Jump to content
IGNORED

Bremssattel Reparatursatz


Olwer89
 Share

Recommended Posts

Olwer89

Guten Abend zusammen, gibt es eigentlich für die Z800 Reparatursätze für die Bremsen, vorne und hinten?

 

Ich suche schon seit längerem werde aber irgendwie nicht fündig oder ich suche falsch.

Möchte eigentlich nur etwas auf Lager haben weil ich die Sättel mal sauber machen möchte im Winter.

Link to comment
Share on other sites

Olwer89

Prinzipiell ja. Allerdings ist das für die E Version. Die Kolben sind noch okay. Ich möchte eigentlich nur die Sättel mal auseinandernehmen alles im Ultraschallbad sauber machen und mit neuen Dichtungen zusammenbauen bevor alles vergammelt und ich dann sowieso dran muss. Prinzipiell suche ich also alle Dichtungen die benötigt werden. Klar ich kann bei Kawasaki direkt anfragen, da kostet mich dann ein O Ring fünf Euro....

Eigentlich kenne ich es so und hat es auch bei allen Motorrädern die ich so kenne das fertige Reparatursätze gibt.

grafik.thumb.png.f2367eac9eb1a63731c1bc9506c586da.png

 

 

Kann mir jmd. erklären, was es mit den A/B/C Bezichnungen auf sich hat?

Das müssten doch alles die gleichen Dichtungen bzw. Staubkappen sein.

Bsp.: 43040 und 43049B oder 43049A zund 43049C.

 

Link to comment
Share on other sites

  • schorsch changed the title to Bremssattel Reparatursatz
Olwer89
Posted (edited)

Gibt wohl keine Alternative, als direkt bei Kawa zu bestellen. Günstige 120€.....

Habe nachgefragt und es handelt sich bei den A/B/C Teilen um versch. Staubkappen und Dichtungen.

 

Eine Firma in UK meinte mit den größen der Kolben können Sie was zusammenstellen, ob das dann günstiger wird, wird sich zeigen.

 

Hier der Link:

www.powerhouse.uk

 

 

Edited by Olwer89
Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer
Am 3.7.2021 um 22:36 schrieb Olwer89:

Kann mir jmd. erklären, was es mit den A/B/C Bezichnungen auf sich hat?

Das müssten doch alles die gleichen Dichtungen bzw. Staubkappen sein.

Bsp.: 43040 und 43049B oder 43049A zund 43049C.

 

Die Ringe haben alle ein leicht unterschiedliches Profil. Das Profil ist dafür zuständig, ob, bzw. wie weit der Kolben zurückgezogen wird. Das geschieht nicht nur, durch die Bremsscheibe.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Olwer89
vor 2 Stunden schrieb Kurvenkratzer:

Die Ringe haben alle ein leicht unterschiedliches Profil. Das Profil ist dafür zuständig, ob, bzw. wie weit der Kolben zurückgezogen wird. Das geschieht nicht nur, durch die Bremsscheibe.

Wieder was gelernt. Danke dafür

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Ich hänge mich Mal hier rein.

Ich möchte bei meiner Z750 bj2009 die Dichtungen der Bremssättel wechseln.

Gibt es zwischen den Bremssättel vor und nach 2011 einen Unterschied. Habe die Teilenummern bei Kawasaki vergleichen, also zwischen 2009 und 2011 und die sind gleich.

Es gibt einen Satz von All Balls. Der ist aber erst ab BJ 2011. Der sollte doch passen, oder übersehe ich etwas?

 https://www.allballsracing.com/18-3256.html

Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer

Es ist durchaus möglich, daß die Durchmesser der Kolben unterschiedlich sind. Am besten vergleichst Du mal die Ersatzteilnummern der Kolben / Dichtungen der verschiedenen Baujahre.

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Querschädel

ich spar auch, wo es im erträglichen ist und irgendwie geht.....

ABER:

BREMSEN SIND EXTENZIELL....

und davon hängt nicht nur mein leben ab (auch das meiner familie und andere).....

also kaufe ich solche teile beim fachhändler....

und nicht irgendwelche supertruppersparteile im i-net die evtl. passen könnten....

 

komischerweise weisen fahrzeuge solcher nachfragender fahrer immer sämtliche unnötigen umbauteile (handhebel-felgenconturbänder-farbige motzteile-kennzeichenträger-ect.) für hunderte € auf....auf dann wird an bremsersatzteilen das große sparen begonnen.....

tell me why.....:wall:

 

  • Confused 1
Link to comment
Share on other sites

Ahhh, der Querschädel. Immer qualifizierte, und hilfreiche Antworten.

Nur mit der Groß und Kleinschreibung hapert es immer noch.

 

Wenn du wissen willst warum.

Ich habe mehrfach Dichtsätze dieser Firma in Bremssättel verbaut und hatte nie Probleme. Daher würde ich die Dichtringe jederzeit wieder verbauen.

 

PS. Fährst du nicht mit gebrauchten, alten Reifen durch die Gegend.

Das zum Thema Sicherheit und sparen.

Habe den Satz bestellt und werde berichten ob er passt. Die Nummern der Dichtringe der unterschiedlichen Baujahre sind schonmal gleich.

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer

Ich wüsste auch nicht, was dagegen spricht, die Dichtungen selbst zu tauschen! Wenn ich das Ding in die Werkstatt bringe, muss das auch jemand machen, und ich bin mir zu 100% sicher, daß man dafür kein extra Beruf existiert, mit Lehrgängen usw.

Und wenn man die Kolben entfernt hat, und da liegt die Schwierigkeit, das ohne Beschädigungen zu schaffen, weil manche die Wasserpumpenzange dafür benutzen, dann kann man auch gut selbst beurteilen, ob es damit getan ist. 

500gr. an rotierender Masse sparen, der Kommentar von QS war auch eine Klasse für sich😏

Wenn man von Physik keine Ahnung hat, dann vielleicht von Religion 🤣

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Kurvenkratzer:

Es ist durchaus möglich, daß die Durchmesser der Kolben unterschiedlich sind. Am besten vergleichst Du mal die Ersatzteilnummern der Kolben / Dichtungen der verschiedenen Baujahre.

Das stimmt, ich hatte auch mal bei Kawa direkt angefragt und die Kolben in den Sätteln haben nicht ohne Grund andere Nummern.

Sind alle etwas unterscheidlich.

Gruß Alex

Link to comment
Share on other sites

Das habe ich ja nachgeschaut. Die Nummern vom 2009er Modell sind identisch zum 2012er. War mir nur unsicher ob ich irgendwas übersehe.

Link to comment
Share on other sites

Ich wüsste zumindest nicht, dass Kawa an der normalen Z750 zwischen 2007 und 2012 technisch was geändert hat. Wobei natürlich kleine, verstecke Änderungen nicht öffentlich gemacht werden.

2011 kam die 750R mit der Z1000 Bremse ins Spiel. Nicht das allballs deswegen in ihren Listen irgendwelche falschen Nummern mit verwurstet hat.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Querschädel:

und nicht irgendwelche supertruppersparteile im i-net die evtl. passen könnten....

:vomfach: kennst du den Hersteller All Balls racing überhaupt?

vor 10 Stunden schrieb Querschädel:

komischerweise weisen fahrzeuge solcher nachfragender fahrer immer sämtliche unnötigen umbauteile (handhebel-felgenconturbänder-farbige motzteile-kennzeichenträger-ect.) für hunderte € auf....auf dann wird an bremsersatzteilen das große sparen begonnen.....

tell me why.....

Gottseidank bist du frei von Vorurteilen und scherst nicht alle über einen Kamm...

  • Thanks 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.