Jump to content
IGNORED

Z 900 RS Café auf der Autobahn nur bis 180 km/h fahrbar


Thorty_666
 Share

Recommended Posts

Thorty_666

Ich werde berichten was es war … kann aber dauern.

euch allen einen schönen Sonntag 🤗

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Thorty_666

Also das Rätsel wurde gestern gelöst, mein nagelneuer Vorderreifen hat einen Höhenschlag :wall:

danke nochmal für euer aller Unterstützung 

  • Thanks 4
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Driver626

Das hatte ich doch schon mal angesprochen und wurde von dir als geprüft verneint.:wacko:

 

Wie ist es jetzt heraus gekommen?

Edited by Driver626
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Thorty_666

Ich dachte damals du meinst die Felge,der Händler von dem ich das Moped habe Hat das Rad auf eine elektrische Wuchtmaschine gespannt, erst ab mindestens 200 Umdrehung macht es sich bemerkbar, ich habe nur einen manuellen Wuchtbock zur Verfügung. Er sagte mir das so etwas in letzter Zeit öfters vorkommt, Pirelli lässt wohl viel in Asien produzieren 

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

jeder Reifen und jede Felge hat einen gewissen " Höhenschlag" sind beide in der selben Position ....wo er am höchsten ist, kann dies dein Problem sein....wird aber verbessert  durch "matschen" ( Reifen auf Felge verdrehen) danach Komplettrad neu wuchten.

Bessere Voraussetzung für ein gutes Ergebnis wäre natürlich ein neuer Reifen mit wenig Höhenschlag......

 

LG

Splint - Eastmoh

Link to comment
Share on other sites

eğri çizikleri

Bei gedrehten Felgen ist der Höhenschlag vernachlässigbar.

 Ich hatte mal einen Yamaha Majesty 250, der hatte gegossene Felgen. Das wahr gefühlt, wie das Auto im Anspann bei Väter der Klamotte 🥴

Mein 😃 wollte keinen Antrag stellen, also habe ich für 600DM eine neue Felge gekauft, die deutlich besser war. Mit der Höhenschlagfelge unter der Sitzbank bin ich dann nach Neuss zu Yamaha Deutschland gefahren, die haben sie geprüft, und es hat sich herausgestellt, daß sie an der Toleranzgrenze lag. Ich argumentierte den Aufwand beim Reifenwechsel, habe die Felge dort gelassen, und bekam 3 Monate später mein Geld zurück.

Link to comment
Share on other sites

Driver626
vor 9 Stunden schrieb Thorty_666:

Er sagte mir das so etwas in letzter Zeit öfters vorkommt

Ich hatte in den letzten 20 Jahren bereits 2 Vorderreifen, die einen Höhenschlag hatten und erneut gewechselt werden mussten.

Einen davon hatte ich blöderweise als ich zeitgleich mit dem Reifenwechsel ("wenn das Rad eh draußen ist...) die Gabelfedern und das Gabelöl gewechselt hatte.

Das fuhr sich danach dermaßen beschi..en, das war unglaublich - richtig beängstigend. Vor allem da ich damals noch nicht soo viel Erfahrung hatte.
Den anderen hat mein Händler direkt beim Wuchten festgestellt (ich stand dabei) und den Pneu sofort ausgetauscht.

 

Scheint als müssten die Reifenfritzen da wirklich mehr drauf achten .....

 

vor 9 Stunden schrieb Thorty_666:

Pirelli lässt wohl viel in Asien produzieren

 

Damit hat das eher wenig zu tun. Hatte das beide Male beim Michelin Road (aber versch. Generationen), die (auch) in Deutschland (Karlsruhe?) produziert werden.

 

vor 18 Minuten schrieb eğri çizikleri:

und bekam 3 Monate später mein Geld zurück.

Hartnäckigkeit zahlt sich manchmal aus.

Hatte mal eine Autofelge, die brauchte alleine schon einen 3-stelligen Grammwert um "rund" zu laufen.

Hab ich bei Erhalt (den Bleihaufen hätte ich fotografieren sollen :fun02:) beim Händler sofort reklamiert und die Annahme verweigert.

Eine Woche später gab es eine neu gelieferte Felge. Glück gehabt dass es so fix abging.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

meinte natürlich "matchen".

 

Bei gedrehten Felgen ist der Höhenschlag vernachlässigbar ......eğri çizikleri

Leider sind bei uns  Speichen-Gussräder verbaut.

Ferigungstoleranzen sind bei beiden vorhanden auch bei gedrehten Teilen..... kommt auf den jeweiligen "Obstkistenzulieferer" bzw. Hersteller an .

