Jump to content

IGNORED

Kaufberatung Gebrauchtmotorrad


Recommended Posts

Gregory

Hi zusammen,

nach ca. 7 Jahre Abstinenz möchte ich mir eine Kawasaki Z 750 zulegen (ab 2007) und wäre sehr sehr froh über einen Rat aus der Community. brille.gifbrille.gif

Einige Infos zum heute besichtigten Motorrad - die Story dazu folgt untenconfused.gif:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/d...m&id=297717806

Kilometerstand: 16.700 km
Erstzulassung: 10/2008
Anzahl der Fahrzeughalter: 3
HU: 07/2021


Das Motorrad stand allgemein ganz gut da bis auf Kratzer am Krümmer und an der Motorabdeckung (sieht nach einem Rutscher aus - Motorabdeckung wurde etwas lackiert). Auf der linken Seite hat das Motorrad leichte Kratzer.


Ich habe das Lenkkopflager gecheckt, bin kurz gefahren (Maschine ist nicht angemeldet) ...Bilder hänge ich an.

Das Motorrad hatte 3 Halter sowie den Verkäufer welcher die Maschine aufgrund von Corona noch nicht anmelden konnte und bereits eine Maschine besitzt. Aufgrund von Kurzarbeit etc. will er die Maschine jetzt direkt wieder verkaufen - Kaufdatum war März/April 2020.

Anhand der TÜV Berichte konnten die KM Stände nachvollzogen werden - Halter Nr. 2 hat ca. 12.000 km draufgefahren und die Maschine dann wohl an einen Händler verkauft, der diese an Halter 3 verkaufte mit 15.190 km.

Scheckheft:

2009: 1031 km
2014: 2558 km
2018: 8721 km
2019: 15050 km

Die letzten 3 Services wurden bei Kallitec (Karlheinz Schmitt, Zweiradmeister gem. Stempel) Bad Kreuznach gemacht - den Laden konnte ich leider nicht im Netz finden ist so etwas verdächtig?

Meine Fragen wären :

Was sagt ihr zum Preis?
Was sagt ihr zu den Bildern, Rutscher und allgemeiner Zustand?
Wurde der Reifen geflickt (siehe Foto) oder was "steckt" im Profil?
Wie würdet Ihr Rost an einigen Teilen wie Hinterbremse und einigen Schrauben einwerten?
Wie findet ihr die gesamte Story des Bikes? Ist sie anständig? smile.gif

Ich bin wirklich sehr dankbar für jede Meinung von euch!!

Rutscher3.jpeg

Z.jpeg

Hinterbremse.jpeg

Kette.jpeg

Krtatzer links.jpeg

Rutscher 2.jpeg

Rutscher 5.jpeg

Rutscher.jpeg

Link to post
Share on other sites
  • Replies 31
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Gregory

    10

  • Marco Wagner

    5

  • Frank

    4

  • Harry Z

    3

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich finde das die z750R sowie die z800 einfach viel, viel zu hoch gehandelt werden. Das würde ich nicht ausgeben wollen. Für das Geld bekommst du schon ne Z1000 aus 07-09.  Die hat alles was die z750

@Gregory ich würde als erst  mal schauen, dass ich alles, was für mich in Frage kommt, Probe zu fahren. Was nützt dir ein Bike welches Du optisch schön findest aber beim fahren überhaupt nicht zu dir

Frank, eine Z 1000  07-09 kann man auch schon für ca. 4500 - 5000 € bekommen und wäre eine echte Alternative zur 750er. Besonders wegen den + 250 cm³

Posted Images

no name

na ja,super gepflegt ist das Ding ja nicht.

Hat auch schonmal gelegen und ist trotz der geringen Laufleistung kein Sonderangebot.

Außerdem würde ich auch mal nach einer 1000er von 07 bis 09 sehen,ist bis auf die Leistung fast das gleiche Motorrad.

