Jump to content

Z900 2021 neue Farben! neues Modell?


Recommended Posts

Underdog

Ich hoffe auf eine echte Nachfolgerin der Kilo-Z wenn die neue Speed Triple draussen ist.
Das ist für mich wie der Wink mit dem Zaunpfahl. Eleganter Landstrassenfeger mit dem gewissen Hubraumplus.
Wenn nicht 2021 dann 2022.

  • Like 3
Link to post
Share on other sites
  • Replies 96
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Frank

    16

  • Neander

    10

  • wortex

    8

  • hardy76

    7

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Motorradfahren genießen und auf die Straße konzentrieren wird offensichtlich überbewertet. Hauptsache alles digitalisiert und vernetzt.  Kann ich voll drauf verzichten, allerdings komme ich noch

Ne, Du bist einfach alt, Frank   Navigation ist ab und zu auf dem Motorrad schon sehr hilfreich. Das Handy am Lenker ist suboptimal, da wäre eine kleine Pfeilanzeige per Bluetooth äußerst co

Anti-Wheelie-Kontrolle hat der Mensch serienmässig.  Das nennt sich Koordination

Posted Images

CarlS

Auja! Eine Speedtriple will ich schon seit einem Vierteljahrhundert haben und habe mir deshalb auch nie eine gekauft :silly:

 

Ein vergleichbares Fahrgerät mit erwarteter japanischer Zuverlässigkeit (kleines Vorurteil gegenüber den Engländern made in Thailand :silly:) täte mich auch hinter dem Ofen hervorlocken.

Link to post
Share on other sites
timtailer3

Ich habe schon die zweite Speedy nach meiner 955i die ich mit 77tkm verkauft habe 2007 hab’s bei mir nur Kawa von Z über ZX und ZXR war alles dabei ebenso problemlos. Jetzt steht wieder eine 1050 Speedy im Stall. Den Motor gibts in seiner form seit 2005  132ps und ist absolut ausgereift. Die ersten bj. hatten Probleme mit der Lima und dem Regler ab 2011 135ps waren diese spätestens ausgemerzt. Mehr Leistung und Anhebung auf Euro 4 ab 2016 mit 140 und 2018 115ps. Es gab mit dem 2016 Speedy Problemen mit dem QS der angestoßen ist an der Umlenkung was mittlerweile behoben ist. Von daher warum sollten die Motoren nicht haltbar sein. Der ist ebenso ausgereift wie der 1043ccm Motor der Z und SX bzw. der Z/ H2 . Abgesehen davon das der 1043 ccm von Kawa wirklich ein absolutes vorzeige Aggregat ist mit ordentlich Punsch und äußerst souverän. Bis auf die Laufruhe die der 4 zyl. mitbringt kann das der Triumph Moto ebenso. 

Link to post
Share on other sites
Degi69

Mein Bruder fährt seit 97 eine T509, da war noch nie was dran. Probleme gibt's doch nur mit der Street triple 765, soweit ich weiß.

vor 19 Stunden schrieb Neander:

Die Z1000 war die letzten Jahre ein Ladenhüter. Die ZH2 ist der Nachfolger. Leider trifft sie optisch nicht den Geschmack der Z1000-Freunde. Aber das wißt ihr ja besser als ich. 

Das mit dem Ladenhüter kann ich nachvollziehen, ist sie doch gegenüber der Z900 deutlich teurer, auch wenn sie den Aufpreis wert ist. Trotzdem schauen viele aufs Geld, was auch verständlich ist. Die Z900 bietet eben für offiziell fast 4000 Euro weniger fast genauso viel Fahrspaß. Ich für meinen Part finde aktuell kein anderes Moped, als die Z1000 und werde sie mit Sicherheit behalten.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
timtailer3

