Jump to content
Unbekannt

Z1000 SX Modell 2020

Recommended Posts

Unbekannt

Servus Kawa Gemeinde,

 

ich möchte im nächsten Jahr wieder meiner alten Liebe Kawasaki frönen!

 

Was war das für eine großartige Zeit ab Mitte der 80er, als ich innerhalb weniger Jahre von der GPZ 305 (offen:mrgreen:)  über die GPZ600 bis zur GPZ900 aufstieg.

Naja - Studium, Beruf, Familie, viele werden das kennen, leider kein Motorrad mehr, bis vor 2 Jahren.

Bin dann als "Wiedereinsteiger" in Mattighofen hängengeblieben. Aber dieses Motorengerappel, Kettenschlagen, Alien Image  etc. möchte ich als Ü50 nicht mehr für mich akzeptieren.

Tracer 900 GT probiert, BMW 1250 RS gefahren, naja geht schon - aber nicht die Emotionen die ich mir erwartet habe.

Dann für ein Wochenende die Z1000SX ausgeliehen und das Grinsen geht nicht mehr aus den Backen.....dieser Motor.....

war kurz davor mir die 2019 SX in blau für die überall offerierten 10999 Euro zu kaufen.

Aber - ich weiss dass das 2020er SX Modell das Elektronikpaket der Versys 1000 SE bekommt.

Gut - Heizgriffe, Tempomat etc. benötige ich nicht da ich eh nur bei gutem Wetter Alpenpässe unter die Reifen nehme.

Die Fahrmodi interessieren mich schon sehr, gegen den Blipper würde ich auch nicht intervenieren..... Glaubt ihr das der Drehzahlmesser neben dem TFT von der Versys 1 zu 1 übernommen wird?

Farben sollen Schwarz, weiss matt und so glaube ich gehört zu haben grün sein. Ausserdem gibt es einen neuen Bridgestone, ja wirklich,  für das neue Modell.

Bei der Versys beträgt der Mehrpreis für das SE Paket ca. 3.5 K. Welcher Gesamtpreis ist für diese Ausstattung eurer Meinung nach für die Z1000SX realistisch? 

 

Vielen Dank für eure Meinungen!

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Neander

Eine derart "volle Hütte" Ausstattung bei der Z1000 SX  würde mindestens 17 000 EUR bedeuten. Damit nähert sich das schon der H2SX und noch mehr der kommenden ZH2.

Für eine tatsächliche Planung nutzen Dir unsere Meinungen natürlich wenig. Und 11 000 Euronen für eine neue Z1000SX mit Koffern sind für so ein Mopped mehr als preiswürdig .

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Unbekannt

Die 11 K für die aktuelle Tourer sind wirklich sehr attraktiv wenn man wie ich nicht alles des SE Paketes als erstrebenswert erachtet.

Ich habe vorhin beim biken am Frankfurter Ring bei BMW vorbeigeschaut, da sieht man dann eine 1250 R, keine RS, für über 19 K, eine 1250 GSA für über 23 K....

Selbst eine KTM 790 Adventure mit Koffern oder die angesprochene Tracer sind nicht günstiger als die 11000.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

Da die Saison eh gelaufen ist, kannst Du ja in aller Ruhe abwarten, was das Modelljahr 2020 mit sich bringt. 2019er Modelle stehen für alle Fällen ja noch genug bei den Händlern. 

 

Aber interessante Info, dass die SX schon wieder ein größeres Update bekommt. Sicher dann gleich auf Euro 5 getrimmt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
SpikeZ

Das Elektronikpaket der Versys an der 2020er Z1000sx wäre für mich ein Grund eine der obendrein ermäßigten 2019er Z1000sx zu ergattern.

Nichts gegen Elektronik als solches, nur mächat die in diesem Falle nix, was das wichtigste, nämlich das Fahren,  wirklich signifikant verbessern würde.

Das showa Analogfahrwerk ist gut und robust,  das sonstige Bling Bling würde ich auch nicht wollen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kurvenkratzer

Ich habe seit 4 Jahren nicht mehr an den Fahrmodi rumgespielt, musste erstmal überlegen, wie das noch geht 😏

Edited by Kurvenkratzer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

Sieht so aus, als käme tatsächlich eine überarbeitete SX für 2020. Jedenfalls mit dem bekannten 1.043cc Motor, aber auf Euro 5 getrimmt. Bin gespannt, ob der Motor das ohne Verluste packt. Schließlich wurde er bereits zu Zeiten der Euro 3 entwickelt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
ZefixxWixx

Abwarten was uns Kawa mit der "upgedateten" Z1000 SX präsentieren wird...aber ich denke dennoch, das die Leistung diesselbe sein wird....wenn nicht sogar ein bisschen drüber..denn wenn man andere Manufakturen vergleicht, bezüglich des Wechsels auf Euro 5, dann ist da immer eine Anpassung des Hubraums, ECU...etc. Kawa wird sich sicherlich nicht hinten anstellen wollen, soviel traue ich denen zu...btw es heisst nicht umsonst: "KAWASAKI HEAVY INDUSTRIES" :wheel::smily895::wetter1::wub::headbang:

Edited by ZefixxWixx

Share this post


Link to post
Share on other sites
Detritus
Am 13.10.2019 um 19:48 schrieb Unbekannt:

war kurz davor mir die 2019 SX in blau für die überall offerierten 10999 Euro zu kaufen.


Wenn ich mal doof fragen darf:

 

Wo ist denn in diesem Fall „überall“? Ich habe bei mir im Umkreis von 150 km da kein solches Angebot gefunden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Neander

Wo kommst Du denn her?

Bei der blauen SX mußt Du mit dem Händler reden, falls sie nicht mit 11000 ausgezeichnet ist.

Edited by Neander

Share this post


Link to post
Share on other sites
Unbekannt

Detrius,

wenn das elektronische Update offiziell wird kannst Du eventuell noch die Überführungsgebühren einsparen.

Aber wohl nur im Januar, während starken Schneefalls, denn die Marge des Händlers ist bei diesem Preis bedauernswert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Detritus
vor 26 Minuten schrieb Neander:

Wo kommst Du denn her?


Aus der Mitte von Niedersachsen, notfalls wäre HH oder HB auch eine Option, aber wie gesagt im Netz und bei mobile bin ich da nicht fündig geworden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
SpikeZ

Dann schlag halt jetzt zu, machst Du nix verkehrt mit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank
vor 3 Stunden schrieb Detritus:


Aus der Mitte von Niedersachsen, notfalls wäre HH oder HB auch eine Option, aber wie gesagt im Netz und bei mobile bin ich da nicht fündig geworden.

 

Das muss man zum Äußersten greifen und den Händler anrufen und mit ihm reden. Oder gar hinfahren und einen Preis von Angesicht zu Angesicht aushandeln. In Zeiten wo man alles vom Sofa aus in den Warenkorb legen kann , vielleicht noch mit Rabattcode, natürlich nicht mehr jedermanns Sache.

;)

Im Netz sind die Händler sehr vorsichtig mit den Hauspreisen. Da gibt’s schnell Ärger von Händlerkollegen und von der Niederlassung. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.