Jump to content
IGNORED

Umbau Hupe unter die Abdeckung


Borishamburg
 Share

Recommended Posts

Ich suche auch noch nach einer Lösung eine alternative Hupe (größer) an einer anderen Stelle zu verbauen.

Link to comment
Share on other sites

@Kurvenkratzer Ich hatte die original Hupe letztes Jahr an der Z650 auch hinter das Windschild gebaut. So wohl ich, als auch andere Mitfahrer hatten den Eindruck das die Hupe da deutlich leiser zu hören war. 

Deshalb hab ich die auch wieder zurück gebaut. Da ist mir die Sicherheit gehört zu werden doch lieber.

Link to comment
Share on other sites

Muss zwangsläufig auch etwas leiser werden. Die Frage ist nur ob minimal leiser oder extrem.

Wenn die Hupe unten nicht so hässlich herumhängen würde, wäre das auch kein Problem.

Vll. kann man sie auch ganz einfach etwas höher anbringen damit man sie nicht mehr sieht aber die Lautstärke trotzdem gleich bleibt.

Link to comment
Share on other sites

  • schorsch changed the title to Umbau Hupe unter die Abdeckung
  • 2 weeks later...
Luxi Kleinmeier
Am 17.2.2021 um 22:14 schrieb Andoz:

Luxi Kleinmeier

Stell doch bitte ein Foto ein,von deinen Umbau mit der Hupe Bitte 

Gruß Reinhard 

Servus Reinhard,

 

Was für ein Foto möchtest du haben?

Ich hatte ja bereits auf der vorherigen Seite eins hochgeladen

https://www.z1000-forum.de/forums/topic/78866-umbau-hupe-unter-die-abdeckung/?do=findComment&comment=1741558

Edited by Luxi Kleinmeier
Link to comment
Share on other sites

Also ich hab heut endlich mal den versprochenen Test der umgebauten Hupe unter dem Windschild gemacht und ich muss euch sagen man hört die dort echt fast nicht!

Das ist echt gefährlich meiner Meinung nach.

Hab sie gleich wieder zurück gebaut an ihren alten Platz und dort ist sie echt viel lauter.

Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...

Servus zusammen,

 

werde in den kommenden Tagen die Hupe an meiner Z900 oben unter das Windschild versetzten. Ich werde dann ein Paar Bilder machen und sie hier hochladen.

Ich hab mit im Baumarkt ne neue Aluminiumplatte besorgt und werde da ne Halterung für die Hupe bauen. Anders wird es wohl nicht gehen und es soll ja vernünftig gemacht sein.

Link to comment
Share on other sites

Du kannst die Originale Halterung der Hupe weiterhin verwenden. Ich habe meine ebenfalls unter das Windschild verbaut und da kannst den originalen Halter ebenso verwenden.
Habe ihn nur einmal von der Hupe abgemacht und amgedreht, dann hat alles gepasst.

Link to comment
Share on other sites

Wie versprochen anbei meine Lösung:

Ich habe mir einen entsprechenden Halter mit den Maßen 1,5/1,5/4,75/1,5/1,5cm aus Edelstahl gefertigt.

Dieser wird an die beiden noch freien Gewindelöcher in der abschraubbaren Halterung befestigt.

Dann die Hupe via ausgeschnittenem Langloch einfädeln und mit Fliesband unterfüttern.

Gummidämfper nicht vergessen und mit der Mutter sichern.

Schauen das der schwarze "Hupenteller" frei liegt (sonst funzt die Hupe net). Sind bei mir 3-4mm Spiel bis zur oben Brücke der Halterung.

Nach Funktionstest konnte ich keine Lautstärkenreduzierung feststellen.

 

IMG_4992.JPG

IMG_4990.JPG

IMG_4989.JPG

IMG_4988.JPG

IMG_4987.JPG

IMG_4981.JPG

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.