Jump to content
IGNORED

Soziusfreundliche Motorräder (außer Tourer, Enduros pp.)


MaLa
 Share

Recommended Posts

Aus gegebenem Anlass (und um den Thread  "zeigt her eure 900RS/Café" nicht "zuzumüllen"),  habe ich einen neuen Thread eröffnet.

 

Mich würde interessierten, welche neuen soziusfreundlichen Motorräder (außer Tourer, Enduros pp.) euch so einfallen und gefallen.

 

Die Z900RS ist in Sachen Soziusfreundlichkeit (für meinen Geschmack i.V.m.d. Haltegriff) in ihrem Segment schon eine Klasse für sich (und für mich das mit Abstand schönste Moped). 

 

Da ich vorher eine Moto Guzzi V9 Roamer hatte, (die einem leider nur Soziusfreundlichkeit vorgaukelte), wäre die Moto Guzzi V7 Special zunächst eine Alternative gewesen. Nach einer ausgiebigen Probefahrt war ich leider ernüchtert vom Bike gestiegen. (Für meine Größe) zu klein und zu wenig Power.  Auf der + Seite aber der Kardan. Der aufgerufene Preis von über 10000€ ist jedoch recht ambitioniert.

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_9144.JPG

 

Unknown-1.jpeg

 

Unknown.jpeg

Edited by MaLa
Link to comment
Share on other sites

  • MaLa changed the title to Soziusfreundliche Motorräder (außer Tourer, Enduros pp.)
Driver626

Eindeutig die Z/Ninja 1000 SX.

 

Auch mit unseren 190+180cm Größe, und dem entsprechenden Gewicht, sind wir darauf stets gut unterwegs.

Allerdings mit einer optimierten Sitzbank vom Sattler.

Platz und Sitzhaltung sind angenehm komfortabel,

der Windschutz sehr gut,

die Gepäck-Möglichkeiten groß (Koffer, Topcase, Tankrucksack),

der Motor herrlich entspannt und immer mit ausreichend Reserven gesegnet.

Und wenn es sein muss kann man es solo auch mal richtig fliegen lassen.

Was will man mehr? :mrgreen:

 

Oder suchst du nur nach Nakeds?

Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer

Mit 190+180cm zzgl. Bekleidung, und dann noch Gepäck? Wird das nicht etwas knapp mit der Zuladung?

Link to comment
Share on other sites

Eigentlich eher eine nackte, ohne Gepäckambitionen, nicht zu schwer, mit (einigermaßen) gerader Sitzbank, mit der man entspannt zu zweit gen Sonnenuntergang fahren kann. Eben kein Tourer, keine Koffer, kein Gepäckträger, keine Scheibe o.ä. Eher Rtg. 60-er/70-er, eben Classic Bikes :ph34r: mit modernster Technik.

Link to comment
Share on other sites

Driver626
vor 4 Stunden schrieb Kurvenkratzer:

Mit 190+180cm zzgl. Bekleidung, und dann noch Gepäck? Wird das nicht etwas knapp mit der Zuladung?

 

Ja, die Zuladung überschreiten wir mit Gepäck bei jedem Mopped.

Aber mit angepassten Federbein kein Problem.

Bei nächster Gelegenheit geht das Federbein mal zu @Lasertom zur Anpassung.

Dann hat das auch wieder genug (Last-)Reserven.

Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer

Das ist schon richtig, aber dann dürfte ja das zulässige Gesamtgewicht im Fahrzeugschein eingetragen werden (können). Und da sehe ich dann die Tragfähigkeit der Reifen als nächste Hürde.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb MaLa:

Eigentlich eher eine nackte, ohne Gepäckambitionen, nicht zu schwer, mit (einigermaßen) gerader Sitzbank, mit der man entspannt zu zweit gen Sonnenuntergang fahren kann. Eben kein Tourer, keine Koffer, kein Gepäckträger, keine Scheibe o.ä. Eher Rtg. 60-er/70-er, eben Classic Bikes :ph34r: mit modernster Technik.

Honda CB1300....

Wurde lange gebaut, ob mit Halbschale oder als Naked... sahniger drehmomentstarker Motor mit gemütlicher Sitzbank und guter Zuladung. 

 

Allerdings gibts die nicht mehr neu....

Für die Yamaha XJR 1300 gilt das gleiche...

 

Oder ne Kawa ZZR1400...

 

 

 

Edited by Primus
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Honda: Sitzhöhe geht gar nicht und zu schwer, Kawa und Yamaha: viel zu schwer.

 

PS: Schade, dass dieser Thread mit z.G.G. pp. unnütz aufgebläht wird.

 

Edited by MaLa
Link to comment
Share on other sites

Mag sein, dass die RS eine bequeme Sitzbank hat. Aber für mich gehört zur Soziustauglichkeit nebst Zuladung auch eine entsprechende Auslegung und Variabilität der Federelemente.
Dafür ist sie ab Werk viel zu weich. Von der mangelnden Bodenfreiheit ganz zu schweigen. 
Bei den Kriterien werden viele Kandidaten durch den Raster fallen und irgendwie doch nur die Tourer übrig bleiben. 
 

