Jump to content
IGNORED

Welchen Reifen auf die ZH2 ?


Cologne_ZH2
 Share

Recommended Posts

Bisher habe ich noch die rosso3 drauf. Der Reifen ist top! Klebt wie eine eins wenn er warm ist. 

 

Der neue Satz Michelin Power 5 liegt schon im Keller. Bisher sind die Meinungen zu den Reifen sehr positiv. 

Den road 5 hat mein Bruder auf der Multistrada drauf. Er ist mega begeistert. Bin gespannt was die Power 5 so leisten. 

 

Habe irgendwo im forum auch gelesen das der Bridgestone s21 (kann mich auch irren) sehr gut auf der zh2 harmoniert. 

 

Ich denke das man heutzutage mit den gängigen top reifen Modellen keine schlechte Wahl treffen kann. 

Link to comment
Share on other sites

@KawaKorn geh zum Bridgestone S22 über. Der perfekte Reifen. Fahre ich auf zwei anderen Bikes.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Madmax91

Ich dachte ich melde mich nochmals mit Feedback zum Conti Sport Attack 4 auf meiner ZH2:

 

Laufleistung Vorne: 3500km

Laufleistung Hinten: 2500km

 

-Also im Vergleich zum Metzeler M9 schon gut 500 km mehr.

-Der Grip ist meines Erachtens im Trockenen, und vorallem bei kälteren Temperaturen deutlich "besser" oder anders gesagt: schenkt deutlich mehr Vertrauen

(Bei Pausen nach ein paar sportlichen Kurven sind die Reifen spürbar warm und scheinen richtig zu kleben (Black Chili Compound / Traction skin?)

-Ich hätte liebend gern den Reifen nochmal aufgezogen probiere es jetzt aber mit dem CRA3 in der Hoffnung auf etwas mehr Laufleistung (>3500km)

 

Zum CRA3:

Bis jetzt 300km gefahren, davon sogar 1 mal im Voll-Regen.

Absolut bombastische Nassperformance bis jetzt. Und auch im trockenen bis jetzt nur wenig Unterschied zum CSA4 spürbar.

Denke aber dass ich dazu nach 1000 bis 2000 km mehr sagen kann.

 

Falls es jemanden Interessiert kann ich zum CRA3 meine Erfahrung auf der ZH2 teilen :oops:.

 

P.S.: Mich würden natürlich auch Erfahrungsberichte zum S22 auf der ZH2 interessieren.

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Cologne_ZH2

Super, das klingt doch gut, was den CRA3 bisher betrifft. Hat mir auf der MT09 damals auch sehr gut gefallen und das Vertrauen war auch sofort da. 

Das bestärkt mich, den CRA3 auch für die ZH2 zu kaufen.

 

Und mehr Infos dazu sehr gerne.... ;-)

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Cologne_ZH2

Da ich wegen der Reifenfreigaben für die ZH2 verunsichert war habe ich Conti wegen der RA3 angeschrieben und folgende Antwort erhalten:

"[...]

die Fahrversuche werden/wurden vom Fahrzeughersteller durchgeführt.

Das Freigabeverfahren für die ZH2 für den RoadAttack 3 ist in Planung, einen genauen Zeitpunkt, wann dieses Verfahren erfolgreich abgeschlossen sein wird, können wir Ihnen zur Zeit leider nicht nennen.

Für die ZH2 SE wurde der RoadAttack 3 vom Fahrzeughersteller nicht für das Fahrzeug frei gegeben.

 

Anbei die Service-Informationen mit den für die Fahrzeuge vom Fahrzeughersteller empfohlenen/frei gegebenen Continental-Bereifungen.

 

Mit freundlichen Grüßen,

[...]

 

Man kann also doch nicht alles fahren oder deute ich das falsch?

 

Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer

Der Hersteller will sich nur vor Regress schützen.

Wenn Geschwindigkeitsindex, Abmessungen, und Tragfähigkeit passen hat es keinen Einfluss, es sei denn, bei dir im Schein steht eine Reifenbindung.

 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Querschädel
vor 3 Stunden schrieb Kurvenkratzer:

es sei denn, bei dir im Schein steht eine Reifenbindung.

 

das ist der komplette satz von kurvenkratzer.....die betonung liegt auf den 1. drei wörtern..... und nicht wie von Alex-Z1000

interpretiert......

