Jump to content

IGNORED

Neuheiten 2021 div. Hersteller - Diskussionsthread


Recommended Posts

Honda ist da wohl im Moment cleverer, oder zumindest näher am Marktgeschehen dran. 
Der 1100er Chopper ködert zuerst mal die CMX 500 Rebell Fahrer(innen). Ein Motorrad das uns hier nicht gefällt aber trotzdem seit Jahren beständig in den Top 10 ist. Günstige zuverlässige Japan Technik gepaart mit einer extrem niedrigen Sitzhöhe. Es gibt viele kleine Menschen und für die wurde womöglich durch  die Honda der Traum vom Motorradfahrerin überhaupt erst wahr. 
Bei der 1100er gibt’s optional das Automatikgetriebe bekannt aus der Africa Twin. Man lacht drüber, aber guckt euch doch mal bei den Motorradtreffs um, oder wer dieses Jahr auf einer Demo dabei war. 
Man könnte glatt meinen das Altersheim macht geschlossen Motorradausflug...und wir mittendrin! 
 

:D

  • Haha 2
  • Sad 1
Link to post
Share on other sites
  • Replies 212
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Frank

    40

  • Neander

    22

  • taucher

    15

  • wortex

    13

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Honda legt scheinbar in der Kompressortechnologie nach. https://www.motorradonline.de/ratgeber/honda-kompressor-patent-reihentwin-aufladung/

Irgend etwas negatives aus den letzten 30 Jahren über BMW muss man doch finden.  wir reden aber immer noch über die Neuvorstellung der S1000R oder ?  Das hier BMW das Feindbild Nr1 ist erkennt man

Finde den Schritt von Ducati bei der Monster richtig. Die Puristen meckern zwar, aber was nützt es, wenn sich die alte Technik nicht mehr verkauft und nicht mehr mit der Konkurrenz Schritt halten kann

Posted Images

Neander

@QSchlumpf: Wenn ich sowas nicht schreibe, erfährt es auch keiner. ;)

@Frank: Zumindest bei uns in der Gegend verkauft sich die VulcanS erstaunlich konstant. Ich nehme an, aus genau den Gründen, die Du angeführt hast.

 

Edited by Neander
Link to post
Share on other sites
vor 35 Minuten schrieb Frank:

Honda ist da wohl im Moment cleverer, oder zumindest näher am Marktgeschehen dran. 
Der 1100er Chopper ködert zuerst mal die CMX 500 Rebell Fahrer(innen). Ein Motorrad das uns hier nicht gefällt aber trotzdem seit Jahren beständig in den Top 10 ist. Günstige zuverlässige Japan Technik gepaart mit einer extrem niedrigen Sitzhöhe. Es gibt viele kleine Menschen und für die wurde womöglich durch  die Honda der Traum vom Motorradfahrerin überhaupt erst wahr. 
Bei der 1100er gibt’s optional das Automatikgetriebe bekannt aus der Africa Twin. Man lacht drüber, aber guckt euch doch mal bei den Motorradtreffs um, oder wer dieses Jahr auf einer Demo dabei war. 
Man könnte glatt meinen das Altersheim macht geschlossen Motorradausflug...und wir mittendrin! 
 

:D

Stimmt so nicht ganz...die müssen erst mal an der Virago vorbei kommen...die gibts von 250ccm bis 1100 ccm und wird von Frauen sehr gerne gefahren.

 

Gruß Didi

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Frank:

gepaart mit einer extrem niedrigen Sitzhöhe. Es gibt viele kleine Menschen

Ja oder wie in meinem Fall Menschen mit vorbelastetem Knie. Ich suche schon seit Monaten was Japanisch zuverlässiges und agiles mit ein paar vielen Kubik und angenehmen Kniewinkel.
Quasi eine Ducati Diavel, nur in haltbar:D

...und natürlich ist mir bewusst, dass ich die Diavel nicht mit der großen Rebel vergleichen kann, aber es kommt dem schon näher als vieles andere was derzeit auf dem Markt ist.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Usher:

Ja oder wie in meinem Fall Menschen mit vorbelastetem Knie. Ich suche schon seit Monaten was Japanisch zuverlässiges und agiles mit ein paar vielen Kubik und angenehmen Kniewinkel.
Quasi eine Ducati Diavel, nur in haltbar:D

...und natürlich ist mir bewusst, dass ich die Diavel nicht mit der großen Rebel vergleichen kann, aber es kommt dem schon näher als vieles andere was derzeit auf dem Markt ist.

