Jump to content
IGNORED

Elektrisch in die Zukunft


Frank
 Share

Recommended Posts

Das ist alles schön und gut, aber wie soll das funktionieren, wenn sich die Strompreise gleichzeitig verdoppeln.

Link to comment
Share on other sites

Wieso, geht doch, einfach zahlen und der Strom fließt, ist doch beim Tanken von Benzin genauso :mrgreen:

 

Der Preis von 35.000$ schreckt mich mehr ab, da bin ich raus, das ist nicht mehr meine Preisklasse.

Edited by Joerch
Link to comment
Share on other sites

Finde ich eine gute Idee, mit dem Thema.

Vielleicht sollten wir uns mehr auf die Modelle konzentrieren, bevor es zu einem "Elektrisch angetriebene Motorräder sind Mist" Thema wird.

Link to comment
Share on other sites

Invincible

Interessant fände ich den Motor der Ultimate 15 mit dem großen Akku. 150 PS reichen meiner Meinung nach dicke, aber ich verstehe nicht wieso man das zwangweise mit einer geringeren Reichweite paart.

Link to comment
Share on other sites

  • schorsch changed the title to Elektrisch in die Zukunft

Lasst mal gut sein 😑

 

Für mich kommt ein Elektro Bike nicht in frage. 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Invincible

Ich hätte nichts gegen ein elektrisches Bike, solange die reale Reichweite bei flotter Landstraßenfahrt mindestens 250 km beträgt. Aktuell sind die elektrischen Motorräder aber noch zu teuer um für mich interessant zu sein. Aber ich verfolge die Entwicklungen mit Interesse.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Bin gespannt, ob die heute bekannten Motorradhersteller das Thema ernst nehmen, oder ob am Ende des Tages Firmen wie Zero, Energica ähnlich wie Tesla das ganze Geschäft aufmischen.
 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Invincible

Ernst nehmen müssen sie es wenn sie im Geschäft bleiben wollen. Ist ja nicht so, als ob Verbrennermotoren langfristig eine Alternative darstellen. Für Motorräder gibt es zwar stand heute kein Datum ab dem sie nicht mehr mit Verbrenner verkauft werden dürfen, aber lange wird eine Deadline nicht auf sich warten lassen.

Link to comment
Share on other sites

Kawasaki möchte doch ab dem Jahre 2035 keine V-Motor mehr in Motorrädern verbauen .

Die werden sicher ein E-Schrott für die EU bringen .

Link to comment
Share on other sites

Boulderking

 

Ja, genau das heb ich mir auch schon oft gedacht. Die etablierten Dosenbauer haben ja lange den Kopf in den Sand gesteckt und meinten, sowas kauft keiner. Aber seit Tesla alltagstaugliches zu bieten hat, kommen sie kaum noch hinterher, die Milliarden in die Entwicklung zu pumpen.

Ich persönlich freue mich schon, wenn die Auswahl an E-Mopeds größer wird, im Moment ist (mir) das, was Zeros, Energica anbieten zu teuer,  die Harley zu hässlich und Kawa hat nur einen Prototypen.

Alles andere, was zu haben ist sind Roller. 

 

Nach vier Jahren Hybrid-Dose deutscher Herstellung bin ich ein echter Fan des vibrationsarmen und leisen Dahingleitens geworden und sehe das als logischen Schritt auch bei den Zweirädern.

Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer

Ich fahre nicht elektrisch, nachher kommt so ein Asteroid, wie bei den Dinosauriern, und dann hat der den ganzen Spaß 😏

Link to comment
Share on other sites

Nach aktuellem Stand der Technik, Ladeinfrastruktur und meinem Fahrprofil uninteressant. Schätze ich geh mit dem Verbrenner in die Motorrad-Rente. 
:wheelchair:

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.