Jump to content

Kalender 2021 - Diskussionsrunde


Recommended Posts

schorsch

Das ist kein Stilmittel, wenn bei Personen die fotografiert werden, immer die Füße weggeschnitten sind. 
Genau so auch bei den Moppedbildern, wenn immer ein Stück vom Reifen oder der Spiegel fehlt.

Das ist schlicht und ergreifend stümperhaft. Man kann sich wahrlich nicht alles schönreden. 


 

btw. Bitte nicht alles zitieren. 
Die Zitat Funktion ist NICHT der Antwortbutton. 
Danke. 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
  • Replies 67
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Frank

    12

  • sporty

    8

  • §§-reiter

    4

  • Neander

    3

Top Posters In This Topic

Popular Posts

3, 4 ,5 kommen bei mir unter...ganz bestimmt...   kann nix dazu beitragen, nötigenfalls aber die doofen kommentare löschen

Ich fände es sehr schade wenn es 2020 ne Lücke in der beeindruckenden Kalenderhistorie geben würde.

Ich würde auch zwei nehmen. Sollte man nicht schon einfach einen Beitrag zum Sammeln der Bilder aufmachen?

Posted Images

Andreaz

Da muss ich Frank und Schorsch recht geben. Entweder ich mache Detailaufnahmen die sich auf eine Sache konzentrieren oder ich pack das komplette Moped aufs Bild. 

Nichts desto trotz haben wir bisher schon ne schicke Auswahl. 

Weiter so, da geht noch was.

 

Link to post
Share on other sites
§§-reiter

 

 

"3. Motiv anschneiden
Die Bildsprache hat sich in den vergangenen Jahren verändert. Wurde früher alles Mögliche hauptsächlich im Vollformat abgebildet, geht der Trend mittlerweile zur Annäherung an das Motiv. Dabei wird bewusst in Kauf genommen, dass das Objekt nicht mehr in seiner Gesamtheit, sondern nur als Ausschnitt zu sehen ist. Die Ausschnitte sind in vollem Detailreichtum zu sehen – es sei denn, der Fotograf fügt absichtlich Unschärfe oder ein Verwischen hinzu. Gute Beispiele für den Trend zum gezielten Anschneiden von Motiven gibt es insbesondere bei Porträts: Abgebildet wird nicht mehr das ganze Gesicht, sondern lediglich ein Teil des Kopfes. Je mehr abgeschnitten wird, desto dynamischer wirken die Fotos. Wenn Sie das Anschneiden von Motiven selbst ausprobieren möchten, ist es ratsam, zusätzlich zu den Anschnitten noch ein paar konventionelle Vollbilder des Motivs für alle Fälle anzufertigen."

 

Quelle: https://www.pcwelt.de/ratgeber/Neun_Grundlagen-Tipps_fuer_Hobby-Fotografen-Know_How-8266803.html

Link to post
Share on other sites
Frank

Endspurt bei der Bildeinreichung. Haut in die Tasten. Kramt in euren Archiven.

200 Einreichungen sollten wir schaffen, um 24 taugliche Bilder rauszuquetschen. Grade weil es darum geht, die gewünschte Vielfalt an Modellen, Motiven, etc. auszuwählen.  Wer Hochformat eingereicht hat, sollte zumindest nochmal checken, ob er die Pics durch Querformat ersetzen kann. 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

kurz vor der Deadline bin ich um halb 6 nochmal zur Fototour aufgebrochen...durch die Zeitumstellung hatte ich noch ganze 45min für meine Meisterwerke bevor es völlig dunkel war.:huh:

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Z800 Fahrer sind hier nicht zufällig noch aktiv und im Besitz von guten Fotos?  
Die Baureihe ist ja komplett unterbelichtet. Derweil hat das Motorrad eine äußerst fotogene Optik und wurde in 4 Jahren auch zahlreich verkauft. 
 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.