Jump to content

IGNORED

Motorkontrollleuchte leuchtet beim Fahren


Recommended Posts

Alex-Z1000

Siehe Artikel 21 auf Seite 17 - Allgemeine Anforderungen für OBD - lt. der 168/2013.

 

 Verordnung (EU) Nr. 168/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15. Januar 2013 über die Genehmigung und Marktüberwachung von zwei- oder dreirädrigen und vierrädrigen FahrzeugenText von Bedeutung für den EWR (europa.eu)

 

Wenn dann OBD II am Start ist führt wie in der aufgeführten Änderung für die 168/2013 kein Weg an einer Monitorsonde (Nachkatsonde) vorbei.

 

L_2019030DE.01010601.xml (europa.eu)

 

 

@MK15

 

Das bei einem gesetzten Fehlercode bei einem abgasrelevanten Fehler dieser sich selber "löscht" nach Starts XY kann ich mir nicht vorstellen und ist bei den Blechbüchsen auch nicht so.

 

Edited by Alex-Z1000
Link to post
Share on other sites
  • Replies 144
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Borishamburg

    23

  • owns

    10

  • Neander

    9

  • Senfbaum1977

    9

Top Posters In This Topic

Popular Posts

ok habe das gleiche  pro.nach erster kontackt aufnahme war das kettenschmieren das pro.2fersuch kein ergebnis.nach kontackt kawasaki alles klar.darf beim kaltlauf nicht die bremse vorne betetigen.waru

Nichts. Wir werden nichts weiter zu lesen bekommen und meine Trauer darüber hält sich in Grenzen.

wie soll das den funktionieren,Kette ist dann rechts und die Bremsscheibe links 

Posted Images

Underdog

Doch, der Reset funktioniert.
Hatte bei meiner 17er Kilo einen Fehler, den ich auf diese Weise gelöscht habe.
Soweit ich mich erinnere war es auch irgendwo im Bereich der Gemischaufbereitung.
Klappt natürlich nur, wenn der abgelegte Fehler nicht mehr vorhanden ist.

Link to post
Share on other sites
Alex-Z1000
vor 3 Minuten schrieb Underdog:

nicht mehr vorhanden ist.

 

Ja das ist der Unterschied @Underdog. Von alleine wie er schrieb (nach starten oder rumfahren XY ) geht der nicht weg. 

Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb Alex-Z1000:

Siehe Artikel 21 auf Seite 17 - Allgemeine Anforderungen für OBD - lt. der 168/2013.

 

 Verordnung (EU) Nr. 168/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15. Januar 2013 über die Genehmigung und Marktüberwachung von zwei- oder dreirädrigen und vierrädrigen FahrzeugenText von Bedeutung für den EWR (europa.eu)

 

Wenn dann OBD II am Start ist führt wie in der aufgeführten Änderung für die 168/2013 kein Weg an einer Monitorsonde (Nachkatsonde) vorbei.

 

L_2019030DE.01010601.xml (europa.eu)

 

 

@MK15

 

Das bei einem gesetzten Fehlercode bei einem abgasrelevanten Fehler dieser sich selber "löscht" nach Starts XY kann ich mir nicht vorstellen und ist bei den Blechbüchsen auch nicht so.

 

Nein, kein Abgasrelevanter Fehler. Aber aufgrund Euro 4 ist ein stellmotor verbaut fürs standgas der sensibler ist als die vorherigen und bei entsprechendem Impuls am Gashahn in die Gegenrichtung den Fehler auslöst. Es gibt ein Youtube Video wo einer mit 3 x Zündung 30 sek, 3 x stand laufen lassen 30 sek. Und 3x jeweils 10 min über 40kmh fährt dann aus macht und wieder an und die Motorleuchte ist aus.

Dann gab es offensichtlich genug Rückmeldung dass doch alles in Ordnung ist und das Steuergerät das den Fehler meldet hat sich reseted

Link to post
Share on other sites
Alex-Z1000

Ja, so kenne ich das von den Bürgerkäfigen auch das bei Fehlern die nicht dem Abgas zugeordnet werden und sporadisch auftreten / aufgetreten sind nach Zündung einschalten und fahren XY sich selber löschen. 

