Jump to content
IGNORED

Neuheiten div. Hersteller - Diskussionsthread


Frank

Recommended Posts

Neander

Bei mir auch, aber W800 wird hoffentlich noch lange gehen, auch wenn die nicht so leicht ist.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Stimmt Vitrine. Wer fährt so etwas, für diesen Preis?

Das Design ist wunderschön, wirklich gelungen, das können die Italiener.

 

Kann man dem Designer mal ein Praktikum bei BMW vermitteln? :twisted:

  • Thanks 1
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb Neander:

Da war er zuerst und natürlich haben sie ihn gleich rausgeschmissen.

Und hat in der Zeit den C1 Roller sowie die GS gezeichnet.

Danach hat er ein Studium für Industriedesign in Mailand erfolgreich absolviert, wurde bei MV eingestellt und ist somit für BMW überqualifiziert, ein hartes Los. :crying:

  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

Über das Design kann man sicherlich diskutieren.

Bei der Technik allerdings denke ich nur die Erfahrungen, die ein Bekannter (kein Jungspund, liebt alle seine Mopeds und behandelt die auch so) mit seiner MV gemacht hat: Motorschaden nach 38.000 Km, Ersatzteilversorgung gelinde gesagt beschissen…..

Link to comment
Share on other sites

Das mit den Ersatzteilen wird ja jetzt unter der Pierer Mobility AG sicherlich 1000x besser werden oder ist es auch schon. Und ich sehe solche Edel-Bikes wie MV Augusta oder auch Edelversionen von Ducati eher als Sammlerstücke, mit denen man wenige Kilometer abspult. Für viele viele Km sind nun mal die Japaner besser geeignet, wie unsere Kawasaki's :mrgreen:

Edited by Zimbo
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Gerade gestern sprach mich ein langjähriger Kumpel auf Ducati und MV an. Der hat mit Moppeds überhaupt nix zu tun, ist aber betucht und treibt sich auch gerne mal in entsprechenden Kreisen rum. Dort, also in diesem Milieu, ist das nun Thema geworden. 
Einerseits, weil es schlicht teuer ist und andererseits, weil es uU eine Geldanlage sein könnte. :kotz:

Link to comment
Share on other sites

Ob MV wirklich als Geldanlage taugt, daran hätte ich meine Zweifel. Das ist genau so unsicher wie eine Brabus-KTM. Mit einem Sondermodell aus Ducatis Panigale oder Streetfighter Reihe fährt man glaub besser.  
Was irgendwann preislich mal durch die Decke schießt, ist eh schwer vorauszusagen. Auch einstmals japanische Massenwahre kann das. Siehe luftgekühlte Z900/Z1000 oder Suzukis RG500 und viele mehr. 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Mir isses egal, wofür die Vögel ihre Kohle ausgeben. Ich habe jedenfalls analog zu Münzen und Briefmarken zu kompletten Sätzen geraten, gerade auch für Uraltmarken, die heute wieder neu aufgelegt werden. 
So ist das eben, wenn die Schminktöpfchen der Habsburger oder die Ohrenschmalzlöffel der Hohenzollern immer schwerer zu kaufen sind.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Geldanlage heißt ja nicht, dass der Preis durch die Decke geht. Es reicht, wenn der Wert halbwegs stabil bleibt bzw. der Verlust geringer als die Inflation ausfällt.

Von daher taugen solche Modelle schon als Wertanlage, weil man viel Geld darin parken kann. Aber eher für Leute, die es übrig haben. Und die große Alpentour macht man damit dann auch nicht.

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten schrieb Benedikt:

….Und die große Alpentour macht man damit dann auch nicht….


Ne, dafür nehmen die dann die GS     ;)

  • Confused 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.