Jump to content
ride on

Geschwindigkeits- und Lärmverstöße, Fahrverbote, etc.

Recommended Posts

Monty

Habe da mal eine Frage an die Fachleute.

Warum sind die normale Motorradmotoren gegenüber normalen PKW-Motoren um einiges lauter?

Hat das einen technischen Grund oder nur der Akustik wegen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alex-Z1000

Abkapselung des Motors, länge (Bauraum und damit Volumen) der Auspuffanlage, Katalysatorgrößen sind der größte Brocken an der Sache.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Underdog

Sind sie das?
Oder kommt einem das nur so vor, weil sie nicht in einem Motorraum gekapselt vor sich hin werkeln?
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Degi69

Grundsätzlich sind sie meiner Meinung nach gleich, wenn Hubraum usw. auch gleich sind. Beim Auto, je nach Marke, ist entsprechend Dämmung vorhanden, aber das wurde ja schon besprochen. Die Drehzahl darf man bei Vierzylindern auch nicht vernachlässigen, was Lautstärke angeht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Underdog
vor 1 Stunde schrieb Mystic-Healer:

@ Underdog:Mit dem Unterschied, das diese nicht zu Hunderten bestimmte Landstriche am Wochenende bevölkern. 


Dann ist die "SOKO POSER" ja völlig überflüssig :thumbs_up:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Z750Junky

Ich muss schon ganz ehrlich sagen, dass hier für mich der Eindruck entsteht, dass in der Bleistiftfraktion einfach Motorradhasser unterwegs sind und hier gewisse Gruppen "ausgegrenzt" bzw. "stigmatisiert" werden.

Denn, Motorradfahren ist laut, verschmutzt die Umwelt usw. und sofort...…. Wie oft haben wir denn schon irgendwelche Beschlüsse in Deutschland und der EU erfahren, die nicht auf Fachwissen basieren oder evidenzbasiert sind? Es wird halt etwas gemacht und beschlossen, ganz einfach weil man es kann und weil es eben in der "Saison" präsent ist und die größte Wählergruppe eben gegen diese lauten Dinger ist.

 

Ich bin Motorradfahrer und Individualist. Das braucht es auch in unserer Gesellschaft, doch muss ich auch sagen, dass ich mit mir bereits jetzt schon hadere, es einfach sein zu lassen. So schone ich meinen Geldbeutel und erspare mir viel Ärger.

 

Ich kann mich noch dran erinnern, wie sehr damals die Raucher diskriminiert wurden. Als Raucher war man schon fast ein Aussätziger, was ja auch zur Folge hatte, dass immer mehr das Rauchen sein liessen (auch wenn es gesünder ist, wurde die Raucherfraktion "hinausgezüchtet").

 

Ein weiteres Beispiel ist die Covid-19-Pandemie. Man steht im Laden mit den Kindern (die nicht rumtollen, brav einen Mundschutz tragen und Distanz wahren) und wird wie ein Alien angesehen bzw. gemieden. 

 

Das alles sind doch Beispiele für unsere ach so tolle Demokratie, wie tolerant man ist. Ich nenne das Doppelmoral und scheinheilig.

 

Kopfschütteln ist hier das, was ich tue, denn mehr fällt mir hierzu nicht mehr ein.

 

In diesem Sinne :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kurvenkratzer
vor 2 Stunden schrieb Mystic-Healer:

@ Underdog:Mit dem Unterschied, das diese nicht zu Hunderten bestimmte Landstriche am Wochenende bevölkern. 

Nein, Innenstädte 😏

Share this post


Link to post
Share on other sites
Degi69

Ich weiß nicht, ob man sich heutzutage als Motorradfahrer als Individualist bezeichnen kann, ich gebe Dir völlig recht, dass manche Gesetze, die uns betreffen aus reiner Willkür und ohne Hintergrundwissen beschlossen wurden. Was andere machen, ist und war mir eigentlich schon immer ziemlich egal. Ich schüttel halt den Kopf, wenn mich Kisten überholen oder entgegen kommen und ich sonst nichts mehr höre und das noch ein lange Zeit, die gehören einfach von der Straße. Das ist für mich hinnehmbarer, als Streckensperrungen, oder E-Bikes.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Z750Junky
vor 6 Minuten schrieb Degi69:

Ich weiß nicht, ob man sich heutzutage als Motorradfahrer als Individualist bezeichnen kann, ich gebe Dir völlig recht, dass manche Gesetze, die uns betreffen aus reiner Willkür und ohne Hintergrundwissen beschlossen wurden. Was andere machen, ist und war mir eigentlich schon immer ziemlich egal. Ich schüttel halt den Kopf, wenn mich Kisten überholen oder entgegen kommen und ich sonst nichts mehr höre und das noch ein lange Zeit, die gehören einfach von der Straße. Das ist für mich hinnehmbarer, als Streckensperrungen, oder E-Bikes.

Das ist völlig klar. Ich rede auch von den legalen Kisten und die legalen werden ja quasi illegal (ich weiß, die 80dB gelten für Neufahrzeuge aber man ist ja dann ein Lärmsünder mit einer nicht neuen Maschine).

 

Das mit dem Individualisten beziehe ich auf meine Person und ist keinesfalls über einen Kamm zu scheren, doch sind viele Motorradfahrer eben Individualisten, zumindest, diejenigen, die ich kenne :-).

 

Ich finde, mit einem gesunden Menschenverstand können wir alle coexistieren, doch es gibt nur noch Extreme in unserem Land, Schwarz oder Weiß, aber kein "grau" und diese Entwicklung macht mir schon Sorgen. Aber naja, man muss sich einfach anpassen, sonst wird man angepasst, wie die Vergangenheit ja schon zig mal bewiesen hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Degi69

Ich werde mich so anpassen, wie ich es für richtig halte und so erziehe ich auch meine Kinder. Hinterfragen und eigene Meinungen bilden. Ich denke nicht, dass wir auf Dauer abgestempelt werden, jetzt sind erstmal die 'legalen' AMG und Porsche "Soundanlagen" an der Reihe. Das Problem die ganze Zeit war, dass hier eine mächtige Lobby dahinter stand, das wird sich jetzt aber ändern. Das ist meine Meinung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Neander

Die Bemerkung "ach so tolle Demokratie" war natürlich überflüssig, wie Du selbst weist.

Königreich oder Diktatur wären die anderen gängigen Staatsformen, die so im Angebot sind.

Dass es immer intoleranter und angepasster wird, stimmt auch nicht. In den 60ern wurde man schon wegen langer Haare und dem Tragen von Jeans angemacht. 

Das sich andererseits aber tatsächlich mehr Extreme ausbilden, z. Bsp. das sich die Schere zwischen Arm und reich immer mehr öffnet, oder das lange überwunden geglaubter Extremismus wieder sichtbar wird, stimmt natürlich auch.

Das können Zeichen für eine sich selbst zerstörende Gesellschaft sein, die Amis sind da schon weiter.

Insofern halte ich Deinen Rat, den gesunden Menschenverstand zu nutzen für gut, aber wer gibt da die Richtung vor? 

Wird doch gerade diese Formulierung häufig von denen bemüht, denen das Fachwissen fehlt.

Am Ende gilt Kant' s kategorischer Imperativ, der vereinfacht ausdrückt: was du nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem andern zu.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Degi69
vor 1 Minute schrieb Neander:

Die Bemerkung "ach so tolle Demokratie" war natürlich überflüssig, wie Du selbst weist.

Königreich oder Diktatur wären die anderen gängigen Staatsformen, die so im Angebot sind.

Dass es immer intoleranter und angepasster wird, stimmt auch nicht. In den 60ern wurde man schon wegen langer Haare und dem Tragen von Jeans angemacht. 

 

Ha da gebe ich Dir Recht, ich arbeite für eine Bank im IT Bereich, vor 20 Jahren, wäre ich mit einer Tätowierung bis Hals und Unterarm nicht toleriert worden, da hat sich schon einiges getan.

Das mit dem gesunden Menschenverstand ist halt sehr begrenzt zu sehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

@Degi69

In welcher Form sollen die lauten Kisten an der Reihe sein? Erst in der neuen Auto Bild die Neuvorstellung des Mini John Cooper Works GP mit sprotzel Auspuff oder aus der Motorradwelt die heiß geliebte Duc V4 Streetfighter mit 108db Standgeräuch. Alles frisch nach aktuellen Richtlinien und Vorgaben der EU Grenzwerte homologiert.

Gibt halt immer noch Soundliebhaber.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kurvenkratzer

Besonders, als Hybrid , 6-Zylinder und Turbo in der Formel 1 eingeführt wurden, gab es einen Aufschrei der Entrüstung, weil zu leise!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Neander

Wirklicher Sound war und ist für mich ohnehin nur sowas.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.