 

LG

Splint - Eastmoh

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Normal sollte bei Gussrädern kaum ein schlechteter Rundlauf als 0,5mm auftreten, eigentlich sind es eher weniger, kann man aber nur an der Felgenschulter messen, denn da sitzt letzendlich ja der Reifenwulst auf. Meine Erfahrung ist, dass bis zu 1mm nicht nennenswert spürbar ist, der Reifen selbst hat sicherlich auch gewisse Abweichungen. Die Chance bzw. Gefahr, beide Maximalpunkte zueinenander zu bekommen, liegt bei 1/360 :)

Gut, auf der Maschine sehe ich sowas und dann wird der Reifen erstmal um 180° verdreht, um zu sehen, ob er dann optisch rund läuft. Allerdings ist das jetzt nicht wirklich Matchen, denn das macht man eigentlich nur, um die Unwuchtmasse zu verringern, hierzu haben die Maschinen heutzutage spezielle Programm, da dreht man die Kombination um 180° auseinander und anhand der Differenzen von Unwuchtmasse und Wirkungsrichtung errechnet die Maschine dann den optimalen Aufbau, bei dem die Unwucht am geringsten ist, allerdings immer mit der Einschränkung, dass dies rein statisch passiert, dynamisch kann es anders aussehen, was aber erst ab bestimmten Felgenbreiten eine Rolle spielt.

Im Fall eines unrunden Laufes ist dessen Beseitigung immer vorrangig zu sehen, die Unwucht kann immer mit Ausgleichsgewichten korrigiert werden.

 

Eine weiteres Problem, das man aber nur durch Reifentausch wirklich lösen kann, ist, wenn die Karkasse unterschiedliche Steifigkeiten hat, also die Gürtellagen z.B. am Ende zu weit überlappen oder ähnliche Ungenauigkeiten vorliegen, hier kann man aufgrund der dann unterschiedlichen Dämpfungseigenschaften nie Ruhe bekommen, es sei denn, man fährt so hohen Druck, dass dies keine Auswirkungen mehr hat, allerdings dürfte der weit über der Empfehlung vom Reifen- bzw. Fahrzeughersteller liegen. Das Ganze wird landläufig als Radialkraftschwankung bezeichnet. Kommt aber eher selten vor, hier ist in der Regel dann sowieso ein heftiger Höhenschlag dazu zu beobachten. Das ist dann aber in jedem Fall eine Sache, die man reklamieren sollte, denn fahrbar ist sowas hierzulande nicht, auf irgendwelchen indischen Buckelpisten würde das aber schon gehen ;)

 

Edited by cdfcool
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

muss meinen Vorredner 100 % recht geben, super genau beschrieben.

aber glaube mir in der Praxis sieht das anders aus, ich selber komme aus der Branche und montierte 1000 te Räder.....

Es gibt Reifenhersteller die laufen ziemlich "Rund" andere eben nicht, ...... auf der gleichen Felge.

Dazu kommen noch die Felgen selber, aufgespannt  auf der Wuchtmaschine,..... erschreckende Serienstreuung...

Ich musste früher viele Probefahrten absolvieren ....bei gewissen Kunden die "Probleme" in dieser Richtung hatten....so ab 180/200 km/h aufwärts.

Wuchten am Kfz (Dynamische Unwuchten treten erst im Betrieb auf) waren bei unseren schnelleren Premiumkunden an der Tagesordnung.......und führten manchmal zum Teiletausch.....wenn keine Besserung erzielt wurde.

Antwortschreiben bei Reklamationen bei verschiedenen Herstellern bzw. Zulieferen, lauten u.a.: "Vorrangig nicht für den Deutschen Markt vorgesehen".....

 

Manche kommen an diese Geschwindkeit nicht einmal ansatzweise, aus verschieden Gründen....(Fahrzeugleistung, Angst, Stadt und Poserfahrer etc.)

Andere die nicht feinsinnig veranlagt sind, bemerken diese Probeme auch nicht.

 

 

Hinzu kommen die Arbeiter in Werkstätten selber.....die unter Leistungsverdichtung und Richtzeitvorgaben ihrer Vorgsetzten leiden..... oft nur schlecht bezahlt....und nur aus angelernten Peronal besteht. ( Bezogen auf das Reifengeschäft )

 

Wie eine Qw /QS vor Ort in der Produktion aufgestellt ist...... auch so ein Thema......bei vielen Firmen sind oft nur sogenannte Schlüsselpositionen mustergültig bzw. richtig mit Fachpersonal besetzt....der Rest leider nicht.........und da huscht schon mal eine Charge durch.......

 

LG

Splint - Eastmoh

 

 

Edited by splint
Rechtschreibung
  • Thanks 1
  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.