Da hast du recht, was bei der Z1000 leider noch dazu kommt das Sie nichts mehr kann als die z900. Eine z1000 für 12.000 als R noch was mehr mit nur ABS. Ich brauche nicht mehr nur ist es eben so das ich für das gleichgültig eine Speed Triple S bekomme mit QS , Tracktions Kontrolle und was weiß ich noch alles. Gibt auch noch genug andere Fahrzeuge , ist nur ein Beispiel  . Kawa hätte die  Z1000 längst mit der Technik der SX bzw. Ninja ausrüsten können ohne horrenden Aufschlag nehmen zu müssen das hat bei der SX ja auch geklappt und dann würde die Z auch für mich eventuell wieder interessant. Wie gesagt ich brauche das Zeug alles nicht aber ich schaue den Markt an und muss sagen das die Z1000 für die Kohle zu wenig bringt und daher entscheiden auch so viele sich für die kleinere Z900 oder was größeres bei anderen Marken an und lassen die Z1000 stehen. Die hat Kawa selbst abgeschrieben und das finde ich sehr schade. 

Edited by timtailer3
  • Thanks 1
  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Die Z1000 hat mir optisch besser gefallen (2 Töpfe und die geile Front) als die Z900 und wäre sogar bereit gewesen auch etwas mehr dafür auszugeben, jedoch dass 2020 nicht mal die neuen Features der 900er und auch nur noch eine Farbe wg. Abverkauf angeboten wir fand ich sehr schwach und entsprechend keine 2-3k mehr als die 900er Wert.

 

Sehr Schade, denn die Optik der Z1000 ist auch nach all den Jahren immer noch sehr geil.

  • Like 3
Link to post
Share on other sites
wortex

das stimmt schon, rein vom Auftritt her ist eine Z1000 viel geiler als eine Z900. Aber die Z900 ist halt fahrbahrer als die Z1000, besonders für so Zwerge wie mich.

 

Bzgl: z900R: abgeneigt wäre ich nicht, mit besseren Fahrwerk und QS sowie Blipper. Auch wenn ich QS und Blipper nicht brauchen würde. Eine Anti-Wheelie-Control wäre besser. Und die neue Z900 darf auch gerne wieder leiser sein.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Underdog

Anti-Wheelie-Kontrolle hat der Mensch serienmässig. 
Das nennt sich Koordination ;)

  • Like 1
  • Haha 3
Link to post
Share on other sites
Katastrofuli

Ich hatte auf den über 100.000km noch nie einem Wheelie. Wenn man nicht digital sondern mit Gefühl fährt, ist das auch kein Problem. Ne Traktionskontrolle brauche ich auch nicht.

Zum Thema neuer Z900:

Es ist gerade ein Update bzw. Facelift erschienen. Das sollte man doch erstmal ein paar Jahre laufen lassen und die Kinderkrankheiten ausbessern. Ich rechne frühestens 2023 mit was Neuem.
 

 

 

  • Thanks 1
  • Like 2
Link to post
Share on other sites
wortex

Es war halt schon geil auf der MT09 einfach mal im ersten aus der Kurve raus feuern ohne überlegen zu müssen wieviel Gas man gibt.

Link to post
Share on other sites
Neander

@Underdog: Nee, nee, das wird ganz einfach nicht mehr bei jedem eingebaut.

Edited by Neander
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
Underdog

Stimmt. Heute benötigen ja 70% 'ne App ...

 

  • Like 1
  • Haha 2
Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
Frank

Sieht erst mal so aus, als würde die Z900 für 2021 unverändert weitergebaut. Nicht mal die Farben sind großartig neu. 
 

93671B05-E8B3-4F73-9008-5744B4FCF744.jpeg

4B5BE13A-09C9-4763-930D-96CCA3A38823.jpeg

B576DF37-AAD2-4818-8379-C200CFEEC321.jpeg

  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites
Neander

Noch ist nix neues bekannt. Es würde mich auch nicht wundern, wenn das so bliebe.

Link to post
Share on other sites
wortex

Sie dürfte gerne unter 95 dB haben... dann würde ich vielleicht schwach werden. 97 sind mir einfach zuviel.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.