Jump to content
IGNORED

Niedrige Sitzbank von Kawasaki für Ninja1000SX


KawaAndi

Recommended Posts

Hallo ihr Lieben 

hat jemand bereits Erfahrungen mit dem um 2,8 cm original Kawasaki niedrigen Fahrersitz gesammelt?

bringt der wirklich was an Höhengewinn? Wie ist die Polsterung? Genauso Langstrecken tauglich wie der neue Sitz für die Ninja?

Bin 1,68cm mit normaler Beinlänge (inch32) u habe mit der neuen Höhe (83,5 cm) mein Kämpfen🤷‍♀️
Möchte ungern tieferlegen. Mit Sitz der Vorgängerin Z1000SX bekam

ich leiderPopo/u.Rückenweh😟

Danke für eure Hilfe🙏

Link to post
Share on other sites
SXPeterSX

Hallo KawaAndi.

Hab das Problem auch. Ich bin 173 cm groß. Habe mir beim Kauf der SX im Juni die niedere Sitzbank bestellt.

Lieferung soll Ende August erfolgen. Bei meiner verkauften Honda hatte ich eine Sitzhöhe von 79,5 cm.

Das war perfekt. Ich werde berichten, wenn die niedere Bank montiert ist.

Sollte die niedere Bank zu unbequem sein, kommt die normale wieder drauf.

Gruß vom SXPeter

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Papa_Saubär

Alternativ würde ich über einen Besuch bei einem guten Sattler nachdenken. 

 

Hat schon vielen mehr gebracht, als eine niedrige Sitzbank vom Händler. 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Mystic-Healer

Was soll der Sattler gegenüber einer niedrigeren Bank von Kawa noch verändern? Allenfalls etwas schmaler für den Schrittbogen machen, wenn es die Sitzschale hergibt. Ob der niedrige Kawa-Sitz so schlecht ist, dass es gleich einen anderen Schaum braucht,  müsste man erst einmal ausprobieren. 

Link to post
Share on other sites
Underdog

Der Sattler könnte z.B. gezielter auf optische Sonderwünsche eingehen. 
Wenn man schon Geld in die Hand nimmt, ist es dem Ein oder Anderen vielleicht wichtig etwas besonderes zu haben.
Stangenware mag nicht jeder.

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
Guest NinjaSX1000Alex

...Optik alleine bringt aber keine Langstreckentauglichkeit...

Aber ich bin auch gespannt was ihr über die niedrige Sitzbank schreibt...

 

Gruss, Alex

Link to post
Share on other sites

N'Abend,

 

meine ist jetzt seit letzter Woche drauf.

Ich bin 1,75m und war 20 Jahre lang eine 78cm-hohe ZZ-R 600 gewohnt (mit leicht gebeugten Knien Füße beidseitig flach auf dem Boden).

Die 83,5cm der Ninja sind schon ein deutlicher Unterschied, insbesondere, da die Sitzbank auch noch sehr eckig ist. Ich kam nur mit den Zehenspitzen/Fußballen auf den Boden, je nachdem, ob ich weiter vorne oder hinten gesessen habe. Jetzt fahre ich zwar lang genug Motorrad, um das kompensieren zu können, aber beim Drehen, Zurückschieben, Rangieren und plötzlichem Halt empfand ich das als eher "unangenehm".

So habe ich mir auch gleich die niedrigere Sitzbank dazu bestellt.

 

Ganz vorne sitzend komme ich jetzt mit beiden Sohlen auf den Boden. Weiter hinten sind's immer noch die Fußballen. Jegliches o.g. "Langsam-Handling" wird dadurch deutlich verbessert. Man ist in jeder Lage einfach standfester und somit sicherer.

Die Sitzbank ist deutlich "härter" als die normale (immerhin fehlen 2,8cm Polster). Und der Kniewinkel ist minimal kleiner. Jedoch finde ich sie bislang dadurch nicht unbequem. Bin aber auch noch keine Langstrecken gefahren.

Da ich auch mit der ZZ-R auf große Tour gegangen bin, sehe ich dem optimistisch entgegen. Allerdings werde ich die höhere Sitzbank, bis zum endgültigen Langstreckentest, noch nicht verkaufen.

 

Bislang lautet mein Urteil, dass der große Handling-Gewinn den minimalen Komfortverlust bei weitem überwiegt.

Edited by Kaceem
  • Thanks 1
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Kurvenkratzer

Und genau aus dem Grund habe ich die Gel-Sitzbank meiner 14er SX behalten und auf die 20er Ninja gebaut. Die baut etwas schmaler und man sitzt auch hervorragend.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

Hallo Kurvenkratzer,

ich wollte auch meinen alten Gel-Sitbank meiner '2011-SX auf die Ninja installieren, aber es geht nicht, einfach passt nicht.:wacko:

Link to post
Share on other sites
schnitzelwecka

Ich habe mir die niedrigere wegen dem günstigeren Preis geholt, aber es war klar dass ich diese sowieso neu polstern lasse.

 

Ich denke ein Sattler kann da schon noch was rausholen, selbste wenn er sie nur 1cm aufpolstert hat man immer noch 1,8cm weniger als die originale und somit auch einen Kompromiss in der Höhe und Bequemlichkeit gefunden.

Ich habe meine z.B. exakt nach den Vorgaben der originalen "härter" aufpolstern lassen und bin sehr zufrieden damit.

 

20201030_132328.jpg

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Also die Sitzbank sieht sehr Edel aus! Ja, ich denke das ich beim Sattler auch noch einmal vorbei muss mit meiner Bank. 

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
Hans Maulwurf
Am 15.9.2020 um 10:43 schrieb Kurvenkratzer:

Und genau aus dem Grund habe ich die Gel-Sitzbank meiner 14er SX behalten und auf die 20er Ninja gebaut. Die baut etwas schmaler und man sitzt auch hervorragend.

 

Passt die Sitzbank von einer 14er SX denn problemlos auf das 20er Modell?

Link to post
Share on other sites
flieger

Also ich verstehe das Problem nicht...meine Freundin ist 169cm groß und kommt gut klar mit dem Handling. ( 2018er)

Link to post
Share on other sites
Taucher59
vor 3 Stunden schrieb flieger:

Also ich verstehe das Problem nicht...meine Freundin ist 169cm groß und kommt gut klar mit dem Handling. ( 2018er)

Die Sitzbank der 2017 - 2019 ist 2 cm niedriger als die der 2020er 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.