Jump to content

Neukauf Z900 Modell 2019 2020 2021, welche nehmen


Recommended Posts

  • Replies 55
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Bl4ck

    7

  • Neander

    7

  • Frank

    7

  • Fuma

    4

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hab gestern ein Duo an uns vorbeifahren sehen. Tuono V4 1100 im Schlepptau einer Z900 2020. Beide Serienauspuff und die Z900 war einfach nur sehr leise im Vergleich zur Aprilia. Kawasaki hat die Z900

Hallo zusammen, wer vor einem Neukauf steht wird sich bestimmt fragen welches Modell er nehmen soll. Bei Abverkaufspreisen von knapp 8000 Euronen für ein Modell 2019 zu 9500 Euro für ein Modell 2020 

Jap, meine

Posted Images

Danke erstmal für eure Antworten. Ich schaue mir am Freitag die Maschine an, eventuell passiert ja noch was am Preis bzw. verlängert garantie um weitere 2 Jahre (also 4 jahre).

@Marco hab dir mal eine PN geschrieben.

Habe mir ein Angebot geholt vom meinem Kawasaki Händler in der nähe , da würde mich das neue Model 8950 € kosten + Nummerschild halter & Lauf Blinker möchte er nochmal 500€ haben und Auspuff, wäre nochmal 500 €.

Finde den Preis für Nummernschild Halter schon argh viel.

Wenn du sagst, das du 10100€ bezahlt hast, würde mich interessieren mit Rabatt oder ohne? weil dann wäre mein Angebot ja vielllllll zu teuer.

Grüße

Link to post
Share on other sites

Sry für doppel post.

Wollte mich aber einmal für eure Antworten und Hilfe bedanken.

Habe mich nun für eine 2021 Z900 entschieden , die ich nächste Woche Freitag abholen kann, danke dafür :)

Bis zur neuen Saison , bleibt erstmal alles "normal" :)

Konnte zwar nicht viel am Preis machen, da ich die 800€ Rabatt bekomme, aber eine Vollgetankte Z900 direkt zum start

 

 

image0.jpeg

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
Frank

Ist das auf dem Foto schon ein 2021er Modell? 

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Frank:

Ist das auf dem Foto schon ein 2021er Modell? 

 

Jap, meine :)

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
Frank

Sieht wirklich gut aus. Vor allem, zumindest dem Bild nach, hat Kawasaki diesmal nicht 25 verschiedene Farbtöne und Glanzgrade für alle mögliche Einzelteile eingesetzt, sondern einheitlich ein mattes Schwarz. 

Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb Frank:

Sieht wirklich gut aus. Vor allem, zumindest dem Bild nach, hat Kawasaki diesmal nicht 25 verschiedene Farbtöne und Glanzgrade für alle mögliche Einzelteile eingesetzt, sondern einheitlich ein mattes Schwarz. 

Das stimmt. Hier auch noch mal von der anderen seite: 6 Tage noch :Z750GR: xD

 

image1.jpeg

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
hardy76

Matt ist und bleibt trotzdem, der schlimmste aller Lacke!  

 

Auch wenn es sehr geil aussieht.

Link to post
Share on other sites
Marco Wagner

Kann ich leider auch aus Erfahrung bestätigen 

Link to post
Share on other sites
QSchlumpf

Da bin ich etwas anderer Meinung. Habe meine jetzt seit Mai und 8.500 km runter. Mattschwarze Tankpads drauf (hier von detecto aus dem Forum) - sieht man wirklich fast gar nicht, wenn man nicht genau hinschaut. Und dann etwas Pflege nach dem Fahren. Sieht aus wie am ersten Tag. Von daher habe ich mit dem Matt schwarzen Lack bisher keine negativen Erfahrungen gemacht.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.