Jump to content
Berlin

Z900 Modell 2020

Recommended Posts

Moshpit

Ich meine, das ist ja für jeden anders und ich möchte das nicht in irgendeine Richtung werten, aber ich finde 800€ VK bei 300SB noch im Rahmen, lass es doch mal für 500SB durchrechnen und frag mal ob man da preislich was machen kann, wenn du dich für 2 Jahre auf die Versicherung festlegst, sofern du die Maschine dann noch hast. Die 150SB bei Tk kannst du ja halten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
wortex

och ich will garkeine VK, die wäre nur fürs gute Gewissen. Wenn ich die Maschine schrotte ist des mein Problem.

 

TK bleibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Monzta

Also ich zahle für meine Z900 bei der DEVK für Haftpflicht und Vollkasko ca. 350€ mit 500€ SB und SF7 von März bis Oktober. Von daher finde ich das voll okay. Hatte davor mal ne Tuono Factory mit 175PS. Die hatte ich allerdings dann auch nur mit Teilkasko versichert, da mir Vollkasko dafür einfach viel zu teuer war. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Z900

Hallo, nun ist das Thema ja seit einiger Zeit tot und es ging zuletzt ja nur noch um die Versicherung. Kann denn jemand mehr zum Gerücht sagen, dass die Z900 als 2020er Modell mit Traktionskontrolle und Voll-LED-Scheinwerfer kommt? Auf die TC hätte ich schon Bock und würde glatt über einen Tausch nachdenken. Wer weiß denn mehr?

Share this post


Link to post
Share on other sites
AvireX244

Am 14.09. veranstalten einige ( oder alle?) Kawasaki Vertragshändler das Septemberfest. Eventuell erfährt man da ja mal was. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
hardy76

Laut meinem Händler ist das Facelift wohl Richtig, aber die 2020er Modelle der 900er sollen erst wohl im Januar kommen.

 

Also auf dem Septemberfest nicht neues dazu. 

 

So zumindest sein Stand bzw. seine Aussage auf meine frage dazu. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chefschrauber
Am 9.9.2019 um 16:50 schrieb Z900:

Hallo, nun ist das Thema ja seit einiger Zeit tot und es ging zuletzt ja nur noch um die Versicherung. Kann denn jemand mehr zum Gerücht sagen, dass die Z900 als 2020er Modell mit Traktionskontrolle und Voll-LED-Scheinwerfer kommt? Auf die TC hätte ich schon Bock und würde glatt über einen Tausch nachdenken. Wer weiß denn mehr?

 

Traktionskontrolle ist meistens nur ein nettes Zubehör, welches aber so spät regiert, dass es gerade mal gut ist auf Schotter oder Rasen schnell genug zu reagieren um ein Durchdrehen des Hinterrades nach einer 1/4 Umdrehung zu verhindern.

 

Heißt, die TC ist im Alltag oder in einer Gefahrensituation nichts wert. Erst wenn man bei den hochpreisigen Motorrädern angelangt ist, bei einer Ducati, Aprilia, oder einer BMW S1000 und ähnliche angelangt ist, funktioniert die TC so wie der normal sterbliche es sich vorstellt.

In die Kurve rein, Gas ab dem Scheitelpunkt voll aufreißen, den Rest erledigt die TC inkl. Vorderradabhebekontrolle und kontrollierten Schlupf am Hinterrad, so das du einen wunderschönen Powerdrift hinlegst - GEIL!

 

ALLES andere was an TC auf dem Markt ist, ist nur Schein und wird dir in solchen Situationen nicht helfen. Aber...wie man sieht... es ist ein spitze Verkaufsargument. Das ist der Grund weshalb das gemacht wird.

 

Aber ehrlich, eine TC kastriert einen Motor natürlich auch. Meine S1000XR mit 165PS hatte gefühlt weniger brutalen Anriss als meine R1200S mit 122PS ohne jegliche Elektronik.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alex-Z1000

Ah ja, so so ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
wortex

schon einen 1200er Boxer der mit Druck unterum ausgezeichnet ist gegen eine S1000XR die man dafür mehr drehen muss zu Vergleichen... naja...

 

Und hey, die Elektronik ist doch schön, solange sie funktioniert. Aber Chefschrauber scheint ja zu wissen wie sich das Kawa gedacht hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

Ob man eine TC unbedingt braucht und ob man damit wirklich besser fährt, ist dahingestellt.

