Jump to content
IGNORED

Einige Fragen zur Z 900 RS Cafe von kleinem Fahrer..


Recommended Posts

zorro57

Hallo,

ich stehe kurz vor dem Kauf einer Z 900 RS  Modelljahr 2019 (mir gefällt das Grau so gut) und habe einige Fragen dazu.

Ich bin nur 170 cm groß (oder klein:pfeif:) , wiege ~ 76  kg  und habe  bisher die normale  und die niedrige Sitzbank der RS Probe gesessen.

Leider hat mein Händler die Cafe nicht mehr mit der originalen Cafe Sitzbank, die hat er einem Kunden verkauft.

Die Originale liegt ja, wenn ich es richtig hier gelesen habe, zwischen normal und niedrig.

Bei der niedrigen komme ich perfekt mit beiden Füßen auf den Boden, mit der hohen RS Bank geht es eigentlich auch noch gut. Wahrscheinlich ist die Cafe Bank für mich perfekt passend.

Meine Sorge bei der niedrigen Bank wäre, dass der Poppes nach über 200 km weh täte. Wie sähe das mit der original Cafe Bank aus??

Kann das jemand hier mit ähnlichen Abmessungen bestätigen???

Zusätzlich  zu der schönen Farbe kommt das Thema Windschutz hinzu, zu dem ich hier schon einige Zeit lese und das für mich schon wichtig ist. Wir fahren zwar überwiegend auf kleinen und kleinsten Straße mit vielen  Kurven und wenig Rennleitung, aber die An- Abfahrt und Urlaubsfahrten führen über die Autobahn und da möchte ich auf Windschutz nicht verzichten.

In den Threads über Windschilde sieht man ja die unterschiedlichsten Modelle, nicht alle sind optisch der Knaller und bei der Cafe finde ich zum ersten Mal seit vielen Jahren diese runde Lampenmaske mit Verkleidung sehr gelungen. Frage an die Besitzer der Cafe hier: wie ist der Windschutz so bei ähnlich kleinen Fahrern? Habe gesehen das auch schon in die originale Maske andere Screens eingebaut wurden. Wie sind da die Erfahrungen?

Größtes Problem ist das zur Zeit keine Probefahrten möglich sind, man möchte ja eigentlich immer das Mopped  vorher mal richtig testen. Allerdings habe ich mittlerweile schon so viele begeisterte Testberichte gelesen und gesehen, das ich drauf und dran bin blind zu kaufen. :)

Meine letzte Maschine war übrigens eine Honda CBF 1000 von 2006 die ich 14 Jahre gefahren bin und  die ich mit 93 000km letzen Herbst in den Graben geschmissen habe. 

Jetzt bei der neuen möchte ich nicht auf die vier Zylinder und ordentliches Drehmoment verzichten, aber auf einige Kilos Gewicht. Da scheint die Z 900 RS für mich wie gemacht.

Zumal ich, altersbedingt, ein Fan der Optik der alten Maschinen wie CB 750, etc. bin, aber nicht auf moderne Fahrwerke, ABS Bremsen und Zuverlässigkeit verzichten möchte.

Ich freue mich auf viele Antworten zu meinen Fragen und danke euch im voraus für eure Mühe damit.

Gruß

Andreas

 

 

Link to post
Share on other sites
Neander

Bei 76 kg dürfte die Cafe-Bank tip-top sein. Mir war sie zu weich, ich wiege aber auch 40 kg mehr als Du.

Link to post
Share on other sites

Hey

Oder du nimmst zum Kaufpreis noch ca.350€ in die Hand und läst dir von einem versierten Sitzbankbauer eine passende machen.

Das Geld istr sicherlich besser angelegt als bei kleinen Blinkern, nicht zugelassenen Auspuffrohren oder andern sinnfraglichen Modifikationen

Gruß

Axel

 

 

Link to post
Share on other sites
Blueq

Ich dachte immer, nur BMW-Fahrer wären zu klein für ihr Gewicht:D

Probefahrten sind doch erlaubt. Mein Freundlicher jedenfalls bietet das noch an. 

 

Link to post
Share on other sites
Hayaheinz

Ich habe meinen Sitz bei bikepolsterer.de umbauen lassen. Bin voll zufrieden. 169cm, 60kg

Link to post
Share on other sites
zorro57

Zunächst Danke für eure Beiträge.

@Neander:

bei dem von dir angegebenen Gewicht gehe ich davon aus das du deutlich größer als ich bist😎

Trotzdem würde mich da interessieren wie der Windschutz mit der Cafe Verkleidung von dir empfunden wird (und bei welcher Größe deinerseits)

 

Das es Spezialisten für Sitzbänke gibt weiß ich wohl, mich interessiert aber ob jemand mit der niedrigen  Zubehörbank gut zurecht kommt oder ob die als zu unbequem befunden wurde.


Und es wäre schön wenn sich die ähnlich „großen „ Cafe Fahrer mal zum Windschutz der originalen Verkleidung äußern könnten.

 

@Lexat:

laute Moppeds sind mir ein Greuel und das einzige Zubehör das die neue sicher bekommen wird sind Heizgriffe und mein McCoi Kettenöler...

Link to post
Share on other sites
Neander

Tatsächlich bin ich länger als Du, ob ich auch größer bin.........jedenfalls bin ich mit 1,85 für mein Gewicht zu klein.😉

Der Windschutz der Halbschale ist recht gut. Der Großteil meines Oberkörpers wurde gut geschützt. Arme, Schultern, Hals und Helm liegen im Wind. Im Ganzen ist das recht angenehm,  auch weil der Helm eine ziemlich wirbelfreie Anströmung bekommt. Das ist leiser.

 

Link to post
Share on other sites
greencafe

ICH glaube, eine Verkleidung muss jeder für sich testen.

 

ICH hatte z.B. auf den damaligen Mietmoppeds ZX-6, ZX-9, 1100er Tuono und CB1300 sowie meiner K1200S keinerlei Probleme mit Verwirbelungen am Helm.

 

Aber sehr heftige und laute auf der ZRX1200S und keine bei der R, die ich dann über 100.000 km hatte.

 

Aber alles in Allem DENKE ich, dass Du mit der Cafe glücklich werden wirst.

 

Ich würde aber eher den Lenker kritisch betrachten, der sich ja leicht ändern lässt. Bei meiner 4 km Probefahrt wusste ich, dass der def. weg muss. Ich habe aber auch Probleme im Schulterbereich.

Edited by greencafe
Link to post
Share on other sites
zorro57

Hallo in die Runde,

wollte nur den aktuellen Stand durchgeben:

ich habe heute eine Z 900 RS Cafe Modell 2019 in diesem wunderhübschen Grau gekauft.

Habe auf dem original Cafe Sitz Probe gesessen und wie ich schon vermutete  passt es sehr gut mit der Sitzhöhe.

Es wird jetzt noch etwas dauern bis ich den Brief bekomme und anmelden kann. Das wird hier bei uns sowieso länger dauern weil das Straßenverkehrsamt

wegen Corona alles runtergefahren hat.

Aber es liegt ja auch noch Salz auf den Straßen und das soll auf keinen Fall an mein neues Mopped:wacko:

 

Ich freu mich ja sooooooo....

 

Obwohl ich gar nicht mehr ein kleines Kind bin.

Oder doch ??

 

Danke für eure Beiträge,

Gruß

Andreas

 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
Perwin

Doch ....du bist ab heute ein kleiner Junge der abwarten muss. Das ist aber was schönes.....das warten. Viel Spaß wünsche ich dir....freu dich auf den ersten Moment wenn du drauf sitzt und auf den Start Knopf drückst

  • Like 1
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
Neander

Jawohl, ein sehr, sehr schönes Mopped! Schon jetzt wünsche ich Dir viel Spaß damit.

Link to post
Share on other sites
Siegtal-Jürgen

Hallo Andreas,

 

ich habe das 2020 - er Modell der Cafe, bin 1,75 groß und noch fast 20 kg leichter als du. Mir war der niedrige Sitz auch lieber, weil ich dann, auch wie du, perfekt mit den Füßen am Boden stand.

Beim Fahren war mir der Sitz aber zu hart. Kann aber gut an meinem sehr leichten Gewicht liegen. Ich habe mir ein Gel - Kissen von SV Motec besorgt und kann jetzt den ganzen Tag fahren, ohne Poppes - Probleme. Man sitzt durch das Kissen allerdings wieder ca 1,5 cm höher, aber da ich vorher mit der ganzen Fußfäche auf dem Boden kam, ist es jetzt mit der Erhöhung immer noch sehr gut.

Wäre 'ne schnelle und nicht ganz so teure Lösung wie den Sattel umpolstern....  Ob's einem optisch gefällt ist wieder eine andere Frage, aber anderseits: es verschwindet ja unter dem Allerwertesten beim Fahren ;)

Für den Windschutz habe ich mir einen Spoiler ( MRA ) gegönnt. Auch hier : alles Geschmacksache. Den Zweck erfüllt er allerdings sehr gut: kein Winddruck am Oberkörper auch jenseits von 140 km/h.

 

Jedenfalls auch von mir : Gratulation zur neuen Maschine, und viel Spaß damit ! :thumbs_up:

 

 

So sieht meine Maschine aus :

 

 

IMG_0400.JPG

Edited by Siegtal-Jürgen
  • Confused 1
  • Sad 1
Link to post
Share on other sites
hensel

Gibt doch von MRA auch Zubehörscheiben in klar,schwarz und getönt,als Spoiler , bringt auch viel und sieht besser aus wie dieser monströse Aufsatz,hab ich auch und bin damit sehr zufrieden.

Link to post
Share on other sites
zorro57
Am 2.2.2021 um 22:51 schrieb Siegtal-Jürgen:

Euch muss es ja nicht gefallen.

Hallo und nochmal Danke für eure Ergänzungen!

Das ist doch der Sinn eines Forums! Man tauscht sich aus und berichtet von Erfahrungen die man bereits hatte, oder neu gemacht hat. 
Das muss nicht immer sofort gewertet werden.

Die Geschmäcker sind halt verschieden und wenn dann die Bedürfnisse desjenigen erfüllt werden ist es doch ok.

Es sollte doch nicht so weit kommen das man Beiträge nicht sendet weil man Sorge hat das gelästert wird.

Meine Meinung....

Gruß 

Andreas

 

PS

Morgen kommt der Brief, Wunschkennzeichen ( jedenfalls was noch überhaupt so möglich war) ist reserviert und die Dame am Telefon meinte, sie könne mir direkt für die nächsten Tage einen Termin geben. Die langen Wartezeiten wären vorbei😎

  • Thanks 1
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.