Link to post
Share on other sites
Borishamburg
Am 1.9.2020 um 10:56 schrieb QSchlumpf:

Moin @Borishamburg Ja, dass ist nur der Stecker für den Nebenverbraucher. Eine USB Dose an der Stelle wäre ja auch nicht nutzbar :wacko: 

Ich habe die Dose allerdings nicht mit dem beiliegenden Original Halter festgemacht. Damit nimmt man sich ein ein ganzes Stück Platz von dem ach so üppig groß dimensionierten Fach weg. Ich habe es mit einem Kabelbinder an der Sitzhalterung befestigt. Mache nachher mal ein Bild. Außerdem überlege ich ein iPhone Kabel von in der Verkleidung nach vorne zu legen, so dass ich das Handykabel am Lenker habe und die unsichtbare Dose unter dem Sitz nutzen kann.

 

Aber Stop, dieser Thread geht um die Motorkontrollleuchte. Also alles weitere zur USB Dose in einem anderen Thread.


Moin, was ist denn da für ein Stecker unter dem Sitz ? Ist das Kawa-Eigenbau oder passt eine andere USB Dose mit SAE Stecker auch ? Finde die 72 Euro für die Kawasaki USB Dose nämlich ein bisschen überteuert... 😳 

Könntest Du von dem Stecker mal ein Bild machen ? 
 

MOTOPOWER MP0609C 3.1Amp Wasserdichtes Motorrad Dual USB Ladegerät Kit SAE zu USB Adapter Kabel Telefon Tablet GPS Ladegerät

 

Würde sowas mit SAE Stecker auch passen ?

 

Edited by Borishamburg
Ergänzung mit Bild
Link to post
Share on other sites
schorsch

@Borishamburg, hier geht es nicht um elektrische Anschlußleitungen.

Bitte dafür den entsprechenden Thread in der Rubrik Elektrik benutzen.

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...
Stonka

Hat einer das Problem gelöst?? 

 

Oder einfach weiter fahren wenn es auftritt dann zum Händler und den Fehler redeten lassen?? 

 

 

Link to post
Share on other sites
Senfbaum1977

Bei mir ist das Problem nicht mehr aufgetaucht.  Ok nicht komplett richtig. Ich hab es 2 mal provoziert das der Fehler kommt.  Und zwar : beim Starten wenn das Moped kalt ist den Gasgriff bis an den Anschlag nach vorne drehen.  Dann kommt der Fehler.  Entweder Gasgriff ganicht berühren beim starten. Oder drauf achten das er nicht bewegt wird.  Hab danach den Fehler gelöscht und gut wahr bisher.  

Link to post
Share on other sites
Stonka

Tja und wie löscht man den Fehler?? 

Seite 1x das mit 3x an und aus usw.. 

 

Da bin ich ja locker damit 1std beschäftigt mit diesen rumeiern :)

Link to post
Share on other sites
wortex

Was kost son Teil? Das wäre cool sowas zu haben.

Link to post
Share on other sites
Stonka

Also wie ich es Verstanden habe, soll man im Kaltlauf wenn der Motor höher dreht nicht in die  Gegenrichtung mit den Gashahn ziehen, sonst kann dieser Fehler auftauchen usw...?

 

Wenn der Kaltlauf vorbei ist = macht es nix aus wenn ich mit den Gashahn in Gegenrichtung ziehe...? 

 

Bin da neugierig usw. 

 

Bei meiner alten Z900 Bj 2017 konnte man den Gashahn in die Gegenrichtung ziehen da kamm kein Fehler zu stande aber die Kaltlauf Drehzahlen waren weniger :)

 

Wenn der Fehler mit 3x 10min fahren und Starten ausgeht ist er trotzdem noch im Fehlerspeicher hinterlegt oder komplett gelöscht für die Ewigkeit? 

Edited by Stonka
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.