 

 

FC571B03-08D0-4560-91F1-23CC17339BDB.jpeg
motorradonline.de

Link to comment
Share on other sites

Honda CB1100RS....

 

 

vor 39 Minuten schrieb MaLa:

Honda: Sitzhöhe geht gar nicht und zu schwer, Kawa und Yamaha: viel zu schwer.

 

PS: Schade, dass dieser Thread mit z.G.G. pp. unnütz aufgebläht wird.

 

Wie wäre es denn wenn man sich weniger über unnützes aufblähen beschwert, von Usern die sich die Mühe machen anderen Usern helfen zu wollen, und man stattdessen genauere Details abgibt was man sucht...

 

Z.B. was gilt bei dir als zu schwer?

Deine ursprüngliche V9 Roamer wog je nach Ausstattung zwischen 220 und 230kg.

Die CB1300 wiegt z.B. 236kg, ist unmerklich schwerer als die V9.

 

Was ist dir "zu schwach" ?

Die V7 zieht keinen Hering vom Teller, die V9 ist aber auch keine Rakete.

 

Moderne Bikes oder diese Modern-Classics wie eine z900rs oder eine xsr900 haben alle die heute typischen gestuften Sitzbänke eines Modernen Bikes, damit wirst du wohl weniger glücklich.

 

Heute ist es sehr schwierig ein solches Bike was du suchst zu finden. Heute werden eben Tourer und Enduros prädestiniert im Soziusbetrieb.

 

Folglich musst du selber etwas präzisieren.

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

vor 48 Minuten schrieb Frank:

Mag sein, dass die RS eine bequeme Sitzbank hat. Aber für mich gehört zur Soziustauglichkeit nebst Zuladung auch eine entsprechende Auslegung und Variabilität der Federelemente.
Dafür ist sie ab Werk viel zu weich. Von der mangelnden Bodenfreiheit ganz zu schweigen. 
Bei den Kriterien werden viele Kandidaten durch den Raster fallen und irgendwie doch nur die Tourer übrig bleiben. 
 

 

 

FC571B03-08D0-4560-91F1-23CC17339BDB.jpeg
motorradonline.de

Das Problem mit dem Dämpfer ist schnell erledigt und nicht jeder will mit einem Kleiderschrank auf 2 Rädern unterwegs sein.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Neander

Die aktuelle V7 ist genauso wie die V9 motorisiert, aber natürlich bedeutet das bei voller Beladung eine etwas gebremste Dynamik.

Die neoklassischen Triumphs haben eine relativ hohe Zuladung, sind aber trotz gerader Sitzbank wenig soziustauglich, gleiches gilt für die Err nein Ti und deren Derivate. Einige nackte KTM und Ducati haben enorme Zuladungen, aber niemand weiß wofür.

Da liegt man bei der Z900 RS trotz mäßiger Zuladung noch besser im Rennen, wenn man das Federbein ordentlich vorspannt.

und wenn es wirklich eine tourentaugliche und für zwei Personen bequeme Kawa sein soll, dann ist die Antwort Versys 1000. Besser war nur die 1400 Gtr, die aber immerhin 300 kg wog.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Mich würde interessierten, welche neuen soziusfreundlichen Motorräder (außer Tourer, Enduros pp.) euch so einfallen und gefallen.

 

Die Z900RS ist in Sachen Soziusfreundlichkeit (für meinen Geschmack i.V.m.d. Haltegriff) in ihrem Segment schon eine Klasse für sich (und für mich das mit Abstand schönste Moped

 

Da hast Du Dir doch Deine Antwort schon gegeben.

Kauf Dir eine RS und fertig!

 

Wenn wir jetzt andere Motorräder nennen, gefallen sie Dir nicht. Wie können ja keins erfinden....

Wobei ich die Z H2 SE ClassicWing empfehlen würde......

 

(War Spaß) 

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb MaLa:

Eigentlich eher eine nackte, ohne Gepäckambitionen, nicht zu schwer, mit (einigermaßen) gerader Sitzbank, mit der man entspannt zu zweit gen Sonnenuntergang fahren kann. Eben kein Tourer, keine Koffer, kein Gepäckträger, keine Scheibe o.ä. Eher Rtg. 60-er/70-er, eben Classic Bikes :ph34r: mit modernster Technik.

Mal über eine Triumph Scrambler 1200 in der XC Version nachgedacht ? Kollege fährt die , auch viel mit Sozia , und sowohl er als auch sie kommen damit gut zurecht .Eine Enduro ist das nicht , halt eben Scrambler Optik . Breiter Lenker gut fürs Handling , gerade zu zweit , gerade Sitzbank , als XC Version nicht so große Endurofederwege , drehmomentstarker 90 PS Motor  . Passt irgendwie doch zu deinen Vorstellungen und nackt ist sie auch noch .

Stolli

( Und wenn du es zuhause nicht mehr aushälst , den alten Harro Elefantenboy Tankrucksach aufgeschnallt , Gepäckrolle hintenrauf und einfach für 2 Wochen nach Südfrankreich verschwinden)

Edited by Stolli
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.