Link to comment
Share on other sites

Neander

Ich nehme an, wir sind uns in der Sache einig, gemäß BMVI braucht der Hersteller des Moppeds nichts frei geben. 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Cologne_ZH2

Das heißt, wenn die eingetragene Reifengröße stimmt, kann ich jeglichen Hersteller/Reifen wählen, oder? Sorry, die Mail von Continental hat mich verunsichert. Bei einem möglichen Unfall möchte man ja nicht ohne Versicherungsschutz dastehen. 

Link to comment
Share on other sites

Alex-Z1000

Ja, so ist es.

 

 

@Querschädel

 

Es spielt keine Geige was in dem Fall in der ZB I steht an nur Reifenhersteller XY, oder bist du da anderer Meinung?

 

 

@Cologne_ZH2

 

Conti selbst weicht vom BMVI bei Punkt 1a "ab" im Sinne ihrer eigenen Service Informationen mit der Betonung auf "von uns empfohlen" siehe letzter Satz unter Punkt 1a. Reifenfreigaben (continental-reifen.de)

Edited by Alex-Z1000
Link to comment
Share on other sites

Querschädel
vor 15 Minuten schrieb Alex-Z1000:

oder bist du da anderer Meinung?

 

warum soll ich jetzt deinen fehler grad rücken, wenn du nur die hälfte liest.....

 

außerdem hab ich oft genug das thema reifenfreigabe hier schon dargelegt......eg zulassung....in aller regel keine bindung.....

Link to comment
Share on other sites

Alex-Z1000

Welcher Fehler? Bis "Einfluss" richtig, ab "es sei denn ........... " eben falsch in dem Fall.  

 

vor 4 Stunden schrieb Kurvenkratzer:

Wenn Geschwindigkeitsindex, Abmessungen, und Tragfähigkeit passen hat es keinen Einfluss, es sei denn, bei dir im Schein steht eine Reifenbindung.

 

Bitte um Aufklärung ;)

Edited by Alex-Z1000
Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer
vor 39 Minuten schrieb Alex-Z1000:

 

 

Bitte um Aufklärung ;)

Mein letzter Kenntnisstand!

Grundsätzlich darf man jeden Reifen fahren, sofern er den Fahrzeugpapieren entspricht.

Hauptsach‘ er ist schwarz und rund😏

Link to comment
Share on other sites

Z900ZH2
Am 22.4.2021 um 23:06 schrieb Eddy:

Kennt einer den Unterschied am Rosso 3 Hintereifen zwischen dem normalen und der "D" Variante wie sie auf die Z H2 draufgehört?

Hab ausversehntlich den normalen montieren lassen, konnte jetzt aber nichts negatives feststellen.

Product Details

Pirelli Diablo Rosso III Motorcycle Tire "D Spec"

The Pirelli Diablo Rosso III Motorcycle Tire "D Spec" Is the newest edition to the highly acclaimed Diablo Rosso Tire Family. Born from the racetrack, but designed for the road. The Diablo Rosso III takes the performance level of a road tire to the next level. Key improvements for the Diablo Rosso III are handling, grip and long lasting performance for todays high powerful road bikes and their sophisticated electronic traction and ABS systems.

   Features

  • High-performance silica compounds improve grip across a wide range of temperatures for optimal grip in all conditions
  • Racing tread pattern promotes uniform wear for performance consistency throughout the tire's life
  • The exceptional grip, not only in the dry, but also in the wet
  • The radial casing of the new DIABLO ROSSO™ III is very rigid to maintain the profile and enables the compound to grip the asphalt.
  • The profile is characterized by a multi-radius development which improves handling
  • Bi-Compound with wide side soft stripe offering full grip starting from mid-lean angle
  • Large footprint area for improved grip
  • D-Spec is an OEM replacement for all 2013 Ducati models

Das sollte das interresante für dich sein.

 

Key improvements for the Diablo Rosso III are handling, grip and long lasting performance for todays high powerful road bikes and their sophisticated electronic traction and ABS systems.

Am 28.9.2020 um 09:23 schrieb timtailer3:

Warum warten 😉. Du brauchst keine. Die original Bereifung ist in Sonderkennung ja auch nicht bestellbar😉

Kannst du bestellen. Aber du willst ihn bestimmt nicht bezahlen wollen.

 

 

Bildschirmfoto 2021-08-03 um 19.09.06.png

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.