Jump to content

IGNORED

Project Black&Red -die Z aus NRW-


Recommended Posts

z1000dave

Da hast du wohl recht, dass die Schellen nen ticken schmaler sind, aber ich hatte diesbezüglich noch nie Probleme mit Undichtigkeiten o. Ä. :)

Link to post
Share on other sites
  • Replies 45
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • z1000dave

    19

  • taucher

    6

  • timtailer3

    3

  • hoschi

    3

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Akrapovic & Powercommander Hinsichtlich einer anständigen nicht leistungsmindernden Anlage bin ich nach kurzer Recherche auf den Akrapovic 4in1 gestoßen. Von meiner Suzi wusste ich bereits, dass

Tolle Vorstellung, tolles Projekt, tolles Bike, saubere Arbeit. P.S.: Rot/Schwarz kann was !    

Hallo Zusammen,   ich möchte mich und meine Z auch mal vernünftig vorstellen: Ich bin 29 Jahre alt und komme aus dem schönen NRW. Im Dezember letzten Jahres habe ich mir meinen Traum von ein

Posted Images

  • 2 weeks later...
z1000dave

...weiter geht's...

Endlicu steht das Moped auf den eignen zwei Räder bzw. aufgebockt aufn Bursigständer, welchen ich nicht mehr missen möchte!
Außerdem ist nun auch ein passendes Ofenrohr da und zwar kommt ein Akrapovic Hexagonal Carbon zum Einsatz mit 60mm Anschlussdurchmesser

img-20210407-wa0216pojc5.jpg

Außerdem sollte auch ein Bugspoiler seinen Weg zu mir finden. Zunächst liebäugelte ich mit dem von Bodystyle, aber dieser wirkte mir dann doch zu "organisch" und die Z soll einen sportlichen Charakter wahren. So entschied ich mich dazu auf die Verfügbarkeit eines Bugspoilers von MB-Design zu warten: Die Teile sind neu leider nicht mehr zu erwerben und so begann das Kleinanzeigen-Geduldspiel.

Schließlich fand ich einen, aber natürlich musste dieser aufgrund der Akra-Anlage noch bearbeitet werden. Es sind sowohl Unterlegscheiben an den Halterungen als auch Anpassungen am Buspoiler selbst durch die veränderte Krümmerführung notwendig! Natürlich kommt nun noch was schwarzer Lack drauf:)

...to be continued...

img-20210407-wa0207j5kxb.jpg
img-20210407-wa0221t1kr1.jpg
img-20210407-wa02172hknb.jpg
img-20210407-wa02181ajjp.jpg

Link to post
Share on other sites
timtailer3

Das wird gut , aber den Bug solltest Dir verkneifen finde ich😉 gerade mit der Akrapovic schaut das ohne besser aus.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
z1000dave

Kann dir hier nur bedingt zustimmen

Also der Bugspoiler nimmt natürlich die Sicht auf den tollen Akra-Krümner, aber dies doch zu recht annehmbaren "Naked-Bike-Einbußen"...das ist mir sogar ziemlich recht, da ich ja noch die GSXR fahre und somit den "sportlicheren" Look bevorzuge :D

Link to post
Share on other sites
Master-of-Rolex

Schaut gut aus! Hab so ziemlich die gleichen Umbauten an meiner Z1000 durchgeführt! Akra 4in1 mit Hexagonal, farbige Felgen, Bodystyle Bugspoiler (hatte vorher den selben wie du, den hab ich verkauft da mir der Bodystyle besser gefällt), Powercommander mit offenem Luftfilterkasten, abgestimmt auf dem Prüfstand, farbige Kühlerschläuche, paar Carbonteile, Fußrasten lackiert... 

 

Muss mal ein Bild hochladen. Finde es gerade nicht in meiner Gallerie 😅

 

 

Schaut gut aus! Hab so ziemlich die gleichen Umbauten an meiner Z1000 durchgeführt! Akra 4in1 mit Hexagonal, farbige Felgen, Bodystyle Bugspoiler (hatte vorher den selben wie du, den hab ich verkauft da mir der Bodystyle besser gefällt), Powercommander mit offenem Luftfilterkasten, abgestimmt auf dem Prüfstand, farbige Kühlerschläuche, paar Carbonteile, Fußrasten lackiert... 

 

Muss mal ein Bild hochladen. Finde es gerade nicht in meiner Gallerie 😅

 

 

IMG_20190609_134809.jpg

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
hoschi

die "A" ist doch die schönste!

 

wobei ich die auch viel lieber ohne bugi sehe...

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Master-of-Rolex

Ne, für mich muss da ein Bugspoiler ran. Aber das ist Geschmackssache. Mich stören irgendwie die Kühlerecken. Hab's noch nicht ohne versucht aber ich glaub, das würde auch ganz gut ausschauen. 

So in Carbon fallen sie eh nicht mehr so auf und fügen sich ins Gesamtbild ein aber die Originalen in silber finde ich grausam 😅

 

Ansonsten bin ich mit meiner Z soweit zufrieden. Die einzige Baustelle ist jetzt noch das Fahrwerk. Da werde ich wohl nächsten Winter mal auf Hyperpro Streetbox umrüsten (lassen). 

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...
z1000dave

Weiter geht's

Als nächstes kam noch eine andere Übersetzung. Hier entschied ich mich einen Zahn weniger am Ritzel zu nehmen - funktioniert bei meiner Gixxer auch schon sehr gut default_smile.png Es ging also von 16/42 auf 15/42 runter und es wurden folgende Teile verbaut:
DID ZVMX 525er + JT Sprocket Silent Ritzel + schwarz eloxiertem Stealth Kettenrad + Titan Kettenradmuttern.
Hinzu kam auch direkt ein Healtech Speedohealer GPDT-K01, damit keine unnötigen KM drauf kommen. Des Weiteren haben schwarze Bobbins ihren Weg ans Bike gefunden und ich entschied ich mich für Gilles AXB Kettenspanner und eine Gilles ACM Titan Achsmutter

img-20210407-wa02738dj8h.jpg
img-20210407-wa0204uqkbw.jpg
img-20210407-wa0205jmj7x.jpg
img-20210407-wa0178kwkpy.jpg

...to be continued...

dLzG,
Dave



  • Like 2
Link to post
Share on other sites
Michl

Da solltest du aber auch noch die Achse kürzen.

 

Grüße Michl

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
z1000dave

Da haste nicht Unrecht, aber ob mir das Ding dann nicht wegrostet selbst wenn ich da Klarlack draufpacke?! Hmmm...
Ich muss zugeben, dass es auf Fotos auch störender ausschaut als in echt, aber wäre ne überlegung wert





Link to post
Share on other sites
Michl

Da der Bereich meist etwas fettig ist, rostet da normal nichts. Ich hatte da jedenfalls keine Probleme mit Rost und wenn,

dann kurz mal mit einem Schleifpapier drüber und etwas Kriechöl und gut isses.

 

Grüße Michl

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
taucher

Sieht alles, bis auf das lange Gewinde der Achse, sehr stimmig aus.

Bedenke das man bei Titanschrauben und Muttern andere Drehmomente nehmen muss.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
z1000dave
Sieht alles, bis auf das lange Gewinde der Achse, sehr stimmig aus.
Bedenke das man bei Titanschrauben und Muttern andere Drehmomente nehmen muss.
Inwiefern? :)
Hab bisher immer mit Seriendrehmoment angezogen und da war alles jut...
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.