Jump to content
IGNORED

Helm-Kommunikation „State-of-the-Art“


viperk15
 Share

Recommended Posts

viperk15
Posted (edited)
vor 6 Stunden schrieb schlotzi:

@viperk15 möchtest du dein Resümee zum Cardo Packtalk Slim etwas weiter ausführen?

 

Ich schwanke gerade zwischen diesem und dem 10U, da ich unter keine Umständen ein Klotz am Helm will. 

@schlotzi Servus ! Das Cardo Packtalk Slim ist sicherlich ein Top-Gerät, aber die Bedienphilosophie von Sena sagt mir irgendwie mehr zu, aber das ist meine ganz persönliche Meinung ! Ich würde, falls es ein Sena wird, aber nicht das 10U, sondern der 10R+HD-LS-von-den-50er nehmen. Die 10U Lautsprecher sind meiner Meinung nach auch einfach nur Steinzeitschrott, wie das SRL2 (sorry Schorsch :roll:). Wenn deine Prämisse auf ein dünnes Bedienteil abzielt, wozu ich auch zähle, dann ist zwischen 10U und 10R nicht wirklich ein merklicher Unterschied. Ich würde sogar fast sagen, das 10R kannst du mit dem Handschuh besser bedienen. Das Cardo Packtalk Slim ist technisch aber natürlich das "besser" ausgestattete Gerät.


@schlotziund @Phil_2189 Wenn ihr euch das Cardo Packtalk Slim holt, wäre ein ergänzender Erfahrungsbericht
hier sicherlich sehr willkommen !

@Mattes Hat deine bessere Hälfte nicht auch ein Cardo erst ganz neu ?

Edited by viperk15
Link to comment
Share on other sites

Phil_2189

@viperk15Klar, sollte ich mir das Cardo holen, kann ich gern darüber berichten. Hatte nur auch irgendiwe gehofft mir könnte jemand bezüglich der Konnektivität weiterhelfen :D

Link to comment
Share on other sites

viperk15

lies hier ...

 

  • Thanks 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
roBearZ
Am 21.5.2021 um 15:39 schrieb viperk15:

ELEGIANT Bluetooth Adapter Audio 5.0 Bluetooth Transmitter Empfänger 2 in 1 Sender Receiver Low Latency HD mit Optischem Toslink/SPDIF für TV Laptop Stereoanlage Kopfhörer Lautsprecher von Daifenni

https://www.amazon.de/dp/B07V2747GX/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_XVT3FJ763S06GN93KAM8?_encoding=UTF8&psc=1

 

Kannst Du mir erklären, warum Du dieses Gerät empfiehlst und wie wird es benutzt ?

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
  • 1 month later...
Querschädel

so...ich grab hier noch mal was aus....

 

bin zurück von der GdA und mußte bei meinem sena folgd. feststellen:

 

hab 2 x regen-gewitter und andermal nebel dazu erwischt.

und jedesmal zickte das sena mit folgd. verhalten:

 

plötzlich überlagert ein durchdringendes grundsummen ( so ähnlic wie früher im cb funk wenn man durch mikrotaste drücken einen träger setzte) alle funktionen, d.h. wenn der ton sich selbstständig immer unterschiedliche dauer ein-aus einschaltet, bekomme ich keinerlei ansagen mehr...

tags darauf keine probleme mehr nur wenns feucht wird beobachtet.

evtl. jemand ähnliches schon erlebt....

 

und ja, ich hab auch bei sena angerufen....ich war dann bass erstaunt über die nachhaltigkeits einstellung von denen....ähnl. wie sonst hire and fire in amiland....REPARATIONS SERVICE WIRD FÜR GERÄTE NICHT ANGEBOTEN.....nur innerhalb 2 jahren EVTL. austausch des geräts wenn händlernachweis und rechnung verhanden.....äääääähhhmmmmm.....

