Jump to content
IGNORED

Z900 RS SE für 2022


Frank
 Share

Recommended Posts

vor 8 Minuten schrieb Z900RSTom:

Ja, das finde ich auch aber dennoch gibt es recht viele. Zu wenig Bums, zu hart , setzt in den Kurven auf.. zu hoch,  zu schwer...usw.

 

 

Ist halt der typische MIMIMI Kunde. Der findet immer was und baut nie im Leben eine Beziehung zum Motorrad auf. Ich hab immer noch eine damals neu für 15.000,- DM gekaufte Ducati 750 SS von 1991. Eine absolute Zicke mit Macken. Erst hab ich sie gehasst. Aber dann habe ich sie und ihre Bedürfnisse über die Jahre kennengelernt. So ein Motorrad hat wirklich Charakter und Seele. Die wegzugeben würde ich nie fertig bringen. 

Meine neue Café ist dagegen ein perfektes Motorrad. Kein Wendekreis wie ein LKW. Springt sofort an. Hackt nicht auf der Kette rum. Einwandfreies Fahrwerk. Säuft nicht wie Loch. Trotzdem kein aalglattes Techbike sondern was zum Liebhaben. 

Manche Leute konsumieren einfach nur. Bei mir muss ein Bike direkt ins Herz gehen. Dann darf es bleiben und gemeinsam mit mir alt werden. 😉

  • Like 14
Link to comment
Share on other sites

Guest greencafe
Am 17.8.2021 um 08:30 schrieb Kurvenkratzer:

Der Zulassungsprozess betrifft doch nur die Änderungen. Ich kann mir nicht vorstellen, daß der komplett durchlaufen wird. Und da bleiben nur der Dämpfer und die Bremsanlage. Und da es die Zangen auch schon länger gibt, ist das mit Sicherheit ein überschaubarer finanzieller Aufwand.

 

Ich meine, auch was von geändertem Auspuffgeräusch gelesen zu haben. Das dürfte schon eine zulassungsrelevante Änderung sein?

 

 

vor 12 Stunden schrieb Tuebinger:

Bei mir bereits auf der Probefahrt nach wenigen Minuten in der allerersten Serpentine...:oops:

 

Vielleicht mal das Hanging-Off in die andere Richtung versuchen?

 

Edited by greencafe
Link to comment
Share on other sites

Nun meine RS bleibt auch schon aufgrund zu vieler Änderungen  bei mir. 

Ein 2. Motorrad und vielleicht eine 2. RS wird es erst in 2 -3Jahren für mich ergeben .

Wobei das kommende Blau für mich doch einfach besser ausschaut.

Als Alternative bleibt da nur noch die aktuelle Speed Twin, welche ebenfalls ein Dämpferupgrade bekommen hat. Für mich noch n Tick schöner verarbeitet.

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Guest greencafe

Hatte ich mir damals auch angeschaut, mir fehlte dann aber u.a. der Bürzel und Zylinder 3 und 4. Und außerdem bekommt man keinen Tankrucksack drauf

Link to comment
Share on other sites

Bei Triumph vorher mal informieren. In irgendeinem Forum habe ich gelesen, dass es wegen dem Brexit angeblich große Probleme mit der Ersatzteilversorgung und exorbitante Preissteigerungen bei Teilen gibt.

Link to comment
Share on other sites

Na so extrem ist es nicht, ich habe nur 4 Monate zum Glück im Tinte auf eine Bremsleitung für meine Speedy gewartet 😉. Das ist aber mittlerweile Vergangenheit und die Teile kommen wieder recht zügig. Bei Kawa geht’s bei Kawa Deutschland deutlich schneller 😉

Edited by timtailer3
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 22 Stunden schrieb Tuebinger:

Bei mir bereits auf der Probefahrt nach wenigen Minuten in der allerersten Serpentine...:oops:

Ich glaube das Thema Fahrwerk einstellen bei der 900RS wurde hier bis zum Exzess behandelt. Ist das korrekt erfolgt, setzt da erst dann was auf, wenn das Teil abgelegt wurde.

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

 

Ich schon, bei der ersten Probefahrt, war aber über die Federvorspannung gut zu lösen. Und dann nochmal mit dem Hauptständer, der kam direkt wieder weg. Und abgesehen davon, dass die hier andiskutierten Themen schon lang und breit diskutiert wurden im Forum ist und bleibt die RS ein super Moped, das mich in über zwei Jahren auf bald 40 tkm noch nie im Stich gelassen hat, ganz im Gegensatz zu meinen beiden Ducatis vorher. Bummeln geht genauso gut wie einer SF V4 am pass davon fahren, von daher ein Hoch auf die RS!
  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

  • schorsch pinned this topic
  • 2 weeks later...

Den Akra finde ich leider ziemlich unpassend zum Rest der Auspuffanlage. Alles in Chrom gehalten und hinten dran eine matte Titanendtröte. :fun02: Warum? 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Und dann noch so teuer. Mein Leovince LV 10 hat nen Top Sound, fügt sich tadellos ins Design der RS ein und kostet einen Bruchteil. Fahre den seit zweieinhalb Jahren und hab die Entscheidung nie bereut.

Link to comment
Share on other sites

Guest greencafe
vor 53 Minuten schrieb T120:

Den Akra finde ich leider ziemlich unpassend zum Rest der Auspuffanlage. Alles in Chrom gehalten und hinten dran eine matte Titanendtröte. :fun02: Warum? 

 

... weil die Cafe (zumindest meine) und die matt-grüne nen mattierten Auspuff haben ;-)

 

 

 

Edited by greencafe
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.