Jump to content
IGNORED

Helm-Kommunikation „State-of-the-Art“


viperk15
 Share

Recommended Posts

Servus !

 

Also ich muss hier mal eine neue Diskussionsgrundlage schaffen, da ich total gefrustet bin was das obige Thema angeht.

 

Warum schafft es kein Hersteller von Helm-Kommunikationssystemen ein System mit heutigem Anspruch an Ästhetik, Funktionalität, Robustheit und Klangqualität herzustellen ?

 

Es gibt von den Herstellern jede Menge Serien für jeden Geldbeutel, aber selbst die teuersten sind einfach nur Steinzeitschrott.

 

Ich möchte zum

jetzigen Zeitpunkt gar nicht groß auf die Details eingehen, daraus wird so hoffe ich, sich diese Diskussion aufbauen.


Es wäre schön von Erfahrungen zu lesen, von zufriedenen Nutzern, die hier eine echte Kaufempfehlung abgeben können.

 

Ich habe bisher ausprobiert;

Sena SRL2

Sena 30K

Sena 3S Plus

China-Zeug

 

= alles nicht zufriedenstellend !

 

Für mich wichtig und „must-have“; 

- Klangbild ala Apple/Bose 

- hohe Gesamtlaustärke auch für Musik

Sehr gute Sprachverständlichkeit jenseits der 80km\h für Intercom und Naviansagen

- Bluetooth >5.0

- Akku bis zu 12h

- Keine Windanfälligkeit durch aufgeklebte Taster am Helm

- Einstellungen und Bedienung per App

- Während des Ladens muss auch der Betrieb möglich sein

- Sprachsteuerung ala Siri/Alexa

 

Preis ist erstmal egal.

 

Link to comment
Share on other sites

HeckenPenner

Bin mit dem Nolan ncom recht zufrieden - außer bei der Ton Qualität, die ist natürlich eher "meh"....

Bedienung find ich super (trägt nicht so auf), Lautstärke reicht bis ca. 120km/h, Akku hält recht lange (8h+)...

 

Aber ja, die von dir angesprochenen Punkte sehe ich ähnlich. 

 

Grüße

 

Link to comment
Share on other sites

Da ich mich auch gerade mit einem neuen Headset beschäftigt habe und so ziemlich alle Tests über alle möglichen Fabrikate und deren Modelle gelesen habe, erlaube ich mir Dir zu sagen, was Du möchtest, gibt es nicht. Da wirst Du Abstriche machen müssen. 

Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer

Bei hoher Lautstärke und Apple wirst Du nicht zufrieden sein. Kopfhörersicherheit und das Stichwort. Bemüh‘ mal den Gockel dazu😏

Link to comment
Share on other sites

Da ich mich auch gerade mit einem neuen Headset beschäftigt habe und so ziemlich alle Tests über alle möglichen Fabrikate und deren Modelle gelesen habe, erlaube ich mir Dir zu sagen, was Du möchtest, gibt es nicht. Da wirst Du Abstriche machen müssen. 

Servus !

Und zu was für ein Produkt zieht es dich oder hast du dich evtl. schon entschieden ?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Bei hoher Lautstärke und Apple wirst Du nicht zufrieden sein. Kopfhörersicherheit und das Stichwort. Bemüh‘ mal den Gockel dazu

Gude !
Wie meinst du das?
aktuell fahre ich mit den Apple Standard Kabelgebundenen Kopfhörer. Die sind als Inear Hörer natürlich besser als Hörmuscheln, aber lieber die, als das was mir bisher bei den Tests ins Ohr quäkt.
Die funktionieren auch bei 180km/h noch sehr gut und ich verpasse nichts.

Aber das Ziel soll schon ein ordentliches Helm-System werden. Intercom wäre mir auch wichtig in der Gruppe...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Ich hab mir die eingebaut:
https://www.amazon.de/Bluetooth-Kopfhörer-automatisch-beantworten-Dedicated/dp/B07NXPMJCT
 
Macht, was es soll, verbindet sich mit dem Handy und Navi, ist gut zu hören (kein Dolby oder Raumklang),
und von aussen nicht zu sehen!

