Jump to content
ride on

Bald drastische Sanktionen bei Geräusch u. Geschwindigkeitsverstößen

Recommended Posts

ride on
Posted (edited)

So wie es aussieht kommt da einiges auf uns Mopedfahrer zu :o

 

Erster und wichtigster Ansatz ist es wohl die Geräuschvorschriften zu verschärfen.

 

Zitat

Der Bundesrat hält dabei eine Begrenzung der Geräuschemissionen in allen Fahrzuständen (Real Driving Sound Emissi-ons) auf einen Grenzwert von maximal 80 dB(A), der für alle Neufahrzeuge über alle Be-triebszustände einzuhalten ist, für zielführend.

 

Dann werden neben Geschwindigkeitbegrenzungen und Streckensperrungen für

beliebte Motorradstrecken auch tiefgreifendere Maßnahme wie Sicherstellung und Beschlagnahme vor Ort gefordert.

Auch von einer Halterhaftung ist die Rede.

 

Zitat

Der Bundesrat bittet die Bundesregierung, die Möglichkeit der Einführung einer Regelung zur unmittelbaren Haftung, bei der das Schuldprinzip nicht zur Anwendung kommt, unter verfassungsrechtlichen Gesichtspunkten zu prüfen (Halterhaftung).

 

Zudem sollen diese Strecken nur noch mit Elektrobikes befarbar sein dürfen.

 

Zitat

Der Bundesrat sieht dringenden Handlungsbedarf, für besondere Konflikt-fälle Geschwindigkeitsbeschränkungen und zeitlich beschränkte Verkehrs-verbote an Sonn- und Feiertagen aus Gründen des Lärmschutzes zu ermög-lichen. Der Bundesrat bittet die Bundesregierung, die hierzu einschlägigen Regelungen anzupassen. Motorräder mit alternativen Antriebstechniken wie beispielsweise Elektroantrieb sollten von möglichen Verkehrsverboten aus-genommen werden.

 

Auch eine Fahrgeräuschmessung am Straßenrand soll ermöglicht werden

 

Zitat

Aus Gründen der Verhältnismäßigkeit wäre eine vereinfachte Fahr-geräuschprüfung „Geräuschmessung light“ eine Möglichkeit, Motorräder oder Motorroller im Rahmen von Verkehrskontrollen umfassender zu überprüfen. Durch diese Messung könnte die Polizei vor Ort unkompliziert und mit relativ geringem Aufwand neben dem Standgeräusch, einen weiteren Betriebszustand des Fahrzeuges erfassen und somit die Aussagekraft der Prüfung erhöhen. Eine Fahrzeugstilllegung an Ort und Stelle muss die Konsequenz einer nachgewie-senen Manipulation sein.

 

Hier alles nachzulesen (Top 12):

https://www.bundesrat.de/SharedDocs/TO/989/to-node.html

 

https://www.bundesrat.de/SharedDocs/drucksachen/2020/0101-0200/125-20.pdf?__blob=publicationFile&v=1

 

https://www.bundesrat.de/SharedDocs/drucksachen/2020/0101-0200/125-1-20.pdf;jsessionid=36FA2E772DA4491E3C83A21DD8C86707.1_cid365?__blob=publicationFile&v=1

 

In nicht allzuweiter Zukunft wird es dann wohl auf ein E-Motorrad hinaus laufen,

wenn man in D noch schöne und dadurch stark frequentierte Strecken befahren will.

Der Run auf die Nachbarländer wird zunehmend größer werden und die Maßnahmen werden sich dort sicherlich fortsetzen.

 

Demnach sollen wohl E-Motorräder Subventoiniert werden

 

Zitat

Der Bundesrat bittet die Bundesregierung, den Umstieg auf nachhaltige und lärmarme Mobilität in Form von lärmarmen Motorrädern mit alternativen Antriebstechniken wie den Elektroantrieb zu unterstützen

 

Edited by ride on

Share this post


Link to post
Share on other sites
CarlS

Nicht soo überraschend. Allerdings vergeht erfahrungsgemäß zwischen "Möglichkeiten prüfen" und einer wie immer dann gearteten, konkreten Umsetzung einiges an Zeit.

Aber besser wird es nicht mehr mit dem gewohnten, klassischen Motorrad fahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
no name

Das geht mittlerweile ganz fix,bei solchen Geschichten dreht sich das Rad immer schneller.

