Jump to content

IGNORED

Neuheiten 2021 div. Hersteller - Diskussionsthread


Recommended Posts

Frank

Triumph renoviert auch die Bonneville Serie. 
https://www.1000ps.de/modellnews-3007859-triumph-bonneville-t120-und-t120-black-2021-euro-5-klassiker

Schon erstaunlich wie aktiv die Engländer sind. Zu Euro 5 gibt’s gleich mehr PS und weniger Gewicht, also genau das was die Kunden zum Neukauf inspiriert. Die haben bei ihrer 2021 Modelloffensive verstanden wie der Markt tickt. Würde mich wundern, wenn Triumph bei den Marktanteilen keinen Satz nach vorne macht. Sofern Händlernetz und Verfügbarkeit das hergibt. 
 

  • Thanks 1
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Replies 212
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Frank

    40

  • Neander

    22

  • taucher

    15

  • wortex

    13

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Honda legt scheinbar in der Kompressortechnologie nach. https://www.motorradonline.de/ratgeber/honda-kompressor-patent-reihentwin-aufladung/

Irgend etwas negatives aus den letzten 30 Jahren über BMW muss man doch finden.  wir reden aber immer noch über die Neuvorstellung der S1000R oder ?  Das hier BMW das Feindbild Nr1 ist erkennt man

Finde den Schritt von Ducati bei der Monster richtig. Die Puristen meckern zwar, aber was nützt es, wenn sich die alte Technik nicht mehr verkauft und nicht mehr mit der Konkurrenz Schritt halten kann

Posted Images

Invincible
vor 36 Minuten schrieb Frank:

Sofern Händlernetz und Verfügbarkeit das hergibt.

 

Das Triumph Händlernetz ist zumindest bei mir in der Gegend besser als Kawa, obwohl die Kawasaki Deutschland Zentrale bei mir im Ort ist (aber eben nur Büro, nix Werkstatt / Händler).

Was die (schnelle) Verfügbarkeit der Ersatzteile angeht sehe ich aber schwarz. Ich habe beruflich viel mit Waren aus England zu tun und was da momentan beim Zoll abgeht ist unglaublich. Kram aus UK bleibt teils erst mal 2-3 Wochen beim Zoll liegen bevor es überhaupt mal bearbeitet wird. Wenn nun das Mopped n wichtiges Teil braucht, was der Händler nicht vor Ort lagernd hat, dann schaut man als Kunde erstmal ganz lange in die Röhre. :roll:

Link to post
Share on other sites
Neander

Das Zeug von Triumph kommt nicht (mehr) aus England.

Das meiste kommt aus Thailand, ebenso wie die Komplettmaschinen.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Invincible

Duh...:kopf: Hab ich gar nicht dran gedacht dass das meiste ja gar nicht mehr in Hinckley gebaut / produziert wird.

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
timtailer3

Trotzdem warte ich seit 8wochen auf eine Bremsleitung vorne die seit Woche beim Zoll in England liegt laut KFM. Die werden zwar in Teilen in Thailand produziert aber anscheinend nicht direkt von dort vertrieben 🤔

Edited by timtailer3
Link to post
Share on other sites
Neander

Und selbst die Moppeds aus Hinkley haben mit den eigentlich Triumphs aus Meriden (bis 1940 Coventry) schon nix mehr zu tun. Der Bloor hat einfach den Namen wiederbelebt, die Historie bis in die Motorradfrühzeit existiert nicht. Genau wie bei Horex oder Indian. 

Fiel mir grad so ein.:)

 

@timtailer3: Zur Zeit scheint es von überall her und über viele Branchen Lieferprobleme zu geben, gerade aus Fernost. Bei Dir kommt da der doppelte Ärger zusammen.

Edited by Neander
Link to post
Share on other sites
timtailer3

Leider ist das so🙄🏻. Aber ich brauche das auch nur für einen Umbau auf Brembo Monoblock Sättel die original Sättel tun es ja auch bis dahin. Heißt dem Start der Saison steht zum Glück trotzdem nichts im Wege und das ist das wichtigste. 
Ich hoffe aber trotzdem und für die Zukunft das die Sache sich beruhigt und wieder Normalität beim Zoll eintritt.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
Michl
vor 8 Stunden schrieb timtailer3:

Ich hoffe aber trotzdem und für die Zukunft das die Sache sich beruhigt und wieder Normalität beim Zoll eintritt.

Wenn nicht, dann wird Triumph sicher ein Zentrallager auf dem europäischen Festland einrichten.

Vielleicht gibt es das ja auch schon, bin bei Triumph noch nicht so bewandert.;)

 

Grüße Michl

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
baZt1

Suzuki hat ne neue GSX-S1000 angeteasert. Auch wenn ich das Licht jetzt schon hässlich finde, bin ich gespannt wie sie aussehen wird.

Kawa hält ja ne neue Z1000 scheinbar leider nicht für nötig...

 

 

Link to post
Share on other sites
denno

Ich tendiere als nächstes Moped zu einer KTM. Mal schauen was das Portemonnaie her gibt :-) 

Link to post
Share on other sites
wortex

Ich zu einer Yamaha oder einer Kawa... oder auch KTM, aber dann was mit ganz viel Hubraum. Die mit dem weniger Hubraum sind zu unzuverlässig.

Link to post
Share on other sites
Dr Stalone

Wenn die der schon die Flügelchen an die Seite bauen, könnte da was kommen mit richtig Dampf. Ich hoffe um die 180 / 190 PS.

 

Zwischenablage01.thumb.jpg.fb96c68af4bd6cb553e7c5bc38f5af05.jpg

Link to post
Share on other sites
Frank

Klasse, dass sich Suzuki auf die Art zurückmeldet und den Wettbewerb der Super Nakeds annimmt. 👍

Mit der Historie und dem Know-how von Suzuki, was kräftige und zuverlässige Vierzylinder betrifft, müssen sie sich bestimmt nicht hinter den Europäern anstellen. Im Gegenteil. 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
MoritZ750

Was haltet ihr denn eigentlich von der neuen Monster? Gerade im Vergleich zur Z900?:fun02:

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.