Jump to content

IGNORED

PitBike / DirtBike / Pocketbike 125ccm


Stephan288

Recommended Posts

Stephan288

Moin Leute,

 

Ich suche ein PitBike mit 125ccm. Man bekommt die Dinger ja schon super günstig, für um die 400€. Habe aber auch schon z.b. von ycf eins für knappe 1500€ gesehen. 
Was ich mit diesem Fred bezwecke? 
In erster Linie eure Erfahrungen mit den „guten“ Dingern, Preise, Haltbarkeit, Wartung usw. 

Mir ist wichtig, dass es Ersatzteile zu kaufen gibt. Ist ja bei den Billigdingern aus Fernost nicht unbedingt gegeben. 
Einsatzort ist leichtes Gelände. 

Ich zähle auf euch :wheel:

Edited by Stephan288
Link to post
Share on other sites
  • Replies 34
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Stephan288

    15

  • taucher

    5

  • Bahlsenkeks93

    4

  • Alki

    4

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Geil..... 

Hier, leicht verspätet ein paar Bilder meines Pitbikes von der F73 Academy, alias Christof Höfer.    ist die IMR 155 (160er) 16ps   

War eine Veranstaltung zum ADAC Pocketbike Cup im FSZ Schlüsselfeld. Muss man mal gesehen haben. In der kleinen Klasse sehen schon die Kniprse darauf wie Riesen aus.       

Posted Images

taucher

Habe mich mal mit PitBike auseinander gesetzt, habe mich mit German Pitbike unterhalten was Sinn macht und wo man Geldlich steht.

PitBike für die Halle sollte 140-160ccm haben, bei Outdoor sollte man min. 160ccm nehmen.

Die Teile die da angeboten werden liegen bei ca 1500€ aber die brauchen noch einen Umbau, die Distanzen müssen neu da das Rad nicht mittig ist und noch ein paar Kleinigkeiten.

Es gibt diverse Kartbahnen wo man die mal Ausprobieren kann, da kostet so eine Veranstaltung 120€, kann ich nur Empfehlen, so kann man am besten herausfinden was einen passt.

  • Thanks 1
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Stephan288

Danke @taucher

Hast du ne Ahnung warum z.B. das Rad nicht mittig ist Und man nicht gleich damit los braaapen kann ?

 

Hab mich mal schnell durch die Auswahl gelesen. Da ich keine Rennen oder Ähnliches fahren will, würde mir sogar das Einsteigerbike MRF 120 RC reichen. 
Mein Simmi hat knappe 4 PS (durch leichte Bearbeitung :ph34r:) und wiegt lt. Schein auch 80kg. Das PitBike hat 9PS, wiegt 77kg und hat ebenfalls 4Gänge. Mein S51 macht schon Laune, aber wenn ich mir die Daten vom PitBike ansehen, entsteht irgendwie ein Grinsen in meinem Gesicht

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
taucher

Die PitBike kommen aus China, meine es wäre Ratsam die Räder und das Federbein mittig zu setzen, beim Vergaser sollte man besser Fixieren, durch die Vibrationen bricht das Kunststoffteil vom Vergaser zum Zylinder.

Ersatzteile kosten nicht viel, glaube eine Felge 50€.

Bin die 140. und 160. gefahren, sollte ich mir eine holen, wird es eine 160. da brauch man auf den kleinen Dingen nicht so oft Schalten mit den langen Haxen, der Durchzug ist besser.

Eine sehr ähnliche Marke ist IFM.

Link to post
Share on other sites
Stephan288

Kommen die Dinger denn alle aus China?

Dann könnte man ja rein theoretisch auch so ein Billigding für 500€ holen und bei Bedarf aufrüsten.
Ich weiß das man für den Preis nicht viel verlangen kann, aber es gibt diverse von 400€ bis 800€ und da dachte ich, in meinem nicht mehr ganz so jugendlichen Leichtsinn, dass man für bisschen mehr Geld was höherwertiges bekommt.

Deshalb bin ich so auf Erfahrungsberichte gespannt

Link to post
Share on other sites

Ich denke die werden alle in China produziert. Aber die qualitativen unterschiede sind enorm. Kenne die günstigen. Die sind einfach nur Schrott.

Habe mir bei einer pitbike Veranstaltung die hochwertigeren Geräte Mal angeschaut. Das ist schon eine andere Nummer. 

Da waren einige Mrf. 

Vor allem sah das nach einer Menge Spaß aus.

Hier ein noch ein Video

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
Stephan288

Man kennt das ja mit China. Die können alles bauen, man muss denen nur sagen welche Qualität es haben soll. 
@Alki meinst du die MRF sind schon was anständiges, oder zählen die eher zu „Billigscheiss für viel Geld“? Was ist deine Meinung? auch wenn du nur von der Optik (Qualität) ausgehen kannst

Link to post
Share on other sites

Ich würde denken das die von Haus aus schon recht ordentlich sind. 

Bei den Mopeds die ich begutachtet habe konnte man sehen das dort noch Geld hinein geflossen ist.

Etliche Umbauten. Das was die getrieben haben war schon sehr professionell.

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
Stephan288

Also kann man wohl davon ausgehen, dass man für den Preis, wenigstens  eine„relativ“ vernünftige Basis bekommt.

Das hilft mir schon enorm weiter.

Habe mich auch auf YouTube schon umgesehen, aber die sind irgendwie alle begeistert von dem Billigschrot, ist aber wohl auch nur der erste Eindruck. Langzeitberichte habe ich keine gefunden. Wer weiß woran das liegt :fun02::D 

Link to post
Share on other sites
Stephan288

Ist schon witzig wie erwachsene Männer auf Minimopeds abgehen :headbang:

Auf der Seite ist MRF auch aufgeführt, denke dass ich damit in meiner fast eintägigen Meinung bestätigt werde :D Ich könnte natürlich auch 2000€ und mehr ausgeben, um auf Nummer sicher zu gehen, aber dann stimmt für mich Preis/Leistung nicht mehr.

Hier noch was zum Thema MRF

gibt in der Klasse wohl immer was zu basteln 

 

Link to post
Share on other sites

Die Nacharbeiten bis das Ding sauber dasteht und läuft sind aber nicht ohne. Muss man als Otto Normalverbraucher erst mal hinbekommen. 
 

Edit: Gutes erklärtes Video übrigens. Mich wundert allerdings, dass das MoKo Logo genau so aussieht wie vom ehemaligen Schweizer Rahmenbauer. Haben die die Namensrechte gekauft? 
 

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.