Jump to content
IGNORED

KELLERMANN meldet Insolvenz an


DerHolger

Recommended Posts

wolf14

Ich finde es schade, dass Kellermann Insolvenz angemeldet hat, denn ich habe seit 2019 die Kellermann Pico 1000 Dark LSE und bin seitdem sehr zufrieden mit Ihnen!
Sie sind viel wertiger verarbeitet, als der China-Dreck und außerdem auch um Einiges heller!

Die Vorherigen waren solche China-Drecksdinger und es war wirklich gefährlich, damit im Straßenverkehr unterwegs zu sein.

Entgegenkommende Autos haben nicht bemerkt, dass ich abbiegen wollte.

 

Problem ist halt wirklich in diesem Bereich, dass man normalerweise EINMAL Blinker kauft und bei Zufriedenheit keinen Weiteren oder Anderen kauft...

 

Ich bestelle übrigens schon lange nichts mehr bei amazon, weil ich da ab und zu Ware aus China bekommen hatte, obwohl ich das vorher nicht gewusst & gewollt hatte.

Außerdem ist J.B. definitiv so ein Milliardär-A... , den ich ganz gewiss nicht mehr unterstützen möchte, weil ich verschiedentlich davon gelesen hatte, wie er seine Mitarbeiter behandelt...

Unter aller Sau!

 

Ich lasse mich lieber vor Ort beraten und kaufe hier vor Ort Produkte, achte aber darauf, dass ich immer wieder Sachen ansammle, die ich dann mit Rabattaktionen kaufen kann :)

So bin ich auch nicht viel teurer, als im Internet unterwegs und lasse die Händler hier vor Ort weiterhin am Leben.

 

Leider checken es gerade die jüngeren Generationen nicht, dass wir durch dieses dauernde Online-Bestellen die Umwelt belasten und wir am Ende nur noch Monopolisten (Milliardär-Ä...) haben, die uns dann aufgrund mangelnder Konkurrenz die Preis diktieren werden! 
Prima Zukunft! :wacko:

 

 

 

 

  • Thanks 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Neander

Was die junge Generation sich gerade flächendeckend einbrockt, wird sowieso unterhaltsam. Einerseits bin ich froh, dass ich die ganz krassen Entwicklungen wohl nicht mehr erleben werde, andererseits würde ich mir manches aus angemessener Distanz gerne und zugegebenermaßen hämisch anschauen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Das Gerede der alten Generation über die junge Generation!

Eine Never-Ending-Story...:popcorn:

Früher war alles besser...:pepsi:

Achja, die Welt wird sich weiterdrehen!

Edited by baZt1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Neander

Das stimmt prinzipiell. Aber heutzutage ist eben vieles schnell global, wirkt sich global aber auch regional und individuell aus und ist nicht mehr rückholbar.

Und damit sind wir auch wieder beim Thema, warum eine Fa. Kellermann womöglich Insolvenz anmelden muss.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

cdfcool

Bei jeder Firma, die Produkte verkauft, sollte irgendjemand da sein, der den Markt beobachtet und angemessen reagiert. Wenn ein Plagiateur kommt, kann man seine Produkte mit dem Panzer schreddern, das ist eine schnelle und coole Aktion, danach sollte man aber darüber nachdenken, dass man hier einen davon erwischt hat und die anderen 999 eben immer noch irgendwo ihr Unwesen treiben. Zugegebenermaßen, das ist eine leichte Abwandlung vom Slogan eines Kammerjägers zum Thema Kakerlaken :D

Gut, man kann also innovativ sein und sich somit gegenüber der Konkurrenz einen Vorsprung verschaffen, aber wie sieht das bei solchen Blinkern aus? Was die dürfen (von den Funktionen), entscheidet die StVo, da gibt es wenig dran zu rütteln, egal, wer es anbietet. Dann die Qualität... Ja, wer billig kauft, kauf öfter, allerdings wird die billige Qualität auch öfter verkauft, vermutlich verdient da der falsche Anbieter mehr Geld als derjenige, der Qualität verkauft, auch eine Spekulation von mir....

Also, muss man schauen, was die Leute bereit zu bezahlen sind. Ist das im Rahmen dessen, dass ich meine Produkte an den Mann/die Frau/das Diverse bringen kann, ist alles okay, wenn nicht, dann muss ich schauen, was ich ändern kann, das kann eine Kleinigkeit sein, das kann aber auch der berühmte Stecker sein, den man dann eben ziehen muss.