 

vielleicht weiß-kennt-kann jemand was brauchbares dazu äußern.....eigentlich war ich top zufrieden bis jetzt, vorallem nach aufrüsten mit den neuen HD lautsprechern....

@HeckenPenner

eigentlich erwarte ich dazu konstruktive beiträge....keine unnötigen smilys

Edited by Querschädel
  • Confused 1
Link to comment
Share on other sites

Querschädel

1. bewege ich kein u-boot wie hier vorgeführt....

2.gibts das auch in D....

3. ist das verhalten bei meinem wohl anders....die batterie entleert sich nämlich nicht mehr oder weniger.....

Link to comment
Share on other sites

HeckenPenner

zu 1. wahrscheinlich fährst Du auch nicht im Wasserglass ;)

zu 2. nein

zu 3. seit Jahren wird bei SENA fehlende IP Klassifizierung angekreidet

mit verschiedensten Elektro-Gremlin-Folgen

- die Konsequenz wird im Video mit "neues Gerät kaufen" beschrieben

 

SENA gewährt laut div. Berichten im Netz keine Garantie bei Wasserschaden.

 

Was helfen KÖNNTE -> ab für zwei drei Stunden in den Backofen bei 55° - bis dahin geht nämlich die "erlaubte Betriebstemperatur" - vielleicht bekommst Du die Elektronik trocken gebacken

Sonst gibt es halt noch n prima Briefbeschwerer ab .....

 

Grüße

 

P.S. .... für Dich auch in Deutsch

Edited by HeckenPenner
Link to comment
Share on other sites

Bei nassen Schlaufonen hilft manchmal auch, wenn sie in Reis gelagert werden.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Querschädel

@HeckenPenner

danke für deine aufklärung und mühen....:thumbs_up:

ich mach mich mal auf die suche nach einem defekten zum zerlegen und anzusehen, wo man evtl. die silikonspritze ansetzen kann....

Link to comment
Share on other sites

Alex-Z1000

@Neander

 

Vor / während / oder nach der Zubereitung der Getreidekörner? :fun02: :mrgreen:

Link to comment
Share on other sites

Frankenbub883

Hatte mir jetzt das Cardo Packtalk Bold bestellt weil bei Amazon das Duo Set "recht günstig" angeboten wurde.

Verarbeitung ist top, Anbindung an App klappt gut.

 

ABER

 

Ein Mikro ging gar nicht (ja kann mal passieren) - haben dann also test mit einmal Kabelmikro und einmal Schwanenhals-Mikro gemacht - ohne Helm, Headset in der Hand. WENN Sprache ankam, war diese kristallklar, super zu verstehen und alles Tutti. Btw: Auch Sprach Kommandos und Radio Empfang (wer zur Hölle braucht sowas?) waren echt gut.

 

Dem aufmerksamen Leser mag nun aufgefallen sein, dass ich "WENN" groß geschrieben habe. Das Problem war, dass bereits bei 50Meter Distanz auf freiem Feld ohne jeglichen Hindernisse (Bienen und Hummeln kann ich nicht ausschließen), freiem Blick, Sonnenschein und ohne Bewegung... die Sätze immer wieder mittendrin unterbrochen wurden, teilweise gar nichts ankam usw. Haben dann die Geräuschunterdrückung deaktiviert in dem Gedanken, dass das vll einfach abschneidet weil es einen gesprochenen Satz nicht als solchen identifiziert und daher abschaltet... Fehlanzeige, gleiche Probleme. Ab 500m - immernoch freies Feld, ohne auf nur den Hauch eines Hindernisses (ja, wohne am Land) - war dann keine Kommunikation, auch nicht mehr gestückelt, möglich. 

 

Das Teil geht daher postwendend zurück und versuch mein Glück mit Midland oder Sena.

 

Fazit:

Für das TopProdukt, einfach nur peinlich. 

Link to comment
Share on other sites

HeckenPenner

...da muss was im Arsch gewesen sein.....

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.