Jump to content
bl4ckeye

Zylinderkopf Lack weg

Recommended Posts

bl4ckeye

Hallo,

 

ich bin noch neu hier. Habe mir vor kurzem eine gebrauchte Z1000 BJ 08 ohne ABS gekauft.

 

Irgendwie hab ich in der Suche nichts gefunden. Daher neues Thema...

 

Am Zylinderkopf ist seitlich eine kleine Lackstelle abgeplatzt. Eigentlich sieht an der Stelle alles normal aus. Hatte jemand schon mal das Problem?

 

Jetzt meine Frage, ist da zu erwarten das nach und nach mehr wegfällt? Wenn ja, wie könnte ich es versiegeln?

 

Alternativ gleich die große Lösung, wie würde das denn neu lackiert werden müssen?

 

Vielen Dank für die Antworten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moshpit

Wenn du aus der Garantie raus bist, dann hilft dir wohl leider nur eine Teillackierung des Zylinderkopfes, entweder quick and dirty mit Lackstift oder ordentlich mit Vorarbeit, Abkleben... mittels 2K Sprühdose oder richtig Aufwendig, dafür aber qualitativ am Besten mit Ausbau des Zylinderkopfes und zum Lackierer bringen. Letzteres würde ich aber aus anderen Gründen möglichst vermeiden. Lackstift, 2K Sprühlack und auch Sprühpistolenlack bekommst du fertig bei RH Lacke - www.motorradlack.de

Share this post


Link to post
Share on other sites
bl4ckeye

ok danke schonmal für die Info.

 

Das Ausbauen ist mir aktuell definitiv noch zu aufwendig. Dafür ist es zu klein. Denke ich werd das mal mit dem Lackstift machen und dann sehen ob ich mit der Dose noch lackiere...

 

Welche Farbe müsste ich denn da bestellen? Weist du das zufällig?

 

Hab grade mal auf der Seite geschaut.... da gibts ja viele :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moshpit
Posted (edited)

Also meine Wahl fiele auf 2K Sprühdose, das kannst du mit etwas Übung und Vorarbeit so machen, dass es niemand mehr sieht, nichtmL du selbst. Je nachdem wie gut du vorarbeitest und lackierst, eben.

Leider weiß meine Kristallkugel nicht, welches Motorrad und welches Baujahr du genau hast und in welchen Farben sie lackiert ist. Ein paar Infos wären toll, dann kann ich versuchen zu helfen. Wenn du deine Z in die Garage einpflegst, kann man dir einfacher helfen.

Edited by Moshpit

Share this post


Link to post
Share on other sites
Peanut

Dem ist nichts mehr weiteres hin zu zufügen wurdenalle Möglichkeiten und ihre vor und Nachteile genannt.

Bilder im allgemeinen auch vom Motor vorher nacher wären intresand.

Share this post


Link to post
Share on other sites
bl4ckeye
Posted (edited)

Garage muss ich mal noch machen, da hast du recht.

 

Ich hab eine z1000 BJ 2008 Black Edition. Zylinderkopf ist somit antrazit/schwarz. Restliche Farbe ebenfalls schwarz.

 

Müsste ich bei dem Lack vorher die restliche Farbe abschleifen? Bzw. wie sollte denn die Vorarbeit aussehen?

 

Ich frag da lieber einmal mehr, denn ich hab mein letztes Motorrad (ZX9R) als Versuchskaninchen für Sprühfolie genommen und da war ich nicht so begeistert.

 

Bilder vorher und nachher werde ich machen!!!

Edited by bl4ckeye

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moshpit

Naja, ist das matt schwarz oder ist das so ein mattes anthrazith Schwarz Metallic? Vorarbeit wäre in jedem Fall ein leichtes Anschleifen der Fläche die lackiert wird mit feinem Schleifpapier, 1200er Körnung (Am Besten lackierst du bis zur nächsten Kante, da sieht man dann den Übergang nicht) dann schleifst du mit 600er Papier die Kackkante der Abplatzer vorsichtig so weg, dass du sie fast nicht mehr spürst, wechselst dann auf 800er, und wenn es fast perfekt ist auf 1200er um die Kante wirklich u spürbar zu machen. Dann entfettest du alles sorgsam mit Silikonentferner oder reinem Alkohhol (Spiritus) und fusselfreiem sauberem Lappen. Die Sprühdose legst du vorher auf die Heizung, damit sie schön warm ist, schüttelst sie dann gründlich etwa 4-5 Minuten. Lackieren tust du dann, wie auf der Dose beschrieben. Die Umgebungstemperatur sollte auch nicht zu kalt sein, was im Sommer aber normal kein Problem ist. Abkleben bitte nicht mit Kreppband, sondern mit Masking-Tape oder anderen gut abdichtenden Klebebändern. Der 2K Motorlack von RH Lacke braucht meines Wissens nach keine Grundierung. Beim Lackieren gilt: Weniger ist mehr. Lieber 2-3 dünne Schichten mit kurzer Antrockenzeit als eine dicke mit Läufer.

