Jump to content

IGNORED

Das Forum auf der Rennstrecke 2020


taucher

Recommended Posts

Der Marvin Fritz ist da eine 1.42 min gefahren. Das ist unfassbar schnell.

Der macht das aber auch beruflich.

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
  • Replies 73
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • taucher

    26

  • Alki

    14

  • TriB

    6

  • IceT

    6

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Der @taucher und ich fahren nach Belgien Samstag, den 05.09. gibt es bei Motorsportschool.be  noch ein paar freie Plätze! Werde mit dem Wohnwagen am Freitag schon anreisen und mit einer fri

So, nun ist es seit heute auch "schon" offiziell: Ringtraining (Schräglage) hat Rijeka vom 30.04. bis 03.05.2020 abgesagt.   Klassisch, wie alle anderen auch: Das Geld wird vollständig

1. Leider kann ich den ersten Beitrag nicht mehr Ändern. Es sollen keine Beiträge nachträglich verändert werden, was ich auch Verstehen kann.   2. Unser Narite hat mich "gezwungen" an e

Posted Images

Muttis Bester

Schon klar ;) ... Ich sag mal so (und es wird 100%ig gehasst): ich gebe nur auf, wenn jemand deutlich schneller ist. Auf der Straße kommt das nur hin und wieder mal vor (in meinem Revier). Aber auf der Rennstrecke ist einfach mal Krieg. Da geht man an den einen Prozent zwischen 99 und 100... Ah ne, das geht halt oft daneben. Aber ich find's geil und im nächsten Leben bin ich 100%ig wieder am Start wenn ich nicht als Nacktschnecke wiedergeboren werde :

Link to post
Share on other sites
Neander

@Alki kann das sein, dass der IDM-Rekord da unter 1.27 liegt, oder ist das eine andere Streckenführung. Da gibt's ja zwei oder drei verschiedene.

Link to post
Share on other sites

In dem Video ist es die GP Variante(4547 Meter).

Die IDM Variante(ca. 3629 Meter) ist etwas kürzer und da liegen die Zeiten bei 1.27 min......bei den Profis.

  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites
taucher

Rennstrecke kann man unterschiedlich Gestalten.

Man kann sich für 20k ein Kringelmotorrad holen und bei Namen haften Veranstalter für 2 Tage ca 450€ Bezahlen mit Zimmer nochmal 150€ und dazu dann noch für 300€ ein Satz Slicks.

Zubehör, Transport und Spritkosten kommen noch drauf.

Man kann aber auch kleine Veranstalter die 1-2 Tagesveranstaltungen anbieten.

Die liegen bei einer 1 Tagesveranstaltung bei 120€, man nimmt sein eigenes Motorrad und holt sich einen Reifen der noch so eben eine Straßenzulassung hat und Pennt wenn es sein muss im Auto oder Zelt.

Gebrauchte vernünftige Kringelmotorräder gibt es ab ca 3k.

 

Zusammen gefasst, große 2 Tages Veranstaltung ca. 1000€, kleine günstige 1 Tagesveranstaltung ca 250€

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Jep. Da war ich heute auch in Assen. Es war megagefährlich. Null Instructor. Einfach drauf. In meiner Gruppe Zeiten von 1:43 bis 3:00.

Das geht gar nicht!

Hat aber auch ziemlich Spaß gemacht, muss ich zugeben :-))

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Am 28.6.2020 um 14:24 schrieb taucher:

Rennstrecke kann man unterschiedlich Gestalten.

Man kann sich für 20k ein Kringelmotorrad holen und bei Namen haften Veranstalter für 2 Tage ca 450€ Bezahlen mit Zimmer nochmal 150€ und dazu dann noch für 300€ ein Satz Slicks.

Zubehör, Transport und Spritkosten kommen noch drauf.

Man kann aber auch kleine Veranstalter die 1-2 Tagesveranstaltungen anbieten.

Die liegen bei einer 1 Tagesveranstaltung bei 120€, man nimmt sein eigenes Motorrad und holt sich einen Reifen der noch so eben eine Straßenzulassung hat und Pennt wenn es sein muss im Auto oder Zelt.

Gebrauchte vernünftige Kringelmotorräder gibt es ab ca 3k.

 

Zusammen gefasst, große 2 Tages Veranstaltung ca. 1000€, kleine günstige 1 Tagesveranstaltung ca 250€


Für mich auch eine Frage des Alters. Als Jung 20er is es Wumpe auf Achse anzureisen, minimal Komfort im Zelt zu pennen und nächsten Tag wieder 300km zurück.

 

Jetzt 30+ möchte ich schon gemütlich im Bus ankommen, im Zimmer mit Frühstück nächtigen und gehe abends auch gern nochmal wo Essen vor der Heimfahrt.

 

Mit Sprit und allem drum und dran sind 500 für 1 Tages Event dann auch mal weg.

Link to post
Share on other sites
taucher

...mit einer lockeren 5 vorne, Schlafe ich im Van.

Ein Klappbett sorgt für den nötigen Komfort.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
Lowlander
Am 7.6.2020 um 17:16 schrieb Alki:

https://www.rheintal-msc.de/

Bin mit denen am 28.06 in Hockenheim.

Die IDM Variante, bin gespannt.

Du Glücklicher... Hoffe Ihr hattet Spaß. 

Ist so gemein wenn man draußen vor der Tür steht und nicht rein kommt. 

 

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Wenn mein Account gleich wieder funktioniert, dann buche ich den 05.09. in Mettet :thumbs_up::clap:

Link to post
Share on other sites

Der @taucher und ich fahren nach Belgien :wheelchair:

Samstag, den 05.09. gibt es bei Motorsportschool.be  noch ein paar freie Plätze!

Werde mit dem Wohnwagen am Freitag schon anreisen :camping: und mit einer frisch gekühlten Hopfensuppe auf den Kollegen warten :bier2:

 

Haben uns mal für die "Minder Snel"-Gruppe angemeldet. Quasi genau in der Mitte 2/3. Dann kann der Taucher die Strecke erstmal kennen lernen. Und ich fahre deutlich entspannter, wenn ich überhole und nicht ständig überholt werde. Mit der 600er passiert das auf Start-Ziel schon mal :blink:

 

Freue mich wie ein kleines Kind :baby: das erste Mal Renne, dieses Jahr  :wheel:

Für 120 Ocken ein wahrer Schnapper!

Aber Vorsicht: Es gilt ein DB-Limit. Voraussetzung ist ein original Auspuff oder ein DB-Eater.

Aus der Vergangenheit kann ich aber sagen, dass ich nie Probleme hatte. Einfach  am Messpunkt (Boxeneinfahrt - Start/Ziel) innen bleiben und voll aufreißen :baeh:

Da ich einen neuen Pott drunter habe, nehme ich zur Sicherheit mal einen separaten Eater mit.

  • Like 3
Link to post
Share on other sites

Für diesen Termin habe ich mich jetzt mal angemeldet:

Kurs: Anneau du Rhin im Elsaß

Datum: Sonntag 11.10.2020

Freies Fahren in Gruppe B3

 

Veranstalter: https://motorspeed.de/

Gibt bisher auch noch freie Plätze: https://motorspeed.de/archive/motor-speed-event

 

Hab bei dem Veranstalter Anfang Juli schon mein Instruktorengeführtes Fahrtraining als 'Renne-Rookie' absolviert.

Orga, Instruktoren und Teilnehmer waren echt super :thumbs_up:. Daher auch gerne wieder bei "Motorspeed".

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
taucher

Der Veranstalter macht aber nur Termine in Frankreich oder?

Habe nichts anderes gefunden.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.