Jump to content
IGNORED

Z900RS Leistungssteigerung


Degi69
 Share

Recommended Posts

Übersetzungsänderung ist schon ein heißes Eisen. Da kann im Falle eines Unfalls schnell mal ein Zusammenhang gestrickt werden. (wie bei anderen Tuningmaßnahmen halt auch) Bei einer Kontrolle wüsste ich aber nicht, dass  schon mal Zähne gezählt wurden. Da muss ein Polizist schon Fit sein. Kettenrad ist da natürlich gefährlicher. Kawasaki steht vielleicht auch nicht auf der Agenda, da von Haus auf kurz übersetzt. Gibt natürlich auch Motorräder die mit einer ganz langen Übersetzung homologiert sind. Da könnte es spannend werden.

Zum Glück stehts nicht in den Papieren wie bei den Mofas und Mopeds.

 

Link to comment
Share on other sites

Die normale Z ist eben keine RS. Diejenigen die sich die RS gekauft haben, wissen schon warum. Veränderungen am Motor oder am Kettenrad würde ich jedenfalls nicht vornehmen. Zumal bei solchen Bastelleien die BE erlischt. Ob es jemand heraus bekommt, ist eine andere Frage. Wer unbedingt mehr Leistung "braucht", soll sich die Z H2 kaufen. Die ist aber eben kein Retrobike.

Was mich am meiner RS lediglich stört, ist der eklige Brotkasten und die Doppelwand-Rohre des Krümmers. Der Akrapovic wäre genau das richtige, ist aber nicht für den Straßenverkehr zugelassen. Den originalen Endtopf würde ich aber behalten.

Link to comment
Share on other sites

Hallo !

Das Thema Turbo RS mit dazugehörigen Links habe ich schon ein paar Seiten vorher angesprochen 👍😉

Gruß Thomas 

Link to comment
Share on other sites

Ja, die Zukunft von Leistung / Drehmoment und Abgas liegt z.B. in Shift-Cam (BMW) oder der mechanischen Verstellung der Einlassnockenwelle wie es Suzuki verwendet. Da ein Teil der Hersteller bei den Bückeisen sogar schon seit einiger Zeit Klappen in den Krümmern verwendet, ist Fahrbarkeit unten mit hoher Leistung oben raus dementsprechend teuer für die Hersteller und damit Endkunden. Ob sich der Fahrspaß auf der Straße nur durch ne andere Nocke verbessert glaub ich persönlich nicht so recht, da in der Regel die Leistungsentfaltung unten und Mitte doch sehr leidet. Komplettprogramm ist dann der Preis wieder das große Problem. 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Die eklatante Kappung der Maximalleistung ab 9200 U/min ist mit den Yoshimura-NW genauso zu erkennen, wie in den Leistungs/Drehmomentdiagrammen des Original-RS-Motors. Die Begrenzung der Maximalleistung wird hier offenbar ganz anders realisiert. Die Yoshimura-NW sind übrigens zahmer als die NW der Z900 mit 125 PS. Die sekundären Drosselklappen sind es im 6. Gang ja nun auch nicht.

 

Nach nun 6 Seiten, aber ohne Antwort auf die Frage des Themenstarters bin ich sicher, dass niemand mit Erfahrungen bezüglich einer leistungsgesteigerten RS eben diese hier kund tun wird und sollte.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Trotzdem gut das wir darüber gesprochen haben. Der Bedarf am Motortuning scheint allgemein nicht mehr allzu hoch zu sein. Vor 15 Jahren war LKM und Co hier noch ein Riesending

Gibt jedenfalls uninteressantere und langweiligere Threads. ;)

  • Thanks 2
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb V-Max:

Die normale Z ist eben keine RS. Diejenigen die sich die RS gekauft haben, wissen schon warum. Veränderungen am Motor oder am Kettenrad würde ich jedenfalls nicht vornehmen. Zumal bei solchen Bastelleien die BE erlischt. Ob es jemand heraus bekommt, ist eine andere Frage. Wer unbedingt mehr Leistung "braucht", soll sich die Z H2 kaufen. Die ist aber eben kein Retrobike.

Was mich am meiner RS lediglich stört, ist der eklige Brotkasten und die Doppelwand-Rohre des Krümmers. Der Akrapovic wäre genau das richtige, ist aber nicht für den Straßenverkehr zugelassen. Den originalen Endtopf würde ich aber behalten.

Sowas ähnliches hatte ich ein paar Posts vorher bereits geschrieben. Die ZH2 gefällt mir aber nicht. Auch dass mir das Design von der RS absolut zusagt, das kann sich aber auch wieder ändern. Ich lass mich einfach mal überraschen, was die nächsten Jahre so bringen. So lange bleibe ich bei meiner F. Irgendwann kam auch mal der Satz, dass der Motor der RS so schön ist. Den von der Z900 hätte man mit 125 PS genauso schön machen können.

Link to comment
Share on other sites

Also irgenwie reichen mir die im Ausweis eingetragenen 82 kW bei weitem um innerorts durch Kreisel, ausserorts mit 80 km/h, auf der Autobahn mit 120 km/h (wenn nicht gerade Rush-Hour angesagt ist) rumzufahren. Für Ausweisentzug und eventuell Gefängnis reicht es noch locker. :)

 

Auch in Deutschland ist ja mittlerweile auch ein Grossteil der Autobahn geschwindigkeitsbegrenzt oder vom Verkehr zuparkiert.

 

Zum Posen und zum Angeben am Wirtshaustisch ist mehr Leistung aber offensichtlich sehr wichtig.

Es gibt dann noch Jungs, die es auf der Rennstrecke draufhaben und 200 ps abrufen. Die fahren aber irgendwie keine Kawa RS. :)

 

Ich bin mal auf der Nuda (115 ps / 200 kg) in Franciacorta von einer Rennfahrerin auf einer Yamaha 600 ganz schön abgeledert worden. Die Yamaha hatte wahrscheinlich auch nicht viel mehr Leistung als eine RS oder die Nuda. Irgendwie hat die Dame aber dort immer noch Vollgas gegeben, wo ich zu bremsen begann. Sie ist dann ziemlich schnell durch die Kurven. Auf der Geraden haben sie dann aber die Jungs mit den 200-ps-Tausendern auch nicht mehr erwischt.

 

Entschuldigung für den Sarkasmus :mellow:

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

es ist wie immer beim geschrei nach mehr leistung, man wurde abgehängt weil die geraden zwischen den kurven zu kurz waren ....

 

MfG

 

Fredy

  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

Guest greencafe
vor 3 Stunden schrieb zir:

Also irgenwie reichen mir die im Ausweis eingetragenen 82 kW bei weitem um innerorts durch Kreisel, ausserorts mit 80 km/h, auf der Autobahn mit 120 km/h (wenn nicht gerade Rush-Hour angesagt ist) rumzufahren. Für Ausweisentzug und eventuell Gefängnis reicht es noch locker. :)

 

Auch in Deutschland ist ja mittlerweile auch ein Grossteil der Autobahn geschwindigkeitsbegrenzt oder vom Verkehr zuparkiert.

 

Zum Posen und zum Angeben am Wirtshaustisch ist mehr Leistung aber offensichtlich sehr wichtig.

Es gibt dann noch Jungs, die es auf der Rennstrecke draufhaben und 200 ps abrufen. Die fahren aber irgendwie keine Kawa RS. :)

 

Ich bin mal auf der Nuda (115 ps / 200 kg) in Franciacorta von einer Rennfahrerin auf einer Yamaha 600 ganz schön abgeledert worden. Die Yamaha hatte wahrscheinlich auch nicht viel mehr Leistung als eine RS oder die Nuda. Irgendwie hat die Dame aber dort immer noch Vollgas gegeben, wo ich zu bremsen begann. Sie ist dann ziemlich schnell durch die Kurven. Auf der Geraden haben sie dann aber die Jungs mit den 200-ps-Tausendern auch nicht mehr erwischt.

 

Entschuldigung für den Sarkasmus :mellow:

 

Wie sagt der Schwabe: Lättagschwätz

 

Eben weil ich nicht die Cochones Deiner Rennfahrerin habe, wäre etwas mehr Leistung schon nicht schlecht. Ich fahre nämlich eher langsam und nicht lebensverneinend in unübersichtliche Kurven rein und beschleunige erst wieder voll raus, sobald ich den Streckenverlauf wieder einsehen kann.

 

(OT: Auch dafür sind Sportreifen hilfreich 😎)

 

Ob man es braucht? Eher nicht, aber wenn's schee macht.

 

Außerdem dürfen wir hier in D auf der Landstraße 100+x und nicht Strich 80 😂

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb greencafe:

 

Wie sagt der Schwabe: Lättagschwätz

 

Eben weil ich nicht die Cochones Deiner Rennfahrerin habe, wäre etwas mehr Leistung schon nicht schlecht. Ich fahre nämlich eher langsam und nicht lebensverneinend in unübersichtliche Kurven rein und beschleunige erst wieder voll raus, sobald ich den Streckenverlauf wieder einsehen kann.

 

(OT: Auch dafür sind Sportreifen hilfreich 😎)

 

Ob man es braucht? Eher nicht, aber wenn's schee macht.

 

Außerdem dürfen wir hier in D auf der Landstraße 100+x und nicht Strich 80 😂

Fragt sich nur, wie lange noch ?:(

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.