Jump to content
waldo

Diskussionsrunde Z900 (ab 20)

Recommended Posts

greencafe
vor 3 Stunden schrieb Z900:

Um die 2.000 Euro - schätze ich - müsste man wohl drauflegen beim Tausch. Ist das realistisch?

 

Ist zwar ziemlich OT, aber ich halte das für absolut unrealistisch:

 

Die Alte kostete unverhandelt so um die € 9.000, die Neue um die € 10.000.

 

ICH würde Dir keine € 8.000 geben, damit Du mit nur € 2.000 Zuzahlung zur 2020er mit deutlich mehr Ausstattung und mehr ider weniger gleicher Optik kommst.

 

Wenn Du FÜR DEINE € 2.000 Wertverlust annimmst, dürfte das eher hinkommen.

 

War doch bei mir dasselbe: Als die Z900 rauskam, hatte ich locker nach Z800 gesucht, aber nur hohe Phantasiepreise gesehen.

 

Aber OK, der Endtopf KÖNNTE ein Thema sein ...

 

BTT

Edited by greencafe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Z900

Ja ok, das mit den 2000 Differenz war wohl zu optimistisch. Wie immer beim Motorrad - draufsetzen, fahren und entscheiden. Das Hobby ist eh preisintensiv. Es ist ja auch noch Zeit zum Sparen. Die Lieferzeiten bei der neuen Z900 dürften auch nicht ohne sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
wortex

ich muss die erstmal live sehen und mal gefahren sein ob sich die upgrades wirklich lohnen.

Aber 8000 wirst du für deine niemals mehr bekommen, ich hab meine serienz 2018 im april mit 3500km für 7600 gekauft.

ich würde mal sagen du müsstest beim händler so 3500 € drauf legen, der wird 6500 für deine geben.

aber bei mir kommt das nächstes jahr eeh nicht in frage, fällt mir grade ein. zuviel privates zeug was geld kost.

Edited by wortex

Share this post


Link to post
Share on other sites
Katastrofuli

Wenn ich das so lese, möchte ich gar nicht darüber nachdenken, was ich noch für meine bekomme (2017, 37.500km). 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
greencafe

... keine Bange, irgendwann verlieren sie nicht mehr nennenswert. Und außerdem kommt dann die vielleicht schönere Optik älterer Moppeds zum Tragen

vor 4 Stunden schrieb Katastrofuli:

Wenn ich das so lese, möchte ich gar nicht darüber nachdenken, was ich noch für meine bekomme (2017, 37.500km). 

 

 

... für meine 750er Zephyr und ZRX1200R bekam ich mit je 50.000 km in 3 Jahren auch nur noch die Hälfte bei meinem Dealer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
wortex

genau, die verlieren bis zu einem gewissen punkt und danach bleibt es eigentlich gleich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
WMRS340

Ich bin mal gespannt, ob man den LED -Scheinwerfer oder das Farbdisplay auf die alte Z900 adaptieren kann und wie die Kosten und der Aufwand ausfallen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Underdog

Konnte man bei noch keinem anderen Modell.
Warum sollte es diesmal anders sein?

Edited by Underdog

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

Der fast baugleiche Scheinwerfer der Z400 kostet alleine rund 900€.

 Dann kann man schon mal hochrechnen, was alleine die Teile kosten würden.

Anpassung, falls überhaupt möglich, ist noch ein extra Thema und dazu fährt man ohne Zulassung rum. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flasher

Der Tacho wäre schon das einzige was mich interessieren würde! Und den wird man unter Garantie nicht tauschen können! Schon wegen der Traktionskontrolle nicht! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
greencafe
vor 11 Stunden schrieb Frank:

und dazu fährt man ohne Zulassung rum. 

 

Warum soll die Zulassung erlöschen?

 

M.W. darf jeder Scheinwerfer, der IN SEINER FUNKTION benutzt wird und ein E-Zeichen hat verbaut werden.

 

Du darfst nur einen E-Nebelscheinwerfer nicht als z.B. Blinker betreiben.

 

Ob das techn./finanziell sinnvoll umsetzbar ist, ist natürlich ein anderes Thema...

vor 11 Stunden schrieb Flasher:

Der Tacho wäre schon das einzige was mich interessieren würde! Und den wird man unter Garantie nicht tauschen können! Schon wegen der Traktionskontrolle nicht! 

 

Zumindest nicht so einfach.

 

Ich wollte auch mal den Tacho der Z1000 gegen den der SX tauschen. Mein Dealer meinte, das geht nicht.

 

Was mich dann nur wunderte, wie das mit den ganzen schicken Zubehör-Dashboards läuft, die man z.B. bei Louis oder Polo bekommt?

Edited by greencafe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Degi69

Ich kann das nachvollziehen, ich wollte früher auch immer das Neuste haben, bis ich es dann hatte, dann hat es ganz schnell wieder an Reiz verloren und ich erkannte, dass ich viel Geld für ein wenig mehr Technik, oder was auch immer ausgegeben hatte. Wie gesagt, TC braucht kein Mensch, zumindest nicht bei einer Z900. Der Sinn von Connectivität zum Smartphone am Moped hat sich mir auch noch nicht ganz erschlossen. Wenn ich Moped fahre, will ich eigentlich von allen anderen in Ruhe gelassen werden. Aber gut, ich stelle da vielleicht eine Ausnahme dar. Mir reicht das an Technik, was ich an Board habe und mir gefällt auch meine optisch noch so, wie keine andere. Das Alter bringt das wohl mit sich, dass man hier anspruchsloser wird und erkennt, dass man Geld für sinnvollere Sachen ausgeben kann, als jedes Jahr das neuste Modell vom jeweiligen Hersteller.

Share this post


Link to post
Share on other sites
hardy76
vor 33 Minuten schrieb Degi69:

I............ Der Sinn von Connectivität zum Smartphone am Moped hat sich mir auch noch nicht ganz erschlossen. Wenn ich Moped fahre, will ich eigentlich von allen anderen in Ruhe gelassen werden. Aber gut, ich stelle da vielleicht eine Ausnahme dar............. 

 

Der Sinn entzieht mich mir ebenso! 

 

mit Sicherheit bist du da nicht, die Ausnahme!!  

 

 

 

 

 

 

 

 

vor 40 Minuten schrieb greencafe:

 

......

 

Ich wollte auch mal den Tacho der Z1000 gegen den der SX tauschen. Mein Dealer meinte, das geht nicht.

 

Was mich dann nur wunderte, wie das mit den ganzen schicken Zubehör-Dashboards läuft, die man z.B. bei Louis oder Polo bekommt?...........

 

 

Gehen tut alles!  Natürlich nicht Plug and Play aber..........

 

Musst du halt eventuell, den ganzen Kabelbaum umstricken!!  

 

Die frage ist nur: ist es einem die ganze Arbeit wirklich wert?!

Edited by hardy76

Share this post


Link to post
Share on other sites
PeJo

Also auch für mich ist die Traktionskontrolle ein absolutes No-Go.

Hab ich bei meinen 26000 Km noch kein einziges mal vermisst, im Gegenteil. 

Das einzige was ich bei meiner 18er Vermisse ist tatsächlich die LED-Beleuchtung. 

 

Gruß, Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.