Jump to content

Recommended Posts

Poke

Hi,

nach der letzten Heizerei  ist mir im Stau zum ersten Mal aufgefallen, dass meine Öllampe aufleuchtet. Also die Kanne im Display und dazu die rote Lampe oberhalb vom Display. Ich habe dann etwas Öl nachgefüllt und dachte es wäre behoben.

Jetzt kann ich das Verhalten aber reproduzieren. Bei warmen Motor fangen erst die Lampen an zu flackern und im Stand leuchten sie dann durchgängig.

Sobald ich etwas gas gebe gehen die Lampen aus. Beim Fahren gibt es keine Auffälligkeiten.

Nächste Woche Freitag habe ich die 12000er  und lasse es dort prüfen.

 

Bedeutet es, so lange ich die Drehzahl etwas höher halte funktioniert auch die Ölverteilung.

Kann die Kombination der beiden Anzeigen auch etwas anderes bedeuten?

Weiter fahren?

Z900RS Cafe von 2018

Danke für Eure Tipps 

Gruß poke

Öllampe.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
ride on

Evtl. das Kabel am Öldruckschalter.

Wenn der Schalter nicht funktioniert sollte die Leuchte ständig (bei jeder Drehzahl) leuchten.

Der freundliche wird den Schalter/Kabel und den Öldruck prüfen müssen.

 

Ob du so weiterfahren kannst? Wenn der Öldruck tatsächlich fehlt, aus welchem Grund auch immer, würde ich das vermeiden.

Edited by ride on

Share this post


Link to post
Share on other sites
hensel

Hallo,

in der Anzeige ist die Motortemperatur schon sehr hoch, 5 Balken , da kann es sein das die Öldruckanzeige bei niedriger Drehzahl aufleuchtet,weil das Öl sehr dünnflüssig ist.

Welches Öl ist denn eingefüllt 10W40 ?  eventuell auf 10W50 wechseln.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Z900RSTom

Hallo!

Ob nun 10w40 oder 10w50 drin ist dürfte ganz egal sein . Das ist sicher nicht die Ursache.  Ich tippe auf einen Kontaktfehler aus welchem Grund auch immer...was anderes kann und will ich mir bei dem Motor  einfach nicht vorstellen .So weiterfahren würde ich trotzdem auf keinen Fall! Nur noch zum Händler und der soll das prüfen.

Gruß Thomas

Edited by Z900RSTom

Share this post


Link to post
Share on other sites
hell-wart

Hi Poke,

im internationalen Forum haben einige Fahrer über Probleme mit dem Gummiüberzug des Öldruckschalters berichtet.

 

Ist wasserdicht, wenn Wasser drin ist kommt nix mehr raus :D

 

Kannste ja mal checken...

 

Next episode on the oil pressure sensor; took my bike in to the local dealers, it appears, and this can happen to any of us who; ride in the wet, like to keep their bikes clean, or give it the occasional wash. The oil pressure sensor is mounted under the left hand side crankcase (vertically) and is protected by a rubber boot. Unfortunately when the bike gets wet, water flows down to the lowest point, you know what's coming next, and can find its way into the rubber boot, so over time the rubber boot fills up, and can cause corrosion of the connector which in turn leads to the issue of the engine management light throwing a hissy fit and the oil can symbol flashing away like a good one. A design issue?, the mechanic had never seen this before and wondered if it had been delivered from the factory like this due to the amount of corrosion evident, but all's well that ends well, he cleaned everything up like new and drilled a small hole in the bottom of the boot to stop any further issues and after a 200 mile 'trip' today I can report no further problems. So it might be worth checking yours if you have a spare second and put some electrical grease around the connector to save any future problems.

Can you post a picture of where this rubber boot is located on the engine? I’m not sure I quite understand it.

Left side of the engine (as you sit on the bike)  bottom of the crankcase, behind the radiator bottom hose, it looks like an 'L' shaped rubber boot, you can find it by tracing the wire down behind the left side engine cover (the one with the silver disc on).

the one your looking for,  the oil pressure switch is under the left crankcase, right behind the lower radiator pipe, virtually inline with the sump plug, I'll get a phot when I'm back home and put it on.

Found it now, behind the solid pipe that goes to the water pump. Mine had some water in it, so ACF50'd it and made a little hole in the side.

So it looks like it could be a common problem , best not ride it in the wet, wash it or let condensation settle on it to alleviate the issue , I wonder if Kawasaki know its an problem?

Riding at low speed for an hour , coolant temp and fan work ing as normal , the oil light started to flicker at idle . The hotter the bike got then the light would stay on 

Had a look at the oil pressure sensor today and sure enough the rubber boot was full of rusty water .


I have cleaned up the connection and poked a hole in the boot but it is definitely something to keep an eye and monitor 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Poke

Ok super, ich check heute Nachmittag mal den Gummiüberzug.

Hört sich ja nach meinen Symptomen an:

"Riding at low speed for an hour , coolant temp and fan work ing as normal , the oil light started to flicker at idle . The hotter the bike got then the light would stay on 

Had a look at the oil pressure sensor today and sure enough the rubber boot was full of rusty water ."

 

Eventuell war ich ja etwas zu fleißig mit dem Hochdruckstrahler  :pfeif:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Caddy 47

Ich würde den Öldruck beim Händler prüfen lassen,dann bist du auf der sicheren Seite.

Gruss Dieter

Share this post


Link to post
Share on other sites
Harry Z

Poke,

Hochdruckstrahler = Gaaaanz schlecht............

Share this post


Link to post
Share on other sites
Poke

in der Tat ist bei mir auch diese Schraube verrostet unter dem Gummischlauch. Habe die ein wenig gereinigt, Wasser entfernt und werde es der Werkstatt zeigen. Die sollen es mal zerlegen.

Trotzdem kam die rote Lampe wieder. Ich vermute, dass das Wasser an dem Kabel runter läuft und so in diesen Gummischlauch kriecht.

Ach ja die Lampe kommt auch erst ab dem 4 Balken auf der Temperaturanzeige.

Ich berichte dann mal was die Werkstatt dazu sagt.

öldrucksensor.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Poke

Die Werkstatt hat den Öldrucksensor getauscht. Bin bisher nur auf der nassen Stadtautobahn nach Hause gefahren.

Keine Fehlermeldung mehr :)

 

Edited by Poke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.