert zwecks Geräuschdämmung ?

guck dir mein Bild an wo die Verkleidung zu sehen ist,dann  legste  deinen Fuss/Bein vor und wirst feststellen Bein dran leise Bein weg laut.

Bei mir ist es je wärmer sie wird je lauter wird es fahr mal konstant bei 4000 Umdrehungen 5 Gang und dann nimmst mal Gas weg und dann langsam wieder Gas geben 

ist dann ziemlich deutlich zu hören laut und leise

Hier mal die Lage der Wasserpumpe 

IMG_5014 2.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
fwj

Hab mich noch nicht wieder drum gekümmert, aber das werde ich noch testen. Ein Kumpel von mir meint, dass wäre ganz eindeutig die Kette, aber unkritisch. Aber ich bin noch ein Tonaufnahme schuldig, das hole ich die Tage nach.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kurvenkratzer

Nach 43073km habe ich bei mir heute das Ritzel gewechselt.

Da sich die Kette bei mir nicht ungleich gelängt hat und vom Kettenrad nicht abheben lässt, habe ich mich dazu entschlossen.

Normalerweise wechselt man ja alles gleichzeitig, aber nachdem der Rest noch i.O. ist, mir hier geschrieben wurde, daß das Ritzel wohl der Schwachpunkt ist, werde ich testen, wie weit ich damit komme.

Zum Vergleich ein Bild.

Ach, ein 16er Silent-Ritzel ist bestellt, und die Enuma ZVX-3 liegen bereits in der Garage 😏

CCFF652C-B22A-4EDF-A4C7-EF04EF87B339.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Könich

Der Rest ist IO ?

 

Hast Du dir dein Ritzel mal genau angesehen ? Vergleich doch mal alt mit neu, dein Ritzel ist total runter!

 

ebenso wird der Rest aussehen ....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kurvenkratzer
vor 10 Minuten schrieb Könich:

Der Rest ist IO ?

 

Der Rest ist i.O.! Das Kettenrad hat keinen sichtbaren Verschleiß.

Die Kette kann ich 1-1,5mm vom Kettenrad abheben, und ist nicht ungleich gelängt.

Öler sei Dank 😏

Ich werde es probieren, denn da Ritzel kostet 15€ incl. Versand. Wenn’s dann nur die Hälfte hält, liege ich bei über 60tkm.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Könich
Am 27.7.2019 um 09:07 schrieb Kurvenkratzer:

Der Rest ist i.O.! Das Kettenrad hat keinen sichtbaren Verschleiß.

Die Kette kann ich 1-1,5mm vom Kettenrad abheben, und ist nicht ungleich gelängt.

Öler sei Dank 😏

Ich werde es probieren, denn da Ritzel kostet 15€ incl. Versand. Wenn’s dann nur die Hälfte hält, liege ich bei über 60tkm.

 

ohne Worte....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kurvenkratzer
vor 1 Minute schrieb Könich:

 

ohne Worte....

Ja was denn, geht’s etwas präziser?

Share this post


Link to post
Share on other sites
timtailer3

@Kurvenkratzer defenitiv ist deine Kette durch. Sie ist nicht ungleich gelängt aber gaaaaaaanz sicher und mit 1005iger wahrscheinlichkeit nicht mehr im Maß für ein neues ritzel. Deine Kette ist im ganzen länger wenn auch nicht ungleich und die Glieder Rollen und was sonst noch direkt mit deinem neuen Ritzel im kontakt kommt wird dafür sorgen das entweder dein neues Ritzel in kurzer Zeit ausschaut wie dein neues oder es gibt eine geräuschkulisse die wahrscheinlich unangenehm ausfallen wird.  Im schlimmsten Fall Fliegt dir die alte Kette um die oheren oder es brechen sogar frische Zähne aus dem neuen Ritzel herraus weil einfach nichts zusammen passt. Nimm es mir nicht übel aber eigentlich habe ich bei deinen ausführungen ,Tips oder Technischen rat immer ein recht gutes Gefühl aber hier liegst du defenitiv weit daneben. Du bist doch ansich ein guter Techniker der öfter mal einen guten Rat hier gibt.