Link to post
Share on other sites
Marco Wagner

Muss es unbedingt eine 750er sein? ich bin die auch 12 Jahre gefahren - war sehr zufrieden, was Zuverlässigkeit und Reparaturen angeht - ABER - der Eimer da auf den Bildern ist wirklich nicht gepflegt und hat in 12 Jahren gerademal 18.000 km gelaufen - nicht sonderlich viel - Stand also nur rum und hatte Zeit zum Rosten.

Zieh doch lieber eine Z900 in Betracht - ist maximal 3 Jahre alt - kriegst aus Erstbesitz schon ab 6000.- Euro bei Autoscout und Co. Vom Fahren her nehmen sich beide nicht viel - die Z900 ist moderner und macht alles bisschen besser.

Link to post
Share on other sites

Naja das ding is 12 jahre alt und hat 3 vorbesitzer, da darf man jrtzt keine besondere Pflege erwarten... Erst recht nicht bei dem Kilometerstand. Aber würd auch eher zu ner 900er greifen, sollte doch nicht so viel mehr kosten in de... 

Link to post
Share on other sites

Würde dann auch eher auf eine z750r, oder wirklich gleich zur z1000 aus den modelljahren greifen. Preislich macht es nicht viel Unterschied, oder fast gar keinen,ebenso wie die Unterhaltung danach. 

Link to post
Share on other sites
Gregory

Guten Morgen, 

 

vielen Dank für eure Antworten! Es muss nicht unbedingt eine z750 sein - die Wahl war eigentlich z750 oder z800. Ich bin etwas hin und hergerissen ob der Preisaufschlag für die z800 (oder eben z900) sich lohnt. Sieht nach einem klaren JA aus, wenn ich mir eure Antworten anschaue :) Und mein Bauchgefühl hatte mir bereits angekündigt, dass ca. 2.500 € mehr für ein teils 10 Jahre neueres Motorrad wohl die vernünftigere Wahl sein könnte. Die z900 gefällt mir auch sehr, hatte ich bisher eigentlich ausgeschlossen wegen Preis + Versicherung.

 

Nach etwas Recherche soll die z900 ja schon noch mal einen Schritt nach vorne sein und die z800/z750 technisch hinter sich lassen .. seht ihr das als bessere Investition sowohl wenn ich die Maschine langfristig fahren werde als auch wenn ich sie nach 2 Jahren warum auch immer wieder hergeben sollte und eine neue anschaffe? Ist z800 oder z900 besser für große Personen ab 1,90cm?

 

Viele Grüße 

Link to post
Share on other sites

Das ist was ich eigentlich schreiben wollte, wenn sie gleich mal wieder Verkaufst is günstiger besser. Aber vl bist von der 900er auch so begeistert das sie nicht mehr hergibst... 

Link to post
Share on other sites
Z750Junky

Die z900 hat ja eine Sitzhöhe von 795mm, die Z750 ist hier bei 810mm. Als ich mir meine 750er geholt habe, war die z900 gerade neu rausgekommen und ich hab mir überlegt die zu holen, weil die natürlich wie eine 1000er ist mir auch sehr gefallen usw. Aber die Sitzhöhe und das Gesamtgefühl war bei der 750er einfach besser. Ich bin auch 1,90m groß und der Kniewinkel hat sich wie eine Suoersportler, sogar noch extremer angefühlt. Also 3h Tour ist nicht. Es war für mich ein Unterschied wie Tag und Nacht auf die paar mm höher zu sitzen und ich hab mir dann noch ne Sizbank geholt, die das ganze auf 840mm erhöht, für mich perfekt. Ich bin aber auch empfindlich, was den Kniweinkel angeht und das muss jeder für sich rausfinden. 

Ich habe den Kauf meiner Z750 nie bereut und technisch ist die 900er jetzt nicht so mega weit weg. Klar, sie ist eine komplette Neuentwicklung, der Rahmen und alles, aber sie hat nicht mehr Fahrhilfen, wie die Z750 (braucht man bei beiden Modellen auch nicht, denn die sind so gut fahrbar). 

Klar, du hast ein 10 Jahre älteres Motorrad, aber wenn die gut gepflegt ist, dann spielt das keine wirkliche Rolle, da der Wert nicht verloren geht. 

.