Kann mich erinnern, dass es einen im Forum mit einer 2014er SX in einer Spitzkehre trotz TC das Heck weggezogen hat. Eine Lizenz zum unüberlegten Gas aufziehen ist das Feature sicher nicht. 

ABER

Duke 790, MT09, GSX 750, die sich in dem Segment erfolgreich tummeln, haben TC, die KTM und die Yamaha auch LED und sogar nen Quickshifter. 

Wer da nicht mitmacht fällt bei den Verkaufszahlen irgendwann zurück. Da will Kawasaki gegensteuern. 

Einen Quickshifter bekommt die 2020er Z900 aber m.W. trotzdem nicht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
wortex

Ich bin zufällig die Duke790 und MT098 mit QS gefahren und vermisse den an der Z900 nicht. Es ist ein nettes Feature in der Stadt und wenn man viel schalten muss, aber für mich auf der Landstraße kein Muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites
greencafe

Meine Erfahrungen zum Quickshifter beziehen sich auf eine 500 km Tagestour mit einer 2019er Miet-Tuono.

 

Das Ding ist ganz nett, passt aber nicht wirklich zu MEINER Fahrweise AUF DER LANDSTRSSE. ICH beschleunige gern zügig in kleinen Gängen und schalte dann ohne Last in den höchst möglichen Gang. Das mag MEINES WISSENS ein QS und Blipper gar nicht, aber sicher nicht der der Tuono.

 

Es ist halt wie bei den Autos, bei denen ich militanter Automatik-Verweigerer bin. Diese ganzen Gimmicks sind ganz nett, aber wenn ich mich darauf einstellen muss, mache ich es doch gleich komplett selbst :-(

 

Der FÜR MICH einzige Vorteil des Tuono-QS war, dass ich nicht so oft die sehr schwergängige Kupplung ziehen musste. Aber das dürfte ja bei der Z900 kein Problem sein :-)

Am 23.7.2019 um 20:52 schrieb Berlin:

Ein Herzliches Hallo an Alle

Als erstes möchte ich mich vorstellen ich bin der Turgut bin 46 Jahre jung bin in der Türkei geboren und lebe seit 43 Jahren in Berlin.
Bin gerade dabei mein A Führerschein zu machen.In der Fahrschule fahre ich gerade die ER6N .
Habe vor zum beginn der Saison 2020 mir die Z900 mit 95 PS zu kaufen.
Habe heute erst gelesen das  die Z900 Modell 2020 mit Traktionskontrolle und Voll LED Scheinwerfer geben soll.
Kann mir das einer von euch bestätigen? 
Das wäre für mich als einsteiger natürlich super.
Danke im voraus für eure Antworten.

 

.. Deine Vorstellung ist zwar schon ne Weile her, aber vielleicht helfen Dir meine Erfahrungen?

 

Ich hatte gleich mit 18 den unbegrenzten Führerschein gemacht, aber bis zu meinem 39ten nie ein Mopped besessen.

 

Dann mit Zephyr 750 mit 76 PS ohne jegliche Helferlein angefangen und in 3 Jahren über 50.000 km abgespult. Auch ich hatte was nachzuholen :-)

 

Die Probleme, die ich gehabt hatte, hatten Nichts aber auch gar Nichts mit Traktionskontrolle oder so zu tun, sondern nur damit, dass ich Kurven etwas zu schnell angegangen bin, erschrocken bin und dann auf der Bremse sich das Mopped aufgerichtet hatte und es Richtung Gegenverkehr oder Botanik wollte.

 

Est später hatte ich dann Bewegung am Hinterrad beim Rausbeschleunigen aus Kurven, aber dann mit den PS- und Drehmomentstarken ZRXen mit 1200 ccm und 125 PS und später der K1200S mit über 160 PS, alle ohne irgendwelche elektron. Helferlein.

 

Aber auch da war es kein Problem, da ich die Traktionskontrolle in meiner rechten Hand habe. Du darfst halt nicht digital (ein/aus) ans Gas gehen :-)

 

Das Einzige, worauf ich aber nicht mehr verzichten möchte, ist ein ABS ... aber das ist ein anderes Thema....

Edited by greencafe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Katastrofuli

Ich habe gerade mal spaßeshalber auf der Kawasakiseite rumgeköickt und ein Vergleichstool gefunnden. Wenn man das Jahr 2020 anklickt, taucht keine Z900 auf. 🤔

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.