Jump to content

IGNORED

Kettenschutz


Recommended Posts

Ivette

Hey Leute,

 

kennt jemand eine Alternative zum originalen Kettenschutz für die Z H2? .. Ich finde immer nur eine Variante auf eBay, aber die ist Carbon.. Will ich nicht..

 

Bzw. weiß jemand, ob der Z H2 Kettenschutz baugleich mit irgendwelchen anderen KaWa-Modellen ist?

 

Gruß

 

Ivo

Link to post
Share on other sites
  • Replies 45
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • roBearZ

    12

  • Ivette

    11

  • Munich_Z17

    10

  • Frank

    4

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Der druckerschutz hat sich verkauft wie geschnitten Brot, der ist so hässlich aber er gefällt den Leuten ohne Geschmack, schätze solche die sich von einem Blinden tätowieren lassen.. 

Würde mich wundern, wenn von den anderen Baureihen was passen würde. Z900, Z1000 mit SX haben komplett andere Schwingen. 

@roBearZ.. und es wäre mir eine Ehre, wenn ich die Premiere sein darf 

Posted Images

roBearZ

Salve zusammen,

wenn ich solch einen originalen Kettenschutz bekommen könnte - würde ich eine Edelstahlblech / Aluminium Derivat als 3d Modell erstellen können. Damit liessen sich dann beliebig viele Kettenschutz herstellen . . .   :cool:

 

Inwiefern ähneln sich die Kettenschutz von Z900, Z1000, ZH2 und SX ???

 

Servus

der Robert

Edited by roBearZ
Link to post
Share on other sites
Frank

Würde mich wundern, wenn von den anderen Baureihen was passen würde.

Z900, Z1000 mit SX haben komplett andere Schwingen. 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
roBearZ

@Frank
danke Dir vielmals - hätte ja sein können - dass z900 + zh² ähnlich sind oder sogar passen . . .

> die kurzen Kennzeichen / Blinker halter Z900 passen auch an die ZH²

>> es sieht so aus, als wenn ich ein 3d Modell zeichne und dann wird gelasert, gebogen und gepulvert  :pfeif:

 

Sers

der Robert

Edited by roBearZ
Link to post
Share on other sites
Frank

Irgendwo hab ich mal gelesen, dass die Z H2 die Schwinge der ZX10R bekommen hat. Zumindest die Grundkonstruktion. Vielleicht hilft das zur Orientierung zwecks Kettenschutz. 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
Kurvenkratzer

Ich möchte euch so einen Kettenschutz aus Al oder VA nicht madig machen, aber so unkompliziert ist es nicht! Ich habe schon mehrfach, auch in anderen Foren über Risse im Blech, ja sogar abgerissenen Halterungen gelesen, weil die Aufnahmen für dieses mehr an Gewicht, oder aber die Stabilität des Materials nicht geeignet sind.

Aber bitte, macht, was Ihr wollt.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Frank

War glaub eine Krankheit bei der Z750. Der Kunststoff Kettenschutz der Serie war vielen zu schlicht. Umgerüstet wurde auf schnittige, aber schwere Kettenschutze aus Edelstahl. Das haben die dünnen Haltelaschen nicht lange verziehen und sind ziemlich fix abgebrochen.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
roBearZ
vor 3 Stunden schrieb Kurvenkratzer:

Ich möchte euch so einen Kettenschutz aus Al oder VA nicht madig machen, aber so unkompliziert ist es nicht! Ich habe schon mehrfach, auch in anderen Foren über Risse im Blech, ja sogar abgerissenen Halterungen gelesen, weil die Aufnahmen für dieses mehr an Gewicht, oder aber die Stabilität des Materials nicht geeignet sind.

Aber bitte, macht, was Ihr wollt.

 

Wo liegt denn das Problem ?