Fur mich war die niedrige Sitzhöhe übrigens kaufentscheidend. 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Marco Wagner

Na von deinen körperlichen Ausmaßen hättest gleich mal schreiben sollen^^ - dann hätte ich dir auch von der 900er abgeraten. Ich bin ein ganzes Stück kleiner als Ihr - aber schon für mich ist die Sitzergonomie nicht optimal. Die 750er ist definitiv höher und auch besser zum Sitzen. Für große Kerle gibt es aber auch noch andere Optionen - die ganzen Super Motos oder auch Endurobike´s sind von der Sitzhöhe schon besser. Wenns ne Kawa sein muss - auch die Z900 RS. Letzendlich musst du das selber entscheiden - aber noch kurz zur 750er - ich bin mit der 12 Jahre bei Wind und Wetter gefahren - Sie hat mich nie irgendwo stehen lassen - zuverlässig war die ohne Ende. Hatte die damals neu und war echt begeistert. Aber nach knapp 170.000 km wollt ich dann auch mal wieder was neues :-)

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Harry Z

Marco,

wie, du bist mit der Z 750 170.000 Km gefahren ?

 

                                 RESPEKT  !!!

Link to post
Share on other sites
Marco Wagner

ganz einfach - hab die 2007 neu gekauft und bis 2019 gefahren^^ bei mir steht das Auto mehr in der Garage als das Bike^^. Fahre damit täglich zur Arbeit - auch wenns Regnet!!! Sind knapp 40 km hin und zurück - und ich hab eine 7 Tage Arbeitswoche. Und so paar kleinere Touren hab ich mit der auch schon gemacht :-) - auf der Z900, die ich am 31.10.2019 gekauft hab, sind auch schon wieder über 4000 km drauf - ich liebe einfach Motorradfahren^^ und ich war im März erst zum 1000er Kundendienst :baeh:

Edited by Marco Wagner
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Harry Z

Ich liebe auch das Motorradfahren aber ich bin ehrlich gesagt NUR ein Schönwetterfahrer  ;)

Respekt wenn jemand bei Wind und Wetter fährt.

Dafür bin ich vieeeel zu vieeeel Putzteufel , als das ich meine Zett bei Regen bewegen würde.

Bei schlechtem Wetter nehme ich halt die Blechdose....

 

 

 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Gregory

Respekt für die Laufleistung :) die z900 bin ich noch nicht probegesessen/-gefahren. Hatte letztes WE mal eine z800 angeschaut und bin sie probegefahren. Fühlt sich recht ähnlich wie die 750 an. Ist wohl mit Hinblick auf meine Größe eine bessere Wahl. Komischerweise habe ich nach der Fahrt festgestellt dass die Farbkombi ab Werk so nicht herausgegeben wird. Was sagt ihr dazu? Die Maschine ist recht sauber gelaufen und hat sich allgemein gut angefühlt.

 

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=275468869&utm_source=sharedAd&utm_medium=android

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

Kawasaki z 800
Erstzulassung: 07/2016
Kilometerstand: 7.770 km
Kraftstoffart: Benzin
Leistung: 83 kW (113 PS)

Preis: 6.250 €

 

 

Auch hatte ich die yamaha mt 09 mal angeschaut..ist auch ein etwas anderer Typ Bike..sollte das evtl. Aber auch mal probefahren.

 

Viele Grüße 

 

 

 

Link to post
Share on other sites
Marco Wagner

Danke^^ - ja die 800er sieht doch super aus - Erstbesitz - wenig Kilometer - neue Reifen. Würde versuchen, noch die frische HU/AU Plakette rauszuhandeln. Glaub es gab mal so ne Regelung, daß man zum Zulassen noch über 8 Wochen "Rest-TÜV" braucht. Dann hast für Dein Geld auch was vernüftiges - und die ist auch erst 4 Jahre alt und Scheckheftgepflegt. Glaub die hatte sogar 840 mm Sitzhöhe von Haus aus.

Link to post
Share on other sites
  • schorsch changed the title to Kaufberatung Gebrauchtmotorrad

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.