Jump to content
krampe

Z900 Preiserfahrungen beim Händler?

Recommended Posts

krampe

Hello und vielen Dank für die Aufnahme ins Forum!

Ich bin grade dabei den A-Führerschein zu machen! Ich hätte mal eine Frage was ihr so für Erfahrungen beim Runterhandeln gemacht habt bei Kawa Händlern. Ich hab mir die Z900 ins Auge gefasst und könnte auch als Neuling den Starter Bonus über 800 Euro beanspruchen. Wisst ihr ob darüber hinaus noch was gehen kann? Mein Vorteil ist, dass ich wahrscheinlich mit einemn Kumpel 2x die gleiche Kawa holen will.

 

Vielen Dank im Voraus!

LG krampe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alex-Z1000

:welcome:

 

Wenn du sagst du bist Mitglied hier im Z Forum dann läuft das mit dem Nachlass ganz automatisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Neander

:welcome:aus dem Neanderthal !

 

Beim Preis wird schon noch ein kleines bißchen gehen. Klüger ist es aber häufig, wenn man noch etwas dran getüddelt haben möchte und das dann vielleicht so mit bekommt.

Die Z900 verkauft sich sehr gut, da gibt es logischerweise wenig Spielraum.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zonk

Ich schätze es ist für den Händler einfacher ein Satz Blinker und kurzen Kzh zu spendieren statt seine Gewinnspanne zu minimieren indem er höhere Rabatte verteilt.

Immerhin muss er auch was verdienen.

Musst bedenken dass er beinahe täglich Kunden hat die immer feilschen wollen, obwohl sich die 900er sehr gut verkauft.

 

Ist nur meine Meinung.

 

:fun03:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

:welcome:

Mit den 800€ bist schon recht gut bedient. Soweit ich weiß, teilen sich Händler und Kawasaki den Nachlass zu je 400€. Drüberhinaus wird beim Bestzeller nicht allzuviel gehen. Auch wenn hier jemand schreibt, er hat nur 8295,-€ bezahlt, nützt dir das bei deiner/eurer Verhandlung nix. Einfach 2-3 Händler abklappern und den selber Preis verhandeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites
eNo

Hallo und Willkommen im Forum ;)

 

Ich habe beim Kauf meiner Maschine gar nicht erst verhandelt...da die Händler durch diese schwierige Zeit eh schon gebeutelt sind und ich mir dachte...

Leben und Leben lassen :cool:

Ich hab für meine 19er Maschine abzüglich des Bonus 8190 bezahlt...aber es sind auch schon andere Blinker und Kennzeichenhalter verbaut und

fand es einen mehr oder weniger fairen Preis :lol: aber ich spekuliere auf mein Verhandlungsgeschick um noch ein kostenloses Kawasaki T-Shirt zu erhalten :mrgreen:

einzig beim Helm den ich dort gekauft habe konnt ich die "üblichen" 10% raushandeln ^_^

 

Dir auch viel Erfolg beim Führerschein :thumbs_up:

 

gReetz eNo

Share this post


Link to post
Share on other sites
krampe

Ja, vielleicht kleine schlechte Idee. Das Heck muss natürlich weg :D Ich werde mich mal informieren, vielen Dank für eure Hilfe schon mal.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fuma

Finde insgesamt 10% sollten drinnen sein, also bist mit den 800 eh auf gutem Weg... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
greencafe

... dann ist diese Werbung aber auch nur Augenwischerei, wenn im Prinzip Jeder die € 800 bekommt.

 

Das Mitleid für die Händler in der aktuellen Zeit hält sich bei mir ETWAS in Grenzen. Es ist ja nicht so wie z.B. in der Gastronomie oder Hotelerie, dass die bisher fehlenden Kunden nicht mehr ersetzt werden können und einfach mind. 4 Monate für die Tonne sind.

 

Wer vorher ein Mopped oder Auto kaufen wollte, kauft es eben jetzt, also nur etwas verzögert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tipo21

Guten Morgen Krampe, 

der Vorteil bei Dir, bis ab 07.20  is Jahresende kaufen, damit kommen nochmal 3% runter, da nur noch 16% Märchensteuer.  Die schmerzt auch keinen Händler. Ansonsten würde ich auch die 800 nehmen und beim Zubehör verhandeln. Vor allen such Dir einen für Dich sympathischen Händler. Wenn später mal was ist, bist Du da besser aufgehoben, als die letzten 100€ beim Kauf rauszuholen.  VG Tipo21

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

Beim 19er Modell sind natürlich größere Rabatte möglich, sofern es davon noch Bestände gibt.

Die 800€ kommen übrigens auch nicht von irgendwoher. Darüberhinaus sich bei der 2020er nochmal 10% erhoffen, halte ich für völlig unrealistisch. Warum soll Kawa einen Selbstläufer verramschen? Weil es ein Japaner ist? Bei den selbsternannten Edelmarken gibts bei den gefragten Modellen einen Schlüsselanhänger gratis und die Kunden sind noch stolz über das Geschenk! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Neander

Ach so! Sollten das wirklich so gemeint gewesen sein, 800 Piepen und noch 10 % runter, das geht nicht. Frank hat übrigens recht, die Frühbuchergeschichte geht zur Hälfte auf die Kappe des Händlers. Und man sollte auch immer daran denken, dass ein solider Händler längerfristig auch zum eigenen Vorteil ist.

Z900 von 2019 gibt es noch einige.

 

@greencafe: Das hat nichts mit Augenwischerei zu tun! Der Frühbucherrabatt ist für den Kunden kalkulierbar, wenn er zum Kreis der Berechtigten gehört. Übliche 10% gibt es nicht. Bei gefragten Modellen womöglich in besonders beliebten Farbkombinationen erst recht nicht.

Abgesehen davon sind fast alle Kawahändler relativ kleine Betriebe, da finde ich es immer angenehm, wenn beide Seiten sowas wie ein partnerschaftliches Verhältnis anstreben. Das hilft idR beiden Seiten. Wir wollen doch mittelfristig keine Glaspaläste a la BMW, die aber auch noch dünn gesät.

Edited by Neander

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fuma

Nee meinte insgesamt 10% 800 sind eh fast 10%... hab die 2018 auch bekommen bei meiner z900, andererseits meinte der Händler auch ich treibe ihn in den Ruin 🤔

Share this post


Link to post
Share on other sites
Neander

Das ist auch fast so. Für die restlichen sehr wenigen Hundert Euro, die ihm noch bleiben, hat er das Ding vorfinanziert und - nach der Lieferung in der Kiste - zusammengebaut. Alle weiteren Kosten wie Gehälter, Miete oder Finanzierung des Gebäudes, Werkzeug, Weiterbildung, evtl. Ausbildung von Azubi (darüber freue ich mich immer besonders) und wer weiß, was ich alles vergessen habe, muß anteilig davon finanziert werden.

Aber ich bin mir sicher, dass ich bei weitem nicht der erste bin, der hier sowas erläutert.

In diesem Sinne: Freuen wir uns über gute Preise, aber noch mehr über gute Qualität sowohl beim Produkt aber auch bei Betreuung und Wartung durch den Händler. Mir macht das Fahren mehr Spaß, wenn ich weiß, dass ich jemanden im Rücken habe, der mir hilft, wenn was nicht klappt. Selber schrauben macht mir nämlich keine Freude.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.