Vermutlich wird NiRoSta V4A zum Einsatz kommen - und das wird dann schwarz gepulvert  :cool:

Unter die Schrauben kann man dann so Kunststoffscheiben dazwischen packen - wegen den Vibrationen

 

Sers

der Robert

vor 5 Minuten schrieb Frank:

War glaub eine Krankheit bei der Z750. Der Kunststoff Kettenschutz der Serie war vielen zu schlicht. Umgerüstet wurde auf schnittige, aber schwere Kettenschutze aus Edelstahl. Das haben die dünnen Haltelaschen nicht lange verziehen und sind ziemlich fix abgebrochen.

 

Danke Frank:

Gibt es Bilder von dem gerissenen Sachen ?

Hast Du Zugriff zu einem Kettenschutz von einer ZX-10R ?  (es reicht leihweise maximal 4 Wochen)

 

Sers

der Robert

Link to post
Share on other sites
Ivette

Denke auch, dass das bei der ZH2 nicht zum Problem wird.. die Laschen wären ja dann mit am Metall.. und das wiederum sitzt mit Schraube dann direkt am Rahmen.. 

 

Was haltet ihr von diesem „Look“? hab das mal mit Photoshop retuschiert..

 

 

 

 

C60A5737-C059-4838-BB85-BF7925DE2DA3.jpeg

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
roBearZ

Hallo nochmal,

was haltest Du davon, den Abstand zur Kette um ca. 2 cm verringern - näher ran - habe ich jetzt versuchsweise grob in blau stylisiert . . .  kann man hoffentlich erkennen . . .  weisst schon was ich meine . . .

Vielleicht bekommen wir ja als Vergleich einen ZX-10R Kettenschutz als Vergleich - dann machen wir es so, dass auf beide Moped's passt

 

Servus

Robert

 

ZH².Kettenschutz.jpg

Edited by roBearZ
Link to post
Share on other sites
Kurvenkratzer

Wenn ich die Befestigungspunkte sehe, die @Ivette gepostet hat, könnte es durchaus funktionieren. Bei meiner SX würde ich nie auf die Idee kommen den Kettenschutz zu wechseln. Die Konstruktion ist mir da zu filigran. Bei der Z H2 würde ich allerdings Alu einsetzen, und evtl. In Fahrzeugfarbe eloxieren lassen.

Die Idee von @roBearZ ist nicht schlecht, bedenkt aber, daß die Kette im Schubbetrieb ind schlechter Wegstrecke durchaus gegen den Kettenschutz schlagen könnte. Also dichter ja, aber nicht übertreiben.

Ich habe mir schon öfter auf Servus die MotoGP in Zeitlupe angesehen, und da ist im Kettentrieb ganz gut Bewegung.

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
roBearZ

Hi Kurvenkratzer,

ich könnte auch Alu in 2mm Stärke definieren und trotzdem pulvern ...  vermutlich werden wir eine Beta Version Rel.0 in beiden
 Materialien haben 

 

vor 8 Minuten schrieb Kurvenkratzer:

Die Idee von @roBearZ ist nicht schlecht, bedenkt aber, daß die Kette im Schubbetrieb ind schlechter Wegstrecke durchaus gegen den Kettenschutz schlagen könnte. Also dichter ja, aber nicht übertreiben.

Ich habe mir schon öfter auf Servus die MotoGP in Zeitlupe angesehen, und da ist im Kettentrieb ganz gut Bewegung.

 

Servus

der Robert

 

 

Link to post
Share on other sites
Ivette

@roBearZ

 

a) ja, sehr gern etwas niedriger.. nur tatsächlich nicht ZU viel

 

b) wenn Alu eine Möglichkeit ist, würde ich für meinen Prototypen sehr gern Alu statt V4 nehmen.. glaub das sieht „leichter“ aus und es ist real auch, oder? .. aber im Grunde aus egal, Hauptsache schwarz matt am Ende 😅

 

ich schick dir mein Leihmuster die Tage zu! 😎

Link to post
Share on other sites
Frank

Die ZX10R Schwinge ist schon sehr ähnlich. Aber in Richtung Federbein sieht die Geometrie unterschiedlich aus. Da wird ein ZX10R Kettenschutz kaum Plug & Play passen

 

 

68163F6B-8EC6-4908-A5C0-46BF1097EFA4.jpeg

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.