 

Ich fahre nebenher Mountainbike und wenn man so etwas Dort versucht hat man sogar ständig ein Duch bzw. Überspringende Kette aber nur auf den abgefahrenen benutzten Ritzeln. bzw. in auf den wenig genutzten funktioniert es noch so lala.

 

im übrigen wer rechtschreibfehler findet darf diese behalten ist nur kurz zwischen Tür und Angel geschrieben.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Könich

@timtailer3 :    hundertprozentig richtig hätte ich fast nicht besser ausdrücken können :clap:

im übrigen steht in jeder Bedienungsanleitung das Verschleißmaß der Kette über eine angegebenen Anzahl von Kettengliedern gemessen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kurvenkratzer

Bleibt mal entspannd, ich habe hier alles schon liegen. Sollte es merklich Geräusche geben, schmeiß ich alles weg. Umritzeln von 15 auf 16Z will ich auch, da ich ständig in den 7. Gang schalten will.

Bis zum nächsten Urlaub muss es halten, dann habe ich mehr Zeit mich damit zu beschäftigen. Da dann eh neue Puschen und Bremsbeläge dran sind.... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michl

Wenn man einen Kettenöler benutzt ist es ganz normal, das das Ritzel vor der Kette und Kettenrad verschleißt.

2 Ritzel auf einen Kettensatz ist also völlig normal und sinnvoll, mach ich nicht anders.

 

Grüße Michl

Share this post


Link to post
Share on other sites
timtailer3

Auf ein Steahlt kettenrad ist das normal aber nicht auf ein ritzel. Kann aber jeder machen wie er will. Soll eben jeder seine Erfahrungen machen aber es gibt eben die, die immer gute Vorschläg machen die ich auch immer gut und sinnvoll erachte und man denkt uuuuui der kann mir als Mechaniker auch nochmal neues lehren da ich ja auch nicht immer alles weiß ☝️.Zumindest behaupte ich das nicht von mir, aber dann kommt so etwas wo jeder logisch denkende Mechaniker, Techniker  sagt was für ein Unsinn. Aber wie gesagt kann das ja jeder machen wie er will. 

Edited by timtailer3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kurvenkratzer

Ich habe das erste mal an einer Mopete einen Kettenöler so lange im Einsatz, deswegen wollte ich etwas Erfahrung sammeln. In einem anderen Thema hatte glaub‘ ich tralf geschrieben, daß das Ritzel eher fällig ist, als der Rest, mir im Punkto Verschleiß etwas Angst gemacht. 

@Michl, hast, wie ich lese, mehr Erfahrung als ich! Bei welcher Laufleistung hast du denn gewechselt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
timtailer3

Ok das kann ich verstehen nur kam das am Anfang so nicht daraus hervor. Mag natürlich auch sein das das ritzel vorher fertig ist ☝️Dennoch macht es aus technischer Sicht absolut keinen Sinn 😉. Vorallem nicht bei deinem technischen detailverliebtheiten wie die edle Ständeraufnamen hülse oder wie sich das schimpft oder eben gedrehte Bremskolben aus super harten und Wärmeableitenden metal ich komme gerade nicht drauf was das war 🤔. Aber egal, bei der kurzen Zeit die beim Kettennieten mehr drauf geht als das Ritzel zu lösen was bekanntlich auch nicht immer freiwillig geht 😉 könntest die Kette und das kettenrad alledings gleich mit wechseln. Denn das neue ritzel brauchst wenn die alte Kette sich erstmal drauf eingelaufen hat nicht mehr mit der neuen Kette zu kombinieren denn dann kannst die neue Kette gleich wegschmeißen. Meine Meinung ☝️

Edited by timtailer3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.