Jump to content
IGNORED

Neuheiten von der EICMA 2020


niels.fiftysix
 Share

Recommended Posts

niels.fiftysix

Honda CBR 1000 RR-R (SP)

Modellbezeichnung SC 82

 

image.thumb.png.93f1108895c3a54fdccc77e924ac0f0f.png image.thumb.png.07bc44c2882737f80302b7126bddf789.png image.thumb.png.c808c864b834f8ad3eb3ac761058c7c1.png image.png.960bdc23e35e0a9764e4b2d10cf9c26d.png  image.png.e61b01aa0c6a96a7fc1ff609d0c93ed8.png   

 

 

Technische Daten (SP / Standard)

 

Motor 

  • Bauart    Flüssigkeitsgekühlter Vierzylinder-Viertakt-Reihenmotor
  • Bohrung x Hub (in mm)    81 x 48,5
  • Hubraum (in cm3)    999.9
  • Verdichtung    13,0:1
  • Gemischaufbereitung    PGM-FI Benzineinspritzung
  • Zündung    Transistorzündung
  • Starter    Elektrostarter
  • Einlasskanal    52

Kraftstoffverbrauch 

  • Verbrauch Honda Messwerte gem. WMTC    16,0km/l (WMTC mode)   //   6,25 l/100km

Kraftübertragung

  • Getriebe    6 Gang
  • Endantrieb    Kette
  • Kupplung    Mehrscheiben in Ölbad

Abmessungen

  • Länge x Breite x Höhe (in mm)    2.099 x 762,4 x 1.136
  • Radstand (in mm)    1455
  • Lenkkopfwinkel    24.1°
  • Sitzhöhe (in mm)    831
  • Bodenfreiheit (in mm)    118.6
  • Tankinhalt (in Liter)    16.1
  • Fahrwerk    AL TWIN-TUBE / nicht angegeben
  • Scheinwerfer    LED
  • Trockengewicht (in kg)    201.3
  • Nachlauf (in mm)    101.4

Fahrwerk

  • Felge vorne    17 x 3.5
  • Felge hinten    17 x 6.0
  • Bereifung vorne    120/70-17
  • Bereifung hinten    200/55-17
  • Radaufhängung vorne    Ohlins NPX S-EC 43mm Teleskopgabel / SHOWA 43mm Teleskopgabel
  • Radaufhängung hinten    Ohlins TTX36 S-EC Pro-Link Aufhängung / SHOWA ProLink Aufhängung
  • Bremse vorne    ABS, 330mm Doppelscheibenbremse mit radial befestigten Vierkolbenbremszangen
  • Bremse hinten    ABS, 220mm Einscheibenbremse mit Doppelkolbenbremszange

Instrumente & Elektronik

  • 12 Volt Boardsteckdose    Optional (USB)
  • Instrumente & Elektronik    TFT- Farbdisplay
  • Rücklicht    LED
  • USB-Anschluss    Optional

 

 

Features

  • Endschalldämpfer    Akrapovic

 

–––––––––––––––––––––––––––––

 

Also bis auf die Fahrwerkskomponenten und die Farbe sind beide Versionen ja echt gleich. 

@Frank Da beide Modelle auf der Homepage aufgeführt sind, würde ich erstmal vermuten ja, aber da müsste man Anfang nächsten Jahres nochmal gucken.

Link to comment
Share on other sites

Im Moment scheint 208 die magische Zahl zu sein ;)

Heck siieht nicht soooo prickelnd aus (als hätte man schnell noch einen Sitzkeil drann gepappt) und die Front hätte man schöner lösen können. Und das Hinterrad ist wirklich furchtbar.. somit hat Deget & Co wieder eine Daseinsberechtigung.

Die Dominanz in der SBK /BSB von Kawasaki, Ducati und Yamaha der letzten Jahre stachelt natürlich Honda an und ich denke mal von dem was ich da lese kann das 2020  eine ernste Konkurrenz sein. Warten wir mal ab , 

würde die Saison auf jeden Fall ein wenig bereichern 

Link to comment
Share on other sites

Die Hersteller und ihre Werksangaben bringen mich ein wenig zum Schmunzeln.
Eine nackte MV mit einer Höchstgeschwindigkeit von über 300 km/h. ---> :stammtisch:
Die Blade mit einem Benzinverbrauch von 16 l / 100 km.
Mal ehrlich: Es gibt Dinge, die sollten geheim bleiben.

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb Underdog:

Die Blade mit einem Benzinverbrauch von 16 l / 100 km.

 

16 km / l... nicht 16l / 100km...

 

16km/l sind umgerechnet 6,25l/100km

Link to comment
Share on other sites

niels.fiftysix

Ja, ne Nackte mit über 300 find ich auch sehr sportlich… aber hey, positiver Nebeneffekt: gibt ordentlich Nackenmuskeln xD

Link to comment
Share on other sites

niels.fiftysix

oh man... jetzt find ich die noch hässlicher zu der starren maske jetzt noch der nicht verkleidete kühler, der da so komisch rum hängt

 

und der gitterrohrrahmen ist durchgängig und das heck nicht mal verschraubt? das kann unter umständen auch verdammt teuer werden

Link to comment
Share on other sites

Auf den Bildern von @ride on find ich das Moped gar nich so hässlich. Das einzige was mich wirklich stört, und das ist auch bei meiner Z900 schon, ist dieser permanente Wechsel der Oberflächenfarbe. Mal matt, matt Glanz und glänzend. Sieht irgendwie unfertig aus, als wenn da noch Teile zum Lacker müssten  :ph34r:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.