Fahr mal ZH2 :D

 

japanisch zuverlässig, total entspanntes sitzen super chilliger kniewinkel etc. :P

 

ist auch echt agil .... 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Bin ich schon gefahren :)

War eine schöne Probefahrt, aber subjektiv spricht bei mir da ein wenig dagegen. in der engeren Wahl war sie aber in der Tat:thumbs_up:

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Die 1100er rebell ist straff kalkuliert,  die wird das Segment auffrischen, aufmischen und ein Riesenerfolg. Bin ich wirklich von überzeugt.

Link to post
Share on other sites
Neander

Verkauft wurden die Dinger bei Kawa allerdings kaum. Erstaunlicherweise sind die Gebrauchtpreise aber ziemlich gesalzen. Und das ich meine 250er KLXverkauft habe, war auch nicht meine klügste Entscheidung.

Link to post
Share on other sites

Ist mir auch schon aufgefallen. 

Die KLX250 kostete neu rund 4500 Euro und gebraucht sind die kaum unter 3500 zu bekommen. Alter und Zustand fast schon egal. 

Interessant wäreb die Zahlen für Europa. Nur weil bei uns kleine Motorräder nicht gefragt sind, außer wenn sie von KTM kommen, muss das im Rest von Europa nicht auch so sein.

In anderen Ländern spielen Steuern und Versicherungen eine wesentlich größere Rolle wie bei uns. 

 

Link to post
Share on other sites
17 hours ago, Frank said:

 

In anderen Ländern spielen Steuern und Versicherungen eine wesentlich größere Rolle wie bei uns. 

 

Da bin ich unlängst auch etwas erschrocken, als ich von der neue NOVA Regel in Österreich gehört habe.... das sind bei zu 50% Steuern...
un in UK und US sind die Versicherungen wohl auch relativ hoch.....
Hoffe nur, dass da bei uns niemand auf solche Ideen kommt ......

Link to post
Share on other sites
ride on

Wenn es um reine Nakedbikes geht, bin ich (rein optisch) bisher von der Honda CB1000r Black Edition am meisten angetan:

https://www.motorradonline.de/naked-bike/honda-cb-1000-r-facelift-2021/

 

Das Gesamtkonzept kommt einem Nakedbike am nähesten, schöner Motor und Plasteteile auf ein mimimum beschränkt.

Zudem lässt die sich mit wenig Aufwand unter 200kg bringen und hat alles was das Nakedbikers Herz begehrt :thumbs_up:

Schade das Kawas sich aus dem Segment zurück gezogen hat bzw. die Z1000 nicht mehr weiter Entwickelt.

Nach nunmehr 6 Jahren glaube ich auch nicht mehr daran, die z1000 ist wohl gestorben :(

21YM_CB1000_GRAPHITE_BLACK_NHB01_RFQ.jpg

danach dann die Monster:

https://img1.motorradonline.de/Ducati-Monster-Modelljahr-2021-Sperrfrist-169FullWidth-c882d0e1-1746331.jpg

 

und als dritte im bunde die S1000R:

P90407569_highRes_the-new-bmw-s-1000-r-1

Edited by ride on
  • Thanks 1
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Die neue Monster ist nicht schlecht,

nur schade dieses furchtbare Formenchaos unterhalb vom Tank. Vom schönen V-Motor ist da leider nichts mehr zu sehen.

 

Grüße Michl

  • Thanks 1
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.