 

Schau mal da, den Lack kann ich so nicht mit Bestimmtheit nennen, außer du findest deinen Lackcode hier im Forum hier findest du alle in frage kommenden Kawa-Lacke http://www.motorradlack.de/produktliste/kawasaki/kawasaki-spruhdose/?start=27&inv_sort=&inv_search=

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
bl4ckeye

Vielen Dank für die Info.

Ich schreibe denen vermutlich mal meine Typenschlüssel und dann werden die mir schon das richtige schicken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moshpit

Kann gut sein, ja. Aber das hängt stark vom Mitarbeiter ab. Die Meisten sind echt kompetent, aber ich hatte mal einen, der sagte mir, meinen Lack hätten sie nicht in dem Gebinde, bis ich ihm die genaue Bestellnummer geschickt hab, da hat er zähneknirschend eingelenkt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
greencafe
vor 21 Stunden schrieb Moshpit:

Also meine Wahl fiele auf 2K Sprühdose, das kannst du mit etwas Übung und Vorarbeit so machen, dass es niemand mehr sieht, nichtmL du selbst. Je nachdem wie gut du vorarbeitest und lackierst, eben.

Leider weiß meine Kristallkugel nicht, welches Motorrad und welches Baujahr du genau hast und in welchen Farben sie lackiert ist. Ein paar Infos wären toll, dann kann ich versuchen zu helfen. Wenn du deine Z in die Garage einpflegst, kann man dir einfacher helfen.

 

Hallo @Moshpit,

 

darf ich fragen, was gegen einen Ausbau des Zylinderkopfes und Lackieren bzw. Pulvern spricht?

 

Muss der nicht sowieso zum Ventile einstellen runter und sollte daher kein Problem darstellen? Mit neuer Dichtung natürlich?

 

Oder befürchtest Du, dass die plane Oberfläche versaut wird?

 

Meine Frage geht dahin, dass mir z.B. rote Deckel ganz gut gefallen ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moshpit
Posted (edited)

Nein, der Zylinderkopf bleibt da drauf, es wird zum Ventile einstellen nur der Ventildeckel abgenommen. Baust du den Zylinderkopf ab, muss die Steuerkette ausgehängt werden, die Nockenwellen raus, vorher wohl der ganze Motor aus dem Motorrad, da durch die Ankerschrauben nicht genug Platz sein dürfte, so ein dickes Teil im Fahrzeug abzuheben. Beim Lackieren / Transport könnten die planen Flächen versaut werden. Du brauchst neue Zylinderkopf- und Ventildeckeldichtungen... Viel Arbeit für ne Sache die man ordentlich mit wenig Aufwand fixen kann.

Edited by Moshpit

Share this post


Link to post
Share on other sites
greencafe

Ich Knallkopf :-)

 

Ich meinte natürlich den Zylinderkopfdeckel und der Thread-Ersteller schrieb vom Zylinderkopf.

 

Asche auf mein Haupt ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
bl4ckeye

So heute mal bei Motorradlack nachgefragt.

Leider haben Sie diesen Farbton nicht im Sortiment.

 

Kennt jemand bzw. kann jemand noch andere Seiten zum Bestellen empfehlen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moshpit

Sicher? Oder hast du einfach nur den unmotivierten Mitarbeiter am anderen Ende gehabt? Frag mal bei Kawa, wie dein Farbcode heißt. Ansonsten kann den dir jede bessere Lackiererei anmischen und ggf. als Sprühdose oder zumindest Lackstift abfüllen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
bl4ckeye

hab das ganze über deren Email bzw. Kontakt für Lackfarbenbestimmung angefragt.

Aber das mit Kawa mit dem Farbcode mach ich mal.

 

Hatte das Modell von mir tatsächlich aber auch nicht in der Auswahl gefunden...

Edited by bl4ckeye

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.