Wenn man die Bürger irgendwie einschränken oder drangsalieren kann hat das immer Vorrang.

Auf so einen rollenden Fön kriegt mich keiner drauf,aber die besten Zeiten für Motorradfahrer sind allerdings auch schon länger vorbei.

Herzlichen Dank dafür auch an die größte Politikerin aller Zeiten,sie hat doch schon vor 3 Jahren gesagt das es in absehbarer Zeit keinen Individualverkehr mehr geben soll :smile13:.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ride on

Etwas überraschend finde ich den Einreicher, hätte jetzt vermutet das Bayern und BW sich für solche

Maßnahmen stark machen, mit Allgäu und Schwarzwald haben wir ja mit die schönsten und stark frequentierten Strecken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
no name

NRW auf der Suche nach noch mehr Einnahmequellen :verwirrt:.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mystic-Healer
vor 8 Minuten schrieb no name:

 

Auf so einen rollenden Fön kriegt mich keiner drauf...


Ich habe letzt auf YT ein Testvideo einer Zero gesehen. Optisch war das gar nicht so übel. Wobei: Da, wo normalerweise der Verbrennungsmotor sitzt, sah es arg gewöhnungsbedürftig aus. Aber die Motordaten waren sehr interessant: 110 PS bei ständig anliegenden 190NM. Das ist mal ne Ansage. 
Der Preis ist allerdings jenseits von Gut und Böse. Je nach Ausstattung zwischen 22-30 T€. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alex-Z1000

Da mache ich mir keine Gedanken. 80 db(A) bei ALLEN Betriebszuständen? Technisches Wunschdenken der Bleistiftspitzer sage ich da nur. Kann natürlich sein das ein komplettes Verbot folgt , sprich ab sofort dürfen keine neuen Verbrenner mehr auf die Straße ;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

Dann müsste Deutschland wieder eigene Zulassungsvorschriften einführen. So wie in Zeit vor der Europa Harmonisierung. Also weit weg vom europäischen Gedanken. 
Wir schreiben das Jahr 2020 und es werden immer noch laute Moppeds wie ne Panigale homologiert. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Neander
Posted (edited)

Solange die Halden bei den ganzen europäischen Herstellern noch voll sind, werden Verbrenner nicht verboten werden.

Aber @ride ons Zusammenstellung verdeutlicht bestens, dass da einiges auf uns zu kommt. 

Das einreichende Bundesland überrascht wenig und tut auch nichts zur Sache, man hat sich auf Polit- und Verwaltungsebene sicher bereits vorabgestimmt. Vermutlich wird auch auf EU-Ebene ähnlich geplant. Wir sollten genießen, was noch geht und dabei nicht allzusehr negativ auffallen. Das dürfte übrigens genauso für viele spaßige Autos gelten, allerdings sind die meist so teuer, dass mir das relativ egal ist.

Das ein Elektromotorrad für mich mal in Frage kommt, kommt, kann ich mir nicht vorstellen.

Edited by Neander

Share this post


Link to post
Share on other sites
Muttis Bester

Ich fahr Sie alle, mit und ohne Verbrenner, völlig Latte. Elektro bekommt man auch laut, deshalb:

hassen, verachten und verfolgen werden sie mich immer, nur ändern tut es nix :finger1:

 

Spoiler

ich geb mir wirklich Mühe solche Kommentare zu unterlassen, aber bisher bin ich nur "stets bemüht" :wetter1:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
GauRider

Ich weiß tatsächlich nicht was ich dazu sagen soll außer den Kopf zu schütteln... 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
anwald

denkt denn hier keiner an die armen, armen lärmgeschädigten leutchen .... * duck und wech * ... :baeh:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Underdog

Genau. Die armen Lärmgeschädigten.
In ihren AMGs, Jaguars, Maseratis und sonstigen Fahrzeugen mit offenen Auspuffklappen :thumbs_up:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Degi69

Hier wird tatsächlich mit zweierlei Maß gemessen. Aber es bezieht sich ja wohl auch auf die Autos. Aber mal ganz im Ernst, es sind teilweise so late Scheisskisten unterwegs, da bin ich froh, dass hier was passiert. Shitstorm vorprogrammiert. Aber bekanntlich wird alles heißer gekocht, als es gegessen wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mystic-Healer
Posted (edited)

@ Underdog:Mit dem Unterschied, das diese nicht zu Hunderten bestimmte Landstriche am Wochenende bevölkern. 

Edited by Mystic-Healer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.