Im Reifensektor ist das schon lange so, dass der Händler oft nur noch die Dienstleistung der Montage verkauft, oft sind die Reifen tatsächlich ein paar Cent billiger, dafür die Montage dann ein paar Euro teurer, kann jeder für sich ausrechnen, ob sich das lohnt, im Endeffekt hat hier ein Reifenhändler und eine Werkstatt Geld verdient, die Werkstatt hat den Vorteil, etwas zu haben, das der Kunde braucht und er Alternativen weiter anfahren muss, so dass es sich für ihn kaum rechnet, der Reifenverkäufer hat da schon größere Sorgen, der Hersteller wieder nicht, weil es dem egal ist, wie die Dinger zum Endverbraucher kommen. Also werden hier die Zwischenhändler langfristig einen Preiskampf verlieren, die anderen Beteiligten werden sicher übrig bleiben. 

Aber nun zurück zum Kellermann: Es ehrt ihn, dass er nicht auf den billigen Chinazug aufspringt (ich nehme mal an, das haben die noch nicht gemacht, und wenn doch, dann hatten die ausreichend Zeit, ihre Schäfchen ins Trockene zu bringen), aber wenn die Leute lieber dort kaufen, muss er entweder auch was von dem Kuchen da abschneiden oder es einsehen und den Betrieb einstellen, und da auch niemand an die Zölle ran will, kann man sich schon ausmalen, wer am Ende der große Gewinner ist und wer eben nicht.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Neander

Vielleicht weiß es ja hier jemand. 
Ist es erfolgversprechend chinesische Firmen wegen deren Plagiaten in China zu verklagen?

  • Haha 3
Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer
Am 5.7.2024 um 16:14 schrieb Karlh1:

Übrigens die Grohe Armatur im Baumarkt

Das macht schon einen Unterschied, ob man Grohe, oder Hansgrohe kauft!

Bei Kellermann habe ich nie etwas gefunden, was mir gefallen hätte. Dann kommt auch noch der Umbau dazu, und da muss man bei der SX das Heck zerlegen, damit man die Kabel verlegen kann. Für manche Sachen bin ich einfach zu faul 😏

Von Rizoma wollte ich mal einen Bremsflüssigkeitsbehälter in grün kaufen, gibt’s aber nicht! Also behalte ich meine Knatze!

Der Kratzer hat aber auch‘ne Macke🤪

  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

Karlh1

Wenn Du Hansgrohe kaufst bekommst Du Hansgrohe und wenn Du Friedrich Grohe kaufst bekommst Du Friedrich Grohe. Dabei ist es völlig egal wo Du es kaufst. Die "billige" Baumarktqualität von 1980, als renomierte Hersteller sich noch an den Fachhandel klammerten, ist Schnee von gestern. Es gibt logischerweise noch immer billige Ware im Baumarkt. Zwischenzeitlich allerdings auch die meisten Qualitätsmarken. 

Gnz nebenbei bemerkt ist es immer ratsam auf folgenden Satzbeginn zu achten:

"Baugleich mit ...".

Äpfel mit Birnen vergleichen macht keinen Sinn. Deshalb bleibt es dabei,  die Grohe Armatur im Baumarkt ist die Gleiche wie die im Fachhandel. 

Kann ich bis auf den Kartuschenprüfstempel beweisen :-)

 

 

Link to comment
Share on other sites

F.Grohe fertigt für den Baumarkt aber auch Armaturen die im Fachhandel nicht erhältlich sind.

Link to comment
Share on other sites

Die Kellermann Blinker waren trotz des hohen Preises auch nicht über alle Zweifel erhaben. Nicht selten hat man von Problemen aufgrund der mickrigen Kabelquerschnitte gelesen. 
Aber sie waren vor 20 Jahren in dem Segment konkurrenzlos. Entweder teuere Kellermann, oder die billigen China Blinker für 10€. Die waren trotzdem zuverlässig und auch eine große optische Aufwertung zu den damals dicken Originalblinkern. 
 

Wie schon gesagt wurde, gibt es inzwischen viele Moppeds mit schicken Serienblinkern und auch qualitativ gute Zubehörware  im mittleren Preissegment.

 

Ich würde Kellermann hier gar keinen großen Vorwurf machen. Der Markt hat sich einfach verändert. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Richtig, der Markt hat sich verändert. Und das zeichnet Firmen aus, die trotz dessen weiterhin Erfolg haben. Auch durch breite Aufstellung des Portfolios.

 

Aber wenn man aber denkt, dass sich heutzutage immer noch Blinker für bsp. 140€ das Paar in breiter Masse an den Mann oder die Frau bringen lassen, wenn es gleichwertige Produkte um die 80-100€ gibt, dann wird das nichts.

 

Natürlich wäre es Kellermann wünschenswert, dass sie die Insolvenz gut überwinden. Das so etwas funktioniert und man dann gestärkt daraus hervorgehen kann, zeigt ja das Bsp. Touratech.

Link to comment
Share on other sites

Alex-Z1000
vor einer Stunde schrieb Zimbo:

Das so etwas funktioniert und man dann gestärkt daraus hervorgehen