Jump to content
IGNORED

MotoGP ab 2024 im TV


Zimbo

Recommended Posts

Kann mir ja nur schwer vorstellen, dass ServusTV (on) in D die MotoGP übertragen darf, wenn doch Sky die (Exklusiv)Rechte dafür hat. 

Link to comment
Share on other sites

Evtl. Gibt es noch eine andere Möglichkeit... Leider konnte es mir aber bisher noch keiner bestätigen oder verneinen

Wenn man Magenta TV hat.. Weil man ja gerne Eishockey schaut... Dann hat man den Servus TV Spartensender Servus TV Motorsport der ist exklusiv auf Magenta

In der letzten Saison wurden die Rennen (Motogp) auch dort live übertragen.. Meine Hoffnung ist das es dieses Jahr wieder so sein wird.. Zu den Rechten... Servus TV hat ja keine Rechte zurückgegeben... Sie senden nur nicht mehr ein TV Programm nach D.. Ausser eben den Spartensender Servus TV Motorsport über Magenta

Evtl. Bekommt ja von euch einer fundiertere Info s.. 

Hab bei Der Telekom angerufen.. Die wussten es nicht 

Bei Servus TV hab ich niemand telefonisch erreichen können.. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Die Hoffnung mit Magenta TV habe ich auch. Es gibt ja auch noch Red Bull TV da wurde letztes Jahr die Moto GP  auch übertragen. Auf allen 3 Sendern wurde auf deutsch übertragen

Link to comment
Share on other sites

Jay Doubleyou

Red Bull TV ist eine interessante Option, wenn es denn dort die MotoGP geben wird, weil es zum Beispiel bei waipu.tv dabei ist. Dorthin geht meine Überlegung unter anderem, weil/wenn der Vermieter im Laufe des Jahres die TV-„Grundversorgung“ kündigt.

Edited by Jay Doubleyou
Link to comment
Share on other sites

Katastrofuli

Ich nutze Cyberghost und es funktioniert super. So konnte ich auch die neue Doku auf ServusTV online schauen, was mit einer deutschen IP nicht geht.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Lowlander

Das mit Magenta TV und servus TV Motorsport hab ich auch schon bemerkt. Allerdings kam bisher nur Dosenkost von 2023..... 

Link to comment
Share on other sites

Ich hab auch schon seit längerem CyberGhost auf dem PC. Werd dann einfach den Fernseher über HDMI-Kabel dran anschließen und fertig.

Link to comment
Share on other sites

Katastrofuli

Bei Sky sind wohl richtige Experten unterwegs:

 

IMG_1192.jpeg

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

@Jay Doubleyou: Will er denn kündigen oder gar abklemmen? Er muß das meines Erachtens nicht, aber die allgemeine Versorgung (jedenfalls den Kabelanschluss, ob das auch für anderes gilt, weiß ich nicht) muß demnächst auf eine andere vertragliche Basis gestellt werden. So haben das jedenfalls ich und und die Genossenschaft verstanden, deren Wohnung ich bewohne. Alles andere wäre für viele Menschen auch höchst ärgerlich. Hier beispielsweise kostet das Kabelfernsehen zur Zeit nur etwa 5 Euro/mtl. 

Link to comment
Share on other sites

Jay Doubleyou

Er MUSS nicht, da hast Du recht, @Neander. Aber wie ich es verstanden habe, muss ich zustimmen, wenn die Kosten für den Kabelanschluss weiterhin über die Miete eingezogen werden sollen. Bei uns sind es auch 5 Euro/Monat, wenn ich mich richtig erinnere. Dazu kommen aber noch 7,50 Euro/Monat an Wilhelm.tel für die Privatsender in HD. Dazu kommt, dass meine Setup-Box (Vu+) die neuesten CI-Karten nicht mehr verwenden kann. Und der LG-Fernseher ist mit seinem webOS auch nicht gerade sehr bedienerfreundlich. Alles in allem habe ich beschlossen, mal eine gewisse Zeit waipu.tv für nur rund 50 Cent/Monat mehr aber dafür auch diversen Kanälen, die ich auch tatsächlich nutzen würde, auszuprobieren. 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

In Dem Fall @Jay Doubleyou denke ich auch, dass du mit waipu tv nicht schlechter fährst (eher besser) solange du schnelles Internet hast und einen Router der dies auch per WLAN umsetzt. Denn bei waipu tv haste ja viel mehr Sender und zudem mehr in HD.

Für mich kommt das durch die SAT-Anlage (die ja nach Anschaffung nichts weiter kostet) nicht in Betracht. Wobei die stetig steigenden HDplus Kosten mich auch nerven, mittlerweile sind es 8,99 und ÖRR mit ihrem nur HD ready 720p, ja was soll man dazu sagen ÖRR halt. Warum schaffen die es eigentlich nicht für meine 18,50 im Monat wenigstens mal im Jahre 2024 in Full HD oder gar 4k zu senden?

 

 

 

Juhu :sport5: MotoGP sollte ich mit dem FireTV Stick nun auch schauen können. Denn (gerade getestet)der Stick unterstützt auch mein VPN und somit kann ich MotoGP über den Web Livestream von ServusTV anschauen (aber vielleicht geht ja auch ServusTV On weil es denkt es wäre in AT)

Bei Webstream wäre zwar die Bildqualität schlechter, aber damit kann ich zur Not leben.

Sky bekommt jedenfalls kein Cent von mir. Punkt

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer
vor 13 Stunden schrieb Jay Doubleyou:

neuesten CI-Karten nicht mehr verwenden kann.

Das stimmt nicht! Schau mal auf boxpirates.to😏

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.