Jump to content
IGNORED

Restwert Z900 ?


EminenZ

Recommended Posts

Hallo zusammen,
stehe gerade vor der Entscheidung ob ich meine Z900 (EZ Ende 04/17, schwarz m. grünem Rahmen, 38.000km in 14 gefahrenen Monaten, un- u. umfallfrei) gegen eine neue eintauschen soll oder nicht...
Jeder Service wurde von Vertragswerkstatt gemacht, Ölwechsel alle 6.000km, Kettensatz neu, Reifen ca. 60%.

ich will den Bock hier nicht verkaufen, sondern mir nur die eine oder andere fundierte Meinung zum Restwert einholen.
Auf diversen Verkaufsplattformen hab ich keine gefunden, die auch nur annähernd meiner gleichkommt bez. Bj u. Laufleistung.

Mein Händler hat mir angeboten, mir für eine 'moderate' Aufzahlung eine neue 2019er zu geben-
hätte zum Vorteil die Austauschbarkeit des Zubehörs wie Akra, LEDs, KZ-Halter, Schutzblenden-

was beim 2020 Modell nicht so wäre.

Bleibt also die Frage, wie hoch diese 'moderate Aufzahlung' denn sein darf ohne Bauchweh zu bekommen :wacko:;)
 

Was meint Ihr dazu?

 

Link to post
Share on other sites
Muttis Bester

Wenn ich eine suchen würde, würde ich eine mit 20.000 für 6500 nehmen. Von daher wäre deine für mich nur mit einer 5 vorne interessant.

 

Man darf nicht vergessen, das man die 2019er neu 0 km mit 4 Jahren Garantie aktuell für 7.999 bekommt. So habe ich meine gekauft ;)

 

 

Vielleicht sind wieder bessere Preise darin, wenn alle 2019er abverkauft sind und die Saison gestartet ist?!

Edited by Muttis Bester
Link to post
Share on other sites

naja..... das du bei einem Brot und Butter Bike wie der Z900 beim verkaufen nicht mehr die Welt bekommst, ist ja schon bei der Anschaffung klar. Wenn der Aufschlag für dich paßt ist es doch ok. 

Die 4000 aus DAT wird der Händler dir ja wohl geben. Eventuell ja auch noch etwas mehr, wenn du die Maschine bei Ihm immer hast machen lassen. 

 Ich denke mal zwischen 3 und 3,5 wirst du noch drauflegen können und deine Teile vorher abbauen. 

 

Sprechen kann man ja über alles in der Regel.

Edited by hardy76
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Würde sie auf jeden Fall verkaufen und das Angebot für eine günstige 2019er annehmen. Bei deiner Jahresfahrleistung kannst Du 2021 auf das 2020er Modell wechseln. 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Würde 3000 -3500 Euro Zuzahlung auch als gutes Angebot betrachten, und würde dann sofort zuschlagen, mehr sollte es nicht sein, würde ich dann nicht mehr als moderate Zuzahlung sehen.

Edited by siggih
Text
Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb hardy76:

naja..... das du bei einem Brot und Butter Bike wie der Z900 beim verkaufen nicht mehr die Welt bekommst, ist ja schon bei der Anschaffung klar. Wenn der Aufschlag für dich paßt ist es doch ok. 

Die 4000 aus DAT wird der Händler dir ja wohl geben. Eventuell ja auch noch etwas mehr, wenn du die Maschine bei Ihm immer hast machen lassen. 

 Ich denke mal zwischen 3 und 3,5 wirst du noch drauflegen können und deine Teile vorher abbauen. 

 

Sprechen kann man ja über alles in der Regel.

sehe ich im Prinzip ähnlich, der Händler meinte noch er würde den Teilewechsel ggf. übernehmen.

Den 36.000 KD hab ich im Oktober aus Zeitmangel nicht geschafft, auch das wäre dem Händler egal.

Trotzdem kommt mir ein Restwert von 4.000,- sehr niedrig vor-
wenn ich von meiner alten Yamse mit 600ccm u. 78PS ausgehe, die hat nach vier Jahren u. 33.000km auch 4.000,- gebracht, Neupreis war um die 6.400€
 

Ich werde morgen mal mit dem Händler reden...

vor 12 Minuten schrieb siggih:

Würde 3000 -3500 Euro Zuzahlung auch als gutes Angebot betrachten, und würde dann sofort zuschlagen, mehr sollte es nicht sein, würde ich dann nicht mehr als moderate Zuzahlung sehen.

ja, da will ich hin.

 

vor einer Stunde schrieb Kurvenkratzer:

Schau doch mal, was der Markt auf Mobile hergibt, statt das wir uns den Kopf zerbrechen.

Mach ich ja genauso 😏

keine gefunden :(

Link to post
Share on other sites
Neander

Der Restwert tut doch überhaupt nichts zur Sache, Hauptsache die Differenz passt. Ob der Händler nun Deine alte Maschine kleinrechnet und dafür die neue günstig rausrückt oder umgekehrt, kann Dir und Deinem Konto egal sein. 

Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Neander:

Der Restwert tut doch überhaupt nichts zur Sache, Hauptsache die Differenz passt. Ob der Händler nun Deine alte Maschine kleinrechnet und dafür die neue günstig rausrückt oder umgekehrt, kann Dir und Deinem Konto egal sein. 

meine Frage galt auch nur der Aufzahlung :)

 

Link to post
Share on other sites
Neander

Stimmt, manchmal ist sorgfältiges lesen von Vorteil.:oops:

3.500 als Zuzahlung empfinde ich als völlig i. O. 

3.000 würde ich als Händler nicht machen.

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
Kurvenkratzer
vor 37 Minuten schrieb EminenZ:

...keine gefunden :(

Jetzt sei doch nicht so unflexibel, immerhin ist dir ja schon ein Preis genannt worden.

Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Kurvenkratzer:

Jetzt sei doch nicht so unflexibel, immerhin ist dir ja schon ein Preis genannt worden.

hab doch vor einer Woche schon geschaut und tatsächlich keine gefunden ;)

 

Dass der Neupreis für ne 2019er schon unter 8.000,- liegt war mir allerdings noch nicht klar, aber letzte Woche war ich mir auch noch nicht sicher obs wieder eine Z900 wird.

 

Somit hab ich jetzt genug Input sammeln können,

GRAZIE MILLE @all!

 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.