Jump to content
IGNORED

Verkaufsverbot


Katastrofuli
 Share

Recommended Posts

Servus, 

 

mein Händler hat mir gerade gesagt, dass ab heute keine Kawasakis mehr verkauft werden dürfen. 

Aufgrund des Phthalate-Verbots laut einer EU-Verordnung sind Verkäufe untersagt. 

Offenbar ist das Zeug in irgendeinem Kunststoffteil. 

Link to comment
Share on other sites

das würde ja bedeuten,das auch sämtliche Ersatzteile aus bisher produziertem Kunststoff nicht mehr lieferbar sind.

Wie soll man denn dann noch ein Unfallfahrzeug instandsetzen :fun02: ?

Link to comment
Share on other sites

Na ja, Weichmacher sind in Kunststoffen nichts ungewöhnliches. Ich kann mich an die Diskussion erinnern aber da ging es um Kinderspielzeug usw. Hast du nen Link zu dem Verbot ? Mein Google-Fu hat versagt

Link to comment
Share on other sites

Die Händler haben heute Morgen ein Schreiben bekommen. Da gibt es Online noch nichts. 

Bei Kawasaki-Deutschland laufen jetzt die Telefone heiß. 

Link to comment
Share on other sites

Ja jetzt drehen sie alle komplett durch wegen weichmachern in motorrad teilen, ja alter

 

Wenn das wirklich ernst gemeint ist das klingt für mich extrem absurd bzw kann ichs echt nicht glauben.

In kinderspielzeug und dingen die mit haut und schleimhäuten in berührung kommen bzw essen mdizin blabla alles einleuchtend, aber motorradteile ich esse nur echt selten aus meiner verkleidung

 

Gesendet von meinem ELE-L29 mit Tapatalk

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Ist ja kein Wunder, ich schraub‘ immer nach der Tour die Verkleidung ab und lutsche bis zur nächsten Tour die Insekten ab. Und uch hab mich schon gewundert, warum mein Skrotum schrumpft 😏

  • Like 2
  • Haha 10
Link to comment
Share on other sites

Ich dachte das liegt am ungeschützten verkehr den ich mit ihr habe

 

Natürlich nur bei einer kleinen runde um den block, ansonsten immer nur mit schutz

 

Gesendet von meinem ELE-L29 mit Tapatalk

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

also in dieser Dekra Info steht,das die Beschränkung für KFZ und Ersatzteile erst ab 2024 in Kraft tritt ...

 

https://www.dekra.de/de/neue-verbote-fuer-weichmacher/

 

bin aber mal gespannt,wie es danach weitergehen soll.

Die Hersteller werden ganz sicher nicht irgendwelche Ersatzteile für 10 Jahre alte Fahrzeuge nachproduzieren.

Edited by no name
  • Thanks 3
Link to comment
Share on other sites

Alle wieder runterfahren, es ist selbstverständlich in Klärung und den wichtigsten Anhaltspunkt, nämlich den Link zur DEKRA, hat @no name dankenswerterweise schon gegeben.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

WOW :smile13:

Wenn das schon länger bekannt und Kawasaki erst heute reagiert, dann haben die was falsch gemacht. Aber wie @no name schreibt zählt es doch erst ab 2024. Irgendwo läuft da was quer.

Das müsste außer Kawasaki doch auch andere Hersteller betreffen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass nur Kawasaki hier die "Phthalate" verwendet.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb jeffrey213:

 emoji1787.png ich esse nur echt selten aus meiner verkleidung

 

Hier gibt es sicherlich den ein oder anderen der gerne Mal am Lack leckt. Bzw mehr putzt wie fährt 🤷🏻‍♂️

 

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb schlotzi:

 

......e Mal am Lack leckt. Bzw mehr putzt wie fährt .....

 

 

 

eeeeeyyyyyyyyyy!  :pfeif:

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.