Jump to content
IGNORED

Auspuffanlagen für die Z900 20-


Frank
 Share

Recommended Posts

Borishamburg

Na dann mal los. Von den Lieferzeiten auf der Website lass Dich mal nicht abschrecken. Bei mir stand auch : 14 bis 21 

Werktage - innerhalb von genau 1 Woche war das Ding da. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Alex-Z1000

Nett wenn der Hersteller der Flöte den "Soundcontest" ohne Eater durchführt ;)

  • Thanks 1
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Borishamburg

Stimmt, der GP Pro ist in dem Video tatsächlich ohne DB eater, der Vergleich zum Bild bringt die 

Wahrheit hervor (bisschen vergrößern) 

 

image.thumb.jpeg.64a3c8c4bd36d2debf63b3ad7b36e1b7.jpeg

Edited by Borishamburg
Link to comment
Share on other sites

Borishamburg

Ja, in dem Video fehlt definitiv der Eater. Bei dem MK3 aber nicht - der hat gar keinen. :pfeif:

Link to comment
Share on other sites

Borishamburg

Ich denke auch, dass der in natura schon ganz gut klingen wird. 
Kannst ja dann mal berichten. :happy2:

Edited by Borishamburg
Link to comment
Share on other sites

Er soll ja nicht lauter werden. Um Gottes Willen. Serie ist schon laut genug. Nur etwas tiefer und bassiger. :pfeif:

Link to comment
Share on other sites

Borishamburg

Lauter als das was am Endtopf ankommt kann es ja nicht werden, das ist doch alles schon vorher “entschieden”. 
Die Unterschiede sind bei den Pötten eh nicht so gravierend (außer im Preis) und ich schätze mal, dass der GP Pro 

ähnlich klingen wird wie der Bodis. Die Klangfarbe, Tiefe, hängt ja von der Größe ab und da scheinen der Bodis und 

der GP Pro sich kaum zu unterscheiden. Mit dem Bodis fahren hier auch schon ziemlich viele herum weil er früh

auf den Markt kam, wird weiter südlich kaum anders sein. Macht schon Sinn, sich für etwas anderes zu entscheiden 

wenn man sein Moped „individualisieren“ möchte. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Desto mehr wundere ich mich über meinen LeoVince LV10 welcher überhaupt keinen Killer hat :o

Rohr von unten nach oben mit ein wenig Absorbation an den Seiten mit Wolle.

Find das Ding so laut das ich überlege in meinem Schweiz/Österreich Urlaub den originalen wieder drann zu schrauben.. oder ich leihe mir mal irgendwo ein DB Messgerät.

Bin aber vorher auch nur Einzylinder/Enduro gefahren und eventuell was das angeht ein Weichei :D

Hier mal ein Bild von dem Ofenrohr :D

lv10.JPG

Link to comment
Share on other sites

Beim alten  Modell -19 würde ich glatt unterschreiben, dass die Lautstärke vor dem Endtopf entschieden ist. 
Bei der 2020er aber nicht. Nicht umsonst haben Pötte wie die Mivv DG keine Zulassung, oder aber es müssen für die 2020er zusätzliche Einsätze in die Schalldämpfer wie bei der Bodis.  
Grundsätzlich leisere und größere Töpfe wie die Akra müssen nicht zwangsläufig angepasst werden, aber bei der LV10 wundert es einen schon, wenn der 1:1 vom Vorgängermodell übernommen wird.  

Link to comment
Share on other sites

Gibt es eigentlich auch einen gutes Portal bzw. Verkaufsmarkt außer Ebay & Kleinanzeigen, bei dem man einen gebrauchten SC Project S1 in Titan mit 2-3 Dellen anbieten kann?

Wahrscheinlich für das 2020er Modell recht uninteressant, da die meisten sicherlich schon einen haben oder einen Neuen dann dran haben wollen, aber manche schauen ja lieber auf den Geldbeutel und würde ihn da dann mal entsprechend einstellen. :-)

 

Technisch einwandfrei und wäre jetzt auch Super eingefahren mit 2 tkm, aber mich stört sowas extrem und muss daher runter.

Andere wiederum sagen das ist ein Gebrauchsgegenstand und zählt eher die ersparte Kohle und der gute Sound oder vll. will ja auch einer mal ohne DB-Killer auf abgesperrten Strecken/Rennstrecken düsen. :-)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.