Jump to content

Geschwindigkeits- und Lärmverstöße, Fahrverbote, etc.


Recommended Posts

vor 11 Minuten schrieb Neander:

Die vom Dähne hatte Serienreifen, war aber nicht serienmäßig. Kann sogar sein, dass der Schaumburg (Velbert)  die hergerichtet hat.

Und Du kannst davon ausgehen, dass der "ewige" Nordschleifenrekord mit einer modernen ZX 6 R pulverisiert würde oder bereits wurde. Ich bin aber nicht auf dem Laufenden, wo der Rekord tatsächlich steht. Das der Ninja 650 dafür PS fehlen, versteht sich doch von selbst.

Er ist die Zeit bei einem Serienrennen gefahren und da waren die Maschinen " Serie".

Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.1k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Neander

    135

  • Kurvenkratzer

    74

  • Alex-Z1000

    70

  • wortex

    67

Top Posters In This Topic

Popular Posts

wie das immer so ist in diversen Foren  ...     User 1: “Hallo, kann mir jemand helfen? Ich müsste einen Gartenschlauch verlängern, wie mache ich das am besten?” User 2: “Warum wills

Sehe das anders. Wir haben geltende Regeln was die Zulassung von Fahrzeugen betrifft. Fahrzeuge die diesen Regeln entsprechen müssen in der gesamten EU ohne Ausnahme auf allen Strecken und zu jeder Ze

was ein geheuchel hier. Ihr kommt alle in den Himmel.

Posted Images

Kurvenkratzer

Da hat man sich noch sein Recht, ohne weitere Konsequenzen,  mit dem Faustkeil erkämpft 😏

Link to post
Share on other sites

Zurück zum Thema, wir Biker stehen unter besonderer Beobachtung ob es uns gefällt oder nicht. Die Hersteller stehen in einer großen Verantwortung insbesondere wegen der Lärmemissionen und müssen das Heft des Handelns wieder in die Hand bekommen.  Nachrüstanlagen /Endtöfe die den Lärm reduzieren zu vernünftigen Preisen wären nicht schlecht, natürlich nur wenn man die verringerten Werte dann auch in die Papiere eingetragen bekommt .Ich bin mir auch sicher das die ENTGÜLTIGE Homologation nach Euro 5 der Z900 2020 keine 97DB Standgeräusch  mehr haben wird, unabhängig davon ob es zulassungsrelevant ist oder nicht. Meines Wissens ist das aktuelle 2020 Modell noch nach Euro 4 homologiert.

Schönes Wochenende, Gruß Siggi 

 

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Die Geschwindigkeitsbeschränkungen für Zweiräder auf bestimmten Strecken sollen den Lärmpegel und/oder das Unfallrisiko senken. So war das bisher. Neuerdings geht es mehr um den Lärmpegel. Was wenn in Abhängigkeit von der Lautstärke der jeweiligen Auspuffanlage die Geschwindigkeit geregelt wäre? Je lauter das Fahrzeug daher kommt, je langsamer muss man fahren.

Technische Umsetzung mal aussen vor gelassen, es würde wohl die gesamte Situation kippen...😁

 

MfG

 

Fredy

Link to post
Share on other sites

Sehe das anders. Wir haben geltende Regeln was die Zulassung von Fahrzeugen betrifft. Fahrzeuge die diesen Regeln entsprechen müssen in der gesamten EU ohne Ausnahme auf allen Strecken und zu jeder Zeit fahren dürfen. Alles andere ist Rechtsunsicherheit und sollte meiner Meinung nach juristisch angegangen werden (wird es auch).

 

Der richtige Weg Motorräder und andere Fahrzeuge leiser (auf dem Papier) zu bekommen ist die EUR Norm. Wenn sich entsprechende Stellen entscheiden bei der Geräuschemission nachschärfen zu wollen, dann bitte hier. Diese Norm ist bekannt und bindend für alle Hersteller die Fahrzeuge bauen möchten, die in der EU Zulassungsfähig sind. Die Hersteller von Fahrezugen und ich als Käufer brauchen Rechtssicherheit. Bei deiner Lösung kommt Morgen jemand und sagt 97db oder 95db oder 92db oder was auch immer sind immer noch zu laut und dann stehen die nächsten rechtmässig zugelassenen Fahrzeuge.  Ich kann übrigens auch mit einem Fahrzeug das 92db Fahrgeräusch entwickelt so fahren, das du mir in die Fresse hauen möchtest. Umgekehrt kann ich auch mit einem Fahrzeug das 110db Fahrgeräusch entwickeln "kann", so fahren das du kein Problem mit mir hast.

 

Du vergisst etwas ganz entscheidendes. Es liegt an jedem selbst wie stark man wahrgenommen wird. Außerdehm ist die Geräuschemission nur der aktuelle Nagel an dem sich das ganze gerade gut aufhängen lässt. Wenn das nicht mehr zieht wird etwas neues gefunden werde. Es geht schon lange um nicht mehr und nicht weniger als den Individualverkehr und das was die Umwethysteriker als "nicht notwendiges Verkehrsaufkommen" bezeichnen.  Die Lautstärkendebatte ist nur die aktuelle Frontline.

 

Edited by z1ktom
  • Like 10
Link to post
Share on other sites
Neander

Stimmt exakt! 

Ich habe übrigens eben in unserer elektronischen Lokalzeizung gelesen, dass es auf dem hiesigen Panoramaradweg schon 8 Unfälle mit 10 Verletzten gab, allein in diesem Jahr! 

Natürlich habe ich sofort eine Sperrung des Radwegs für Radfahrer vorgeschlagen, damit da nichts mehr passieren kann und weil man das ja bei beliebten Moppedstrecken mit Moppedfahrern genauso macht.

  • Like 2
  • Haha 2
Link to post
Share on other sites
greencafe
vor 37 Minuten schrieb Fredy:

Die Geschwindigkeitsbeschränkungen für Zweiräder auf bestimmten Strecken sollen den Lärmpegel und/oder das Unfallrisiko senken. So war das bisher. Neuerdings geht es mehr um den Lärmpegel. Was wenn in Abhängigkeit von der Lautstärke der jeweiligen Auspuffanlage die Geschwindigkeit geregelt wäre? Je lauter das Fahrzeug daher kommt, je langsamer muss man fahren.

Technische Umsetzung mal aussen vor gelassen, es würde wohl die gesamte Situation kippen...😁

 

MfG

 

Fredy

 

... klappt nicht.

 

Die Hersteller bekommen das mit 2 Softwarezeilen viel leichter zu lösende Problem ja auch nicht hin, dass das Auto bei Einschalten der Nebelschlussleuchte nur noch 50 fährt 🥳

Link to post
Share on other sites
Neander

Ist auch logisch. Man stelle sich vor, man schaltet auf der Autobahn versehentlich die Nebelschlußleuchte an und die Karre verringert das Tempo. Besser wäre hier ein ebenso nerviger und dauerhafter Warnton, wie beim Nichtanlegen des Gurtes.

Link to post
Share on other sites

 

Deshalb sollte man dann die Reduzierung der Geschwindigkeit auf 50kmh auch mit einem Warnton versehen. Und mit einer Verzögerung würde dann die Reduzierung eintreten. Ist doch alles möglich mit der heutigen Elektronik.

Link to post
Share on other sites
Kurvenkratzer
vor einer Stunde schrieb Fredy:

 

Technische Umsetzung mal aussen vor gelassen, es würde wohl die gesamte Situation kippen...😁

 

Die bekommen es nicht mal auf die Reihe, ein Auto elektronisch zu drosseln, wenn man bei Starkregen oder Nebel bei 100 die Nebelschlussleuchte aktiviert.

Es wird der nachfolgende Verkehr geblendet, fährt aber munter weiter.

 

 Ich komm‘ mir ganz schön verarscht vor!

Link to post
Share on other sites
schorsch

Ich sehe das Problem tatsächlich beim Anwender und weniger beim Hersteller.

Auch mit einer Tuono oder einer Ducati kann man durch Ortschaften im hohen Gang rollen, ohne anderen nervig den unglaublich geilen Sound (oder vielleicht Krawall) aufdrängen zu müssen.

Und ehrlich gesagt, was nützt es wenn die Hersteller leise Auspuffanlagen serienmäßig entwickeln und die Fahrer dann doch andere Auspufftöpfe mit möglichst viel Sound (Krawall) dranschrauben.

Ein wenig Zurückhaltung und Köpfchen einschalten würde die gesamte Lage entspannen.

 

Klassisches Beispiel: MIVV Double Gun an der Z1000 07-09, ohne Vorschalldämpfer. Es gab zwar mal eine e-Nummer für diese Röhrchen, auf welchem Weg auch immer die zustande kam.

Mittlerweile wurde die auch zurückgezogen, aber es fahren auch immer noch genug damit rum. In der Fratzenbuch Gruppe gibt es einige damit.

  • Like 5
Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Kurvenkratzer:

Die bekommen es nicht mal auf die Reihe, ein Auto elektronisch zu drosseln, wenn man bei Starkregen oder Nebel bei 100 die Nebelschlussleuchte aktiviert.

Es wird der nachfolgende Verkehr geblendet, fährt aber munter weiter.

 

 Ich komm‘ mir ganz schön verarscht vor!

Musst halt überholen, dann wirst du nicht mehr geblendet.

  • Sad 1
Link to post
Share on other sites

Zum Thema Nebelschlussleuchte :

Die Laser Nebelschlussleuchte war schon vor knapp 10 Jahren in der Erprobung. Jedoch bis heute keine Zulassung. 

 

Gibt es im Netz für ein paar Euro. 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.