Jump to content

Geschwindigkeits- und Lärmverstöße, Fahrverbote, etc.


Recommended Posts

vor 57 Minuten schrieb Kinderkram:

@Degi69 genau das ist das Problem, es wird immer lauter. Anscheinend hat das Ausmaß nun die Toleranzgrenze vieler Mitbürger erreicht und es kommen Forderungen nach Besserung auf. Ich persönlich habe meine laute Moto Morini in der Lautstärke gedämpft und damit bereits Solidarität bewiesen. Solidarität zu den Mopedfahren mit zu lauten Mopeds ist meiner Meinung nach in der heutigen Zeit nicht mehr angebracht.  Wir müssen alle miteinander auskommen und ein Punkt dazu ist Rücksichtnahme.

 

Meine Solidarität zu lauten Mopedfahrern ist schon sehr lange weg. Rücksichtnahme ist der einzige Weg für uns, in Zukunft noch auf den Straßen zu fahren.

  • Thanks 2
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.1k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Neander

    135

  • Kurvenkratzer

    74

  • Alex-Z1000

    70

  • wortex

    67

Top Posters In This Topic

Popular Posts

wie das immer so ist in diversen Foren  ...     User 1: “Hallo, kann mir jemand helfen? Ich müsste einen Gartenschlauch verlängern, wie mache ich das am besten?” User 2: “Warum wills

Sehe das anders. Wir haben geltende Regeln was die Zulassung von Fahrzeugen betrifft. Fahrzeuge die diesen Regeln entsprechen müssen in der gesamten EU ohne Ausnahme auf allen Strecken und zu jeder Ze

was ein geheuchel hier. Ihr kommt alle in den Himmel.

Posted Images

Das ist halt der Irrglaube, dass man uns mit legalen Motorrädern in Ruhe lassen würde. Könnt ihr vergessen. Sieht man ja gut am Beispiel Tirol.
Viele Motorradfahrer vertreten inzwischen ja löblicherweise die Auffassung , dass das mit nem lauten Auspuff gar nicht geht, legen aber die StvO, was Geschwindigkeit betrifft,  für sich selber äußerst flexibel aus. 
:cool:
 

Mein Moto: Rücksicht nehmen und mitdenken, was soviel heißt, wie eben nicht am Ortsausgang vorm Biergarten den Hahn spannen. 
 Aber man sollte sich auch gleichzeitig irgendwie damit abfinden, dass wir so und so nicht everybody’s Darling sind und schon gar nicht mehr werden. Wer damit ein Problem hat, sollte über kurz oder lang das Hobby wechseln. 
 

Was ich damit sagen will. 
An unserm Kindergarten kannst mit dem Motorrad  glaub auch mit 10 km/h und ausgeschaltetem Motor vorbeirollen und erntest trotzdem grimmige Blicke von den Muttis und Öko Papis. 
 

:mad2:

  • Thanks 2
  • Like 4
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
Kurvenkratzer

Das Thema Geschwindigkeit hatten wir schon an anderer Stelle, und da bleibt meine Meinung, daß manche Beschränkungen durchaus sinnvoll sind, andere hingegen total über das Ziel hinausschießen. Dazu kommt noch, daß gerade beim Bürgerkäfig die Assistenzsysteme scheinbar die Hirntätigkeit dämpfen. Ich habe das gestern früh mal wieder erlebt, erlaubte 120, ich nach Tacho mit 145, und der hinter mir fährt so dicht auf, daß die Scheinwerfer im Rückspiegel nicht mehr sichtbar waren. Ich könnte es ja noch verstehen, wenn ich der einzige auf der linken Spur gewesen wäre, aber vor mir war auch alles voll, und mein Sicherheitsabstand war auch nicht ganz 1/2 Tacho.

Und im Gegensatz dazu fährt man mit der Mopete durch den HarzIV😏, und dann ist da plötzlich 30 vor einer Kurve, die man locker mit einer Hand am Lenker mit gut der doppelten Geschwindigkeit fahren könnte. Nur der eventuell drohende Verlust der Fahrerlaubnis lässt mich dort auf Verwarngeld drohende Geschichte vom Gas gehen.

Irgendwo hört‘s für mich auf!

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Dr Stalone:

was ein geheuchel hier. Ihr kommt alle in den Himmel.

 

vielen Dank für diesen Beitrag ;).

 

 

StP32ZO.jpg

  • Like 1
  • Haha 2
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Dr Stalone:

was ein geheuchel hier. Ihr kommt alle in den Himmel.

 

Auf was beziehst du deinen Beitrag?

 

Ich für meinen Teil würde halt gerne noch 5 Jahren überall lang fahren wollen und das auch nicht mit Tempo 50 wegen Lärmschutz und so...

Link to post
Share on other sites

Die Schweiz hat das Tirolmodell jetzt abgelehnt, wollen allerdings flächendeckend Kontrollen machen, um zu laute Fahrzeuge aus dem Verkehr zu ziehen. Das betrifft allerdings auch die Autos und das ist ein guter Weg, finde ich.

  • Thanks 2
  • Like 4
Link to post
Share on other sites

Ich gehe jetzt mal davon aus, dass die Evaluierung genauso wie die Studie ablaufen wird. Nochmal ein Zitat aus der Studie:

 

"Der zweispurige Verkehr bleibt in sämtlichen Gemeinden auch an Sonntagen im Sommer zu allen Tageszeiten die dominante Lärmquelle."

 

Man hat ein klares Ergebnis, dass die Motorräder nicht die dominante Lärmquelle sind und trotzdem sind die Motorräder schuld. Es werden bestimmt wieder die

nicht-wissenschaftlichen, subjektiven Empfindungen entscheidend sein.

 

Die 95 DB-Grenze aus der Nahfeldmessung sind ja auch ein willkürlicher Wert, der nichts mit der Legalität der Motorräder zu tun hat. Entscheidend für die Zulassung

ist das Fahrgeräusch. Die 100 db oder 98 db in der Nahfeldmessung habe eigentlich keine Relevanz.

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ich glaube die gesammte Menschheit wird immer beklopter,siehe Klimawandel,Lärmschutz,Flüchlingskrise,Präsidenten in Übersee, Corona Querdenker,usw.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Normalerweise würde ich mir so einen sinnfreien Beitrag näher erklären lassen, aber dann schweifen wir völlig vom Thema ab.

Link to post
Share on other sites
BangBangFeuer
Am 4.12.2020 um 18:45 schrieb Frank:

 

Was ich damit sagen will. 
An unserm Kindergarten kannst mit dem Motorrad  glaub auch mit 10 km/h und ausgeschaltetem Motor vorbeirollen und erntest trotzdem grimmige Blicke von den Muttis und Öko Papis. 
 

:mad2:

die fahren aber mit ihrem Q7 oder bmw X5 fast direkt in den Kindergarten / Schule um ihre Sprösslinge dort abzugeben

 

Schön zu sehen jeden morgen bei mir im kleine Örtchen...wie heisst es so schön: Leben und leben lassen

Leider laufen manchen Leute nur mit Scheuklappen in der Gegend rum und denken sie hätten die Weisheit mit Löffeln gefressen.

 

Das man als Mopedfahrer allerdings "kalt" enteignet werden soll, indem man nirgendwo mehr mit seiner Maschine fahren darf

treibt einem schon ein wenig die zornesröte ins Gesicht.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
Am 4.12.2020 um 10:39 schrieb no name:

das hat doch nichts mit "Brülltüten" zu tun .

Legal zugelassene Motorräder werden mit einem Fahrverbot belegt auch wenn die orig. Auspuffanlage montiert ist.

Es geht mir auch nicht um legal zugelassene und betrieben Motorräder.
Wenn ich lese, wie viele sich hier damit beschäftigen ihren Brotkasten umzubauen, dann verstehe ich die Leute einfach nicht, da fehlt mir das Verständnis.

  • Thanks 1
  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Da sieht man mal wieder, auch das sind ganz normale Menschen. Er hat zumindest nichts relativiert oder versucht zu beschönigen. Ich habe Sch... gebaut, stehe zu meiner Strafe, so sollte es immer sein.
Wobei beim Minister der Leidensdruck des Führerscheinentzugs eventuell geringer sein dürfte, hat er doch wahrscheinlich Anrecht auf die Fahrbereitschaft des Ministeriums.

  • Thanks 1
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.