Danke !

Habe ich zum testen soeben bestellt ;-)
Ich werde berichten ;-P


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Link to comment
Share on other sites

Da der Rotz über Bluetooth verbunden wird....viel Spaß!
 
47131099-8050-4648-8386-383D4DAB2361.thumb.png.d40a339e1fd1c418a0b5eeb4f732569b.png

Hallo !
Ich sagte KABELGEBUNDENE Apple Standard Kopfhörer


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Link to comment
Share on other sites

[mention=26392]viperk15[/mention]
Ich denke [mention=19514]Kurvenkratzer[/mention] meinte den Link von [mention=24926]mordo[/mention],
welche du dir auch bestellt hast.
Und die haben BT-Verbindung.

oh achso .... sorry, danke für den Hinweis !

Das ist ja sowieso nur ein Test, für das Geld ist es auch „nur“ ein Headset und hat auch kein Intercom, aber wenn jemand damit zufrieden ist, dann möchte ich es gerne probieren,
auch wenn es nicht final ist.
Dafür habe ich ja den Thread gestartet.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Link to comment
Share on other sites

Driver626

Ich bin gespannt was bei deinen Tests sich am Ende als „das Beste“ oder wenigstens als den „besten Kompromiss“ herausstellt.

 

Bislang hat mich auch vom Kauf abgehalten dass es kein System gibt was mir uneingeschränkt zusagt.

Fürs Navi (vom Apfel) nutze ich auch die Kabel-InEar-Kopfhörer.

Bei allen BT-Kopfhörern, die ich bislang getestet habe, hatte ich ein Delay/eine Verzögerung in der Audio-Ausgabe.

Dadurch kamen die Ansagen entweder unvollständig oder zu spät (zu nah an Abbiegestelle),

was beides sehr hinderlich ist.

 

Daher verfolge ich deinen Test sehr aufmerksam.

Edited by Driver626
Link to comment
Share on other sites

@Driver626

Es freut mich, daß ich nicht der Einzige bin ;-)

Hoffentlich verirrt sich mal ein Entwickler oder Produktmanager von Sena oder Cardo hier her

Wir wären dann eine Crowd-Experience-Group für eine neue Serie.
Ich bin ja auch der Meinung, es muss nur ein System in 2-3 Preisklassen geben, dementsprechenden Leistungsunterschiede, aber keine Qualitätseinbußen.
Wie es beispielsweise bei den neuen Autos sein wird und teilweise schon ist.
Alles eingebaut, Feature per Abo zu- und abwählbar.
Das sind für mich ohnehin die zukunftsfähigsten Bezahlsysteme und „Preis-/Leistungserfolgsgaranten“ für alle Zielgruppen.
Gleichzeitig werden Entwicklungskosten eingespart, die für weitere Verbesserungen eingesetzt werden können. (So reicht jetzt, sonst wird das ein etwas längerer BWL Vortrag)

Wir wollen doch nur modern und zeitgemäß Moped fahren


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Kennt jemand oder hat die Zusatzhörmuscheln von JBL in Benutzung?

Cardo JBL 45 mm Lautsprecher


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer

Wie auch immer, mit iOS 14.4 soll es wohl die Möglichkeit der Abschaltung der Funktion geben. Ich bin jedenfalls froh, daß ich beim fahren nicht zugetextet werde, und fahre rein intuitiv, oder nach Stand der Fixsterne😏

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites




Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Hat jemand SENA 10R - Bluetooth-Headset im Benutzung ?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Driver626

@Kurvenkratzer

Danke für die Info!

 

Was wird unter iOS14.3 mit dem Schieber „Laute Töne reduzieren“ ein/aus geschaltet?

Dachte der unterbindet jetzt schon die Reduktion?

Link to comment
Share on other sites

  • schorsch pinned this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.