Jump to content
Munich_Z17

Demo gegen Fahrverbot München

Recommended Posts

Munich_Z17
Posted (edited)

JUL4

DEMO - NEIN zum Fahrverbot für Motorradfahrer am Wochenende!

Öffentlich
 
  •  
     
    Samstag, 4. Juli 2020 von 10:30 bis 13:00
     
  •  
    pin
     
    Matthias-Pschorr-Straße, 80339 München, Deutschland
    Details
     
    Wir wollen gemeinsam mit Euch gegen die Empfehlung des Bundesrat an die Bundesregierung für ein Fahrverbot für Motorräder an Sonn- und Feiertagen demonstrieren.
    Laßt uns gemeinsam Flagge zeigen!

    Ablaufplan:
    10:30 h - Eintreffen der Teilnehmer
    11:00 h - Begin der Demo mit der Begrüßung
    11:20 h - Aufstellung zur Demo Fahrt
    11:30 h - Abfahrt Theresienwiese
    12:20 h - Ankunft Theresienwiese
    12:30 h - Ansprache und Aussprache
    13:00 h - Ende der VA

    Organisation:
    Wir müssen im ersten Schritt sehen wie viele von Euch teilnehmen. Wenn wir die Größenordnung kennen können wir in die weitere Planung gehen.
    Die Demo-Tour wird uns einmal um den gesamten Mittleren Ring führen. Start- und Endpunkt wird die Theresienwiese unter der Bavaria sein.
Edited by Munich_Z17

Share this post


Link to post
Share on other sites
mm23

Und danach Stammtisch ich fahre mit dem Zug :lol:

 

Ne, wenn ich Zeit habe bin ich dabei kanns erst ca 1 Woche zuvor sagen 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Munich_Z17
Posted (edited)

warten wir mal ab, auf den" Munich independence day "was sich bis dahin getan und es sich vielleicht bis dahin erledigt hat ...

Edited by Munich_Z17

Share this post


Link to post
Share on other sites
Munich_Z17

die Veranstaltung geht bis 16.30 Uhr, es geht um den Mittleren Ring, das heißt direkt an unserem Häusl vorbei. Man könnte sozusagen 3/4 der Runde teilnehmen und sich zu einem Erholungsdrink und auskühlen des Motorrades am Stammtisch treffen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
mm23

Hört sich gut an, ich gebe ein paar Tage zuvor Bescheid obs geht .

Einige von meinem Ort fahren auch, vielleicht treffen wir uns zuvor evtl. :wheel:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Munich_Z17

Können uns am Häusl treffen und dann mit Abstand und Maske hin fahren:ph34r:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Munich_Z17

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

für alle die direkt dort hin kommen wollen (Langschläfer , Schlüsselsucher, noch Müllraustrager, und was, das war letzten Samstag? Mittstreiter

Share this post


Link to post
Share on other sites
Munich_Z17

Uhrzeitänderung der Demo am 04.07.2020 

die direkt hin fahren wollen..

  • clock
    Samstag, 4. Juli 2020 von 09:45 bis 17:00
    Nächste Woche · 1321°C Unwetter
  •  
    pin
     
    Matthias-Pschorr-Straße, 80339 München, Deutschland, Theresienwiese

Share this post


Link to post
Share on other sites
Munich_Z17

So ,neue Infos von der Demo, etwas verwirrend das ganze, also man fährt erst alleine um den Ring, sammelt sich sozusagen wie ein schließender Kreis um dann sich auf der Oktoberfest Wiese zu treffen. Dann , gemeinsam um den Mittleren Ring zu kutschieren um sich danach wieder auf dem Oktoberfest Platz zu treffen zur Kundgebung um sich danach wieder via Mittlerer Ring auf zu lösen..(Wirr? ja, egal :huh:)

Der Stammtisch trifft sich um 10 Uhr am Häusl zur fahrt zur Wiesn und nach der ersten Runde so gegen 14 Uhr sich wieder am Häusl zum Umtrunk trifft, Masken sind vorhanden. Während der Rest wieder zur Wiesn fährt.. Man zweigt sozusagen ab und schaut sich das Spektakel vom Häusl aus an..

 

Es wird vermutet das sich bis zu 10.000 Biker dazu aufraffen .

Es geht im Uhrzeiger sinn über den Mittleren Ring..

Hardcore Revoluzzer fahren GEGENN den Urzeigersinn also linksrum :ph34r:

Share this post


Link to post
Share on other sites
mm23

Hab dieses Wochenende leider keine Zeit :(und zum Stammtisch zum Umtrunk schaffe ich es auch nicht :mad2:

Trinkt ein Bier für mich mit :bier2: oder zwei 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Munich_Z17
Posted (edited)

@mm23, dir tut nur der Arsch weh, vom heimfahren, gibs doch zu ;):D

Oh, man, also die Demo in München ist jetzt so das man sich Auf dem mittleren Ring trifft, solange bis sich alle getroffen haben um bei der 2ten Umrundung den Ring wieder nach Hause verlässt, wie ein Spiralnebel /Galaxie nur eben rechts rum.. Also wer Lust hat, ab 14 Uhr am Luise kiesselbach Platz 1b

Trotzdem Treffpunkt um 10..00 Uhr und ne Runde mit rum und danach was gluckern... 

IMG-20200701-WA0005.jpg

Edited by Munich_Z17

Share this post


Link to post
Share on other sites
Munich_Z17

Also wie im Hauptforum geschrieben ist es abgesagt /untersagt.. was natürlich keinen hindert nach München zu fahren und rechts rum den Mittleren Ring zu fahren, für danach stehen gekühlte Getränke bereit, und ein paar Bänke zum ausruhen..und ganz wichtig eine Toilette...inc genügend Klopapier Marke Schleiffix Papier  Stufe III ;)

Motorräder ohne Ende.. 

IMG_20200704_100515.jpg

IMG_20200704_100620.jpg

  • Thanks 1
  • Like 2
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Munich_Z17

IMG-20200704-WA0029.jpg

‼️ Was war denn heute eigentlich in München los?  ‼️

Wir haben gerade den nachfolgenden Bericht der Polizei gelesen!
Könnt Ihr uns aufklären? Irgendwie Independence Day?

„Verlaufsbericht zur untersagten sich fortbewegenden Versammlung „Fahrverbote für Motorradfahrer“

Die Landeshauptstadt München erließ bereits am Freitag, 03.07.20, einen Bescheid, in dem die angemeldete Versammlung „Fahrverbote für Motorradfahrer“ untersagt wurde.
Aufgrund polizeilichen Recherchen in den sozialen Medien wurde bekannt, dass trotz Untersagung viele Motorradfahrer an dem ursprünglich geplanten Motorradcorso am Mittleren Ring festhalten wollten, allerdings ohne dabei versammlungstypische Kundgebungsmittel und –formen zu verwenden. Aufgrunddessen wurden durch die Münchner Polizei im Vorfeld ausreichend Verkehrskräfte in Dienst versetzt um die Sicherheit im Straßenverkehr zu gewährleisten und schnell auf Störungen reagieren zu können. 

Am Samstag, 04.07.2020, waren dann bis 09:45 Uhr bereits ca. 3.500 Motorradfahrer auf dem Mittleren Ring und ca. 1.000 weitere im Bereich der Allianz Arena unterwegs. In der Spitze, gegen 10.30 Uhr, befanden sich letztendlich ca. 10.000 Motorfahrradfahrer auf dem rund 28 km umfassenden Mittleren Ring, weshalb es immer wieder zu Stauungen und kleineren Störungen kam. Auf das allgemeine Verkehrsgeschehen wurde durch die Münchner Polizei schnell und flexibel reagiert und wenn erforderlich, polizeiliche Maßnahmen durchgeführt.

Es kam während diesem hohen Verkehrsaufkommen zu einzelnen Verkehrsverstößen, so versuchten z.B. einige Motorradfahrer eigenmächtig den Verkehr zu regeln. Durch die Verkehrspolizei des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord wurden hier die Personalien erhoben und Anzeigen erstellt. 

Zudem begannen auf Höhe der Schenkendorfstraße gegen 10:45 Uhr Motorradfahrer durch Absteigen von den Motorrädern mit Blockaden des Mittleren Rings. Die Polizei konnte diese Fahrer kommunikativ dazu bewegen, ihr Verhalten einzustellen und weiterzufahren.

Gegen 10:55 Uhr musste der Luise-Kiesselbach-Tunnel wegen eines Brandalarms gesperrt werden. Der Grund für die Tunnelsperre war ersten Erkenntnissen zur Folge ein technischer Defekt eines Motorrades. Diesbezüglich werden weitere Ermittlungen geführt. Autofahrer und andere Verkehrsteilnehmer konnten an der Oberfläche umgeleitet werden. Ab 12:00 Uhr war nach Freigabe der Feuerwehr der Tunnel wieder in beiden Richtungen befahrbar.

Das Interesse der Bevölkerung war rege. Es befanden sich viele Zuschauer am Straßenrand sowie auf den Brücken über dem Mittleren Ring. Zusätzlich erreichten die Einsatzzentrale der Polizei zahlreiche Beschwerden über Lärm und Verkehrsbehinderungen. 

Ab 12:15 Uhr begann eine sichtbare Abreisebewegung der teilnehmenden Motorradfahrern. Der Mittlere Ring leerte sich sichtlich, sodass der Verkehr sich ab ca. 14:00 Uhr wieder normalisierte.

Allgemein äußerten sich viele Motorradfahrer positiv über das umsichtige Verhalten der Münchner Polizei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.