Jump to content

IGNORED

Thema des Tages (Diskussionsthema)


Moshpit

Recommended Posts

ride on

  

vor 21 Minuten schrieb Kurvenkratzer:

Du meinst an Corona?

Da stellt sich aber auch die Frage, bei älteren, geschwächten, ob man DIE nicht rausrechnen sollte!?

Der Volksmund sagt nicht umsonst, was der November nicht will, nimmt der April.

 

 

 

Die Rechtscheibfehler die findest, kannst du gerne behalten :finger1:

 

Wenn du die rausrechnest, dann bleibt ja für eine Panikmache nischt mehr übrig :roll:

 

Zitat

Der Anteil der Verstorben beträgt 1 % und ist vor allem von den älteren Personen mit SARS-CoV-2 geprägt.

Unter den jüngeren Altersgruppen (0 – 34 Jahre) wurden in den hier untersuchten Fällen keine Todesfälle übermittelt.

Die jüngsten verstorbenen Fälle waren 35 – 59 Jahre alt. Innerhalb der Altersgruppe der über 80-Jährigen beträgt der Anteil der Verstorbenen mindestens 25 % und ist damit höher als der Anteil der Verstorbenen in den übrigen Altersgruppen

-Quelle- (Seite6)

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2020/Ausgaben/17_20.pdf?__blob=publicationFile

 

Edited by ride on
Link to post
Share on other sites
  • Replies 2.7k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Neander

    376

  • Kurvenkratzer

    259

  • Munich_Z17

    254

  • wortex

    158

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich finde es sehr befremdlich, dass einige die aktuellen Maßnahmen so dermaßen verteufeln und laut „Unterdrückung“ schreien. Ja, wir müssen uns zum Wohle aller einschränken, doch scheint das der einzi

@Alki   Meine "Freunde" die bei dem Hersteller mit dem Propeller im Logo arbeiten haben bei Kurzarbeit auch 93% Lohn bekommen. Die Mitarbeiter freuen sich wie ein Schnitzel für das Nichtstun

Ja, 2020 hatte es in sich. Und sind wir mal ehrlich, trotz Impfung und Lockdown wird es 2021 nicht gleich besser werden. Dieser wird auch bestimmt verlängert und wir müssen realistisch bleiben. Ich ge

Posted Images

Neander

Ganz einfach, einen sinnvolleren Vorschlag haben wir beide zum Bsp. gewiss nicht. Und der Erfolg gibt ihnen bisher recht. 

Link to post
Share on other sites
Frank

Ich glaub langsam, dass Greta doch nicht von diesem Planeten ist und uns den Virus geschickt hat. Die ganze Entwicklung mit und nach dem Shoutdown ist doch im Sinne der Bewegung. 
:ph34r:

Was mir heute aufgefallen ist. Seit den  Beschränkungen ist auch die Anzahl der beschränken Fahrraddeppen auf unseren Straßen sprunghaft gestiegen. 
:smile13:

 

  • Like 1
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
Neander

.....und Maskenträger, die mutterseelenallein irgendwo im Nirgendwo spazieren gehen. Aber vielleicht schützen die sich ja vor Heuschnupfen.

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
ride on
vor 51 Minuten schrieb Neander:

Ganz einfach, einen sinnvolleren Vorschlag haben wir beide zum Bsp. gewiss nicht. Und der Erfolg gibt ihnen bisher recht. 

 

Du siehst (momentan) nur die eine Seite des Erfolgs, die andere Seite, mit dem dieser vermeintliche Erfolg erkauft wurde, liegt noch im verborgenen :ditsch:

 

Zitat

Wir wollen verhindern, dass Unternehmen nur deshalb Insolvenz anmelden müssen, weil die von der Bundesregierung beschlossenen Hilfen nicht rechtzeitig bei ihnen ankommen. Die reguläre Drei-Wochen-Frist der Insolvenzordnung ist für diese Fälle zu kurz bemessen. Deshalb flankieren wir das von der Bundesregierung bereits beschlossene Hilfspaket mit einer Aussetzung der Insolvenzantragspflicht bis zum 30.09.2020 für die betroffenen Unternehmen. Mit diesem Schritt tragen wir dazu bei, die Folgen des Ausbruchs für die Realwirtschaft abzufedern.

 

Edited by ride on
Link to post
Share on other sites
Neander

Nee, die andere Seite liegt eben nicht im Verborgenen, zumal es dabei auch gar nicht um EINE andere Seite geht. Es ist deutlich komplexer. Tatsächlich ist es aber so, dass ich alles außer Gesundheit für völlig nachrangig halte.

Link to post
Share on other sites
ride on

Das interessiert diejenigen die Ihre Miete nicht zahlen können und Ihre Familie Ernähren müssen einen alten sch...

 

8638cc823a94d09f13d1ef76d882b5ac.jpg

  • Thanks 1
  • Like 5
Link to post
Share on other sites
Munich_Z17

Irgendwie haben alle etwas recht... 

 

@Neander, hast du auch eine Frau zuhause die nur in der Bude sitzt, die Wohnung schon zig mal geputzt, ohne Garten und Balkon und auf dich wartet wenn du von der Arbeit kommst..? . Da ist Corona Angst ein Dreck da gegen.. :mellow:

Edited by Munich_Z17
Link to post
Share on other sites
Underdog
Munich_Z17

hab heute auf FB den "Professor Stefan Homburg heute in Hannover"

 gesehen, glaub das ist es was manche zu denken gibt..

Link to post
Share on other sites
Underdog

Das Dumme ist doch, dass niemand weiß, was richtig ist.
Selbst wenn irgendwann mal alles vorbei sein sollte, kann man nicht rekonstruieren, welcher Weg der besser gewesen wäre.
Es sind alles nur Spekulationen.
Am Ende zählen nur Fakten:
Die Alten und Kranken haben überlebt.
Die Wirtschaft nicht.

 

Was ist eigentlich aus dem Verzicht der Diätenerhöhungen unserer Politiker geworden?
Nachdem 2 Wochen überlegt wurde, evtl. mal 1 Jahr auszusetzen, ist es ganz schön still geworden. Bin ich der Einzige, der das Ergebnis dieser Überlegungen verpasst hat?
Oder wurde die Überlegung diskret verworfen und wie gewohnt die Hand aufgehalten? 
Die Sonderprämie für die Pflegekräfte scheint ja nun auch ganz dezent unter den TIsch gekehrt, nachdem sich niemand verpflichtet fühlt, das gegebene Versprechen einzuhalten.
 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
Munich_Z17

@Underdog, wenn man in 18 Jahren es nicht geschafft hat einen Impfstoff gegen SARS usw zu entwickeln ,wie soll das mit Covid19 passieren.

und von den Versprechungen der Politiker halt ich schon lange nix mehr ,man denkt ja jetzt nach wegen dem Soli..*gähn*

Also unsere "alte" im Haus, will das es endlich vorbei ist und verweigert jegliche Masken und abstand zu den Leuten ,die bei uns im Hof sitzen (was illegal ist),sie hat Ihr leben gelebt, meint sie und warum soll man die "jungen" einsperren wegen den paar Monaten die sie vielleicht länger leben muß….

Link to post
Share on other sites
Frank

Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht mehr, was ich glauben und für richtig halten soll.
Zu dem Virus und der Krankheit fliegen einem seit Wochen so viele verschiedene Aussagen von den verschiedensten Experten um die Ohren,  dass im Moment  der Verstandsverlust  glaub das größte Gesundheitsrisiko darstellt.
:rotaeye:

Als Beispiel:  Der Zeitraum, wie lange das Virus außerhalb vom Körper überlebt, wurde von einem Virologen mal mit maximal 2 Minuten benannt, aber von bis zu 9 Tagen war aus anderm Expertenmund auch schon die Rede. 
Klasse Zeitspanne, die für mich der Beleg ist, dass man entweder nix richtig weiß, oder uns möglichst dumm und verunsichert halten will. 

 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.