Jump to content
IGNORED

Inspektionskosten / KD Kosten


Z900RSTom
 Share

Recommended Posts

346 Euro für die 12000er inc. meiner  Meinung nach vollkommen überflüssigen Kerzenwechsel finde ich absolut fair! 10% Wintertsbatt auf Material und kostenloses Holen / Bringen inklusive.

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

Z900RSTom

Dieses Jahr steht bei mir auch der 12000er an. Aber ich würde die Zündkerzen auch gerne noch drinnen lassen. NGK iridium halten laut Hersteller bis 120000km. Beim Auto werden die auch frühzeitig bei 30/60 tsd km gewechselt. Aus meiner Sicht Verschwendung. Beim Motorrad würde ich sie frühestens bei 24000 km wechseln. Aber die Werkstätten müssen auch von was leben und ich habe 4 Jahre Garantie . Jetzt im Frühjahr kommt erstmal der übliche Jahresservice mit ca 230Euro. Dann kann ich mir beim 12000 den Ölwechsel hoffentlich ersparen. 

Normal würde ich alles zusammen machen aber ich muß aus Garantiegründen im März meine Jahresinspektion machen lassen.

Es sind gerade  9300 km drauf und werde beim 12000 er auf kein neues Öl bestehen. Das wäre ja Idiotie🙈.

Gruß Thomas 

Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer

12tkm, oder ein Jahr! Was zuerst eintritt. Da Du im März 2022 zur Inspektion musst, brauchst Du bei 12tkm keinen Ölwechsel,  sondern bei 21,3tkm, oder März 2023😏

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
Z900RSTom
Posted (edited)

20220317_172711.thumb.jpg.4da7551493fa973a4e92055e458d424e.jpgHeute vom Jahres  KD abgeholt.

Alles ok und den von mir erwartete Preis bezahlt.

 

 

Edited by Z900RSTom
Link to comment
Share on other sites

Kaubacko

Den Preis finde ich auch ok. Wie war die Runde auf der Hausstrecke mit dem Ersatzroller? :D

Link to comment
Share on other sites

Z900RSTom

Grüß dich Kaubacko!

Ich habe nur ca 5 km zum Händler und das durch die Stadt mit max. 70 kmh.  Nutze den gerne und preislich sehr günstig. 125er Honda Qualitätsroller halt . Ich glaube der läuft länger als so manches Motorrad😄😄. Leider war Siffwetter ..auch bei der Abholung.

Bremsflüssigkeit wird dort vor dem Wechsel immer erst geprüft. Habe ja vor einem Jahr Stahlflex verbaut. So blieb mir das erspart.😀😉

Gruß Thomas 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Zettirs

Bei der 12000-er standen letzten Sommer dann 677,88€ auf der Rechnung. Arbeit: 355,18€ netto + Material 214,-€ netto + 108,23€ für Olaf....

Gemacht wurde: Durchsicht; Bremsflüssigkeit v+h; Öl+Filter; Luftfilter; Kerzen

Link to comment
Share on other sites

samsara1966

War mit meiner heute beim 1000 km Service. Hab das gezahlt was ich erwartet habe😎 

@Z900RSTom 

Ich glaube wir gehen zum gleichen Händler 😁 Jedenfalls sind unsere Rechnungen sehr ähnlich 😎

 

 

2971EBCB-6D67-4E05-B7DF-F69949E135ED.jpeg

Edited by samsara1966
  • Like 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Z900RSTom
Posted (edited)

Ja, in Ulm gibt es keine große Alternative ausser man fährt nach Illertissen. 

Was für eine Farbe fähst du denn ? Vielleicht sieht man sich ja mal. 

Gruß Thomas  

Edited by Z900RSTom
Link to comment
Share on other sites

samsara1966

@Z900RSTom

 

Ich habe eine "blaue" 22er ;) mit dem gleichen KH wie an deiner! Ja wäre toll sich mal über den Weg zu fahren.

Deine Maschine werde ich auf jedenfall erkennen :)

Gruß

Michael

Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer

Ich habe gerade die Bremsflüssigkeit an meiner SX gewechselt. Kostenpunkt: 8€ für die Bremsflüssigkeit, und 30min Eigenleistung. Dabei ist mir aufgefallen, daß vorne die Flüssigkeit noch relativ hell war, hinten schon dunkelbraun. 

Link to comment
Share on other sites

Z900RSTom
Posted (edited)

Das kenne ich nur von den Apriias mit Rotax V2. Dort war der Kupplungsnehmerzylinder der Übeltäter. Solange aber alles dicht ist , würde ich mir keine großen Gedanken machen. Nach einem Jahr war bei mir allerdings noch alles ok. Dann habe ich Stahlflex montiert und 5.1 benutzt. Nach 2 Jahren immer noch alles ok.

Edited by Z900RSTom
Link to comment
Share on other sites

Ingo_KiloZ

Ich kann dir aus meiner Erfahrung sagen das die Bremsflüssigkeit vorne immer dunkler war als hinten.... der Bremsflüssigkeitstester aber nie angezeigt hat das zu viel Wasser drin war. Somit ist die Farbe auch nicht immer ausschlaggebend.

Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer

Die einzige Erklärt, die ich dafür habe ist, daß der Auspuff relativ dicht daran vorbei geht. Die Flüssigkeit der Kupplung damals von meiner GPX750R wurde auch immer schneller braun.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Posted (edited)
Am 23.6.2021 um 08:47 schrieb Invincible:

Bei manchen Werkstätten darf man sein Öl selbst mitbringen. Ist halt dann doof, wenn man genau das mitbringt, was die Werkstätten standardmäßig reinkippen.

Da ich immer und überall nur eine bestimmte Ölmarke verwende, läuft es meist darauf hinaus, dass ich das Öl anliefere.

 

Ich gehe auch nicht in die Kneipe und bringe meine Getränke und Pausenbrot mit.und bestelle mir einen Eskimoflip + Piratenteller dazu :D

 

PS: ich halte es meist so wie das Zitat aus einem meiner Lieblingsfilme: zahlen und fröhlich sein :D welchen Film meine ich?

Edited by MaLa
  • Like 1
  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.