Jump to content
IGNORED

Wartungsfreie Kette


Ivette
 Share

Recommended Posts

Hallo Community,

 

nachdem ich letztens diesen interessanten Artikel zu einer (angeblich) völlig wartungsfreien Kette von Regina gelesen habe und nun auch den ersten (angeblichen) Preis für ca. 180 Euro gefunden habe, meine Frage an euch:

 

Vorbei die Zeit der Kettenöler und Kettenpflege(muffel)?

 

Was sagt ihr zum Produkt und zum Preis?

 

https://www.motorradonline.de/news/regina-high-performance-endurance-wartungsfreie-kette/
 

https://www.klaus-goerz.de/detail/index/sArticle/201997
 

Gruß 

 

Ivette

Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer

Lebenserwartung 20tkm! Das ist mir zu wenig, und erscheinent mir etwas teuer. Meine Enuma ZVX- hat auch so viel gekostet, die hält min. 3x so lange mit schmieren. 
 

  • Thanks 1
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Wenn meine Kette fällig ist (dauert noch) werd ich mir das Teil gönnen, ich hau immer zuviel auf die Kette :kopf:...

Hoffe die gibt's auch in anderen Farben...

  • Like 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer

Gewalt gegen Ketten, so weit ist es schon seit Beginn der Pandemie 😏

*Satire off*

Bei der Schmierung ist weniger meisst mehr! Erst wenn die Kettenglieder innen blank sind, muss aber auch nicht sein.

Link to comment
Share on other sites

Ich kann den Herrn @Kurvenkratzernur zustimmen 👍 weniger ist mehr. Alle 600-800 km einen Hauch drüber und die Felge freut sich aller größter Sauberkeit und die Kette schaut auch immer schön aus👍

vor 2 Stunden schrieb Kurvenkratzer:

Lebenserwartung 20tkm! Das ist mir zu wenig, und erscheinent mir etwas teuer. Meine Enuma ZVX- hat auch so viel gekostet, die hält min. 3x so lange mit schmieren. 
 

😂😂😂das du der erste bist der da seinen Kommentar zu abgeben würde da hätte ich ein Jahresgehalt drauf verwettet😂😂😂✌️. Ist aber auch ok, jeder hat seine Erfahrungen. Meine bleibt bei niemals ,nie!!! Kommt mir irgendetwas ans Motorrad was selbstständig Öl auch nur irgendwie ans Motorrad schmiert ☝️. Aber nur meine Einstellung zu dem Thema. Von daher ist diese Kette für mich auch eine echte Alternative und eine Überlegung wert🧐.

Edited by timtailer3
Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer

@timtailer3Mit der ersten Reaktion und Jahresgehalt, ist reiner Zufall! Und überaus bemerkenswert, ich habe nix zum Thema Öler verfasst. 
Was ich über die Wartungsfreie Kette gelesen habe, hat mich ehrlich gesagt, nicht überzeugt.

Und normalerweise halte ich nix von Honda, aber in einem haben sie einen guten Tip im Handbuch: Getriebeöl 80w90, wenn nichts anderes vorhanden ist.

Link to comment
Share on other sites

Tolle Sache. Aber das ausgerechnet Regina so eine Innovation bringt, verstört mich. 
Der Hersteller genießt  bei den „normalen“ Ketten nicht den besten Ruf und offensichtlich auch starke Qualitätsschwankungen. 
Hätte  DID oder Enuma die Technik auf dem Schirm, würde ich da etwas mehr Vertrauen haben.

  • Thanks 1
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb Kurvenkratzer:

Mit der ersten Reaktion und Jahresgehalt, ist reiner Zufall!

Niemals 😂 

 

vor 6 Minuten schrieb Kurvenkratzer:

Und überaus bemerkenswert, ich habe nix zum Thema Öler verfasst. 

Lob und Anerkennung ✌️✌️✌️
satire off !

 

@Frank absolut, meine Haltung Regina Ketten gegenüber ist eigentlich auch recht skeptisch. So Genießen Sie wirklich nicht den besten Ruf. 

Edited by timtailer3
Link to comment
Share on other sites

@Frank Vielleicht der Versuch einer Win-Win-Situation. BMW findet einen Hersteller der den Kostenball (Exklusivität, Lizenzen, etc.) flach(er) hält und Regina könnte die eigene Reputation steigern..

Link to comment
Share on other sites

Falls das Produkt am Markt angenommen wird, also vernüftige Verkaufszahlen erreicht werden, wird schon der ein oder andere Hersteller nachziehen.

 

Auch Preis und Haltbarkeit werden sich dann verändern 

 

Es bleibt halt abzuwarten ob es eine teure Spielerei bleibt oder der Beginn einer neuen "Kettenära" wird und es in ein paar wenigen Jahren nur noch solche Ketten zu kaufen gibt!?

 

Ich meine der Markt wäre definitiv da.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Mit die worte Wartungsfrei hätten die mehr sorgfälltiger umgehen sollen. Es ist nicht so, bei die Regelmäßigen Kundendienste wird die Kette selbstverständlich auch geschmiert. Dies kann man auch nachlesen.  Eine Wunder Kette gibt es noch nicht. Schön wärs... oder ?

Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer

Selbst einen Zahnriemen muss man spannen, und die dazugehörigen Räder unterliegen auch einem nicht zu vernachlässigendem Verschleiß!

*edit*
Ich habe gerade mal den Gockel bemüht, und zum Thema Zugfestigkeit keine Angaben gefunden. 
180€ ...für eine 520er mit 104 Gliedern! Für eine SX, 525er mit 114 Gliedern sind’s mal locker 318€. Von Schnapper kann also keine Rede sein, und für über 100€ bekommt man jede Menge Schmierkram...zur Not auch PDL😏

Edited by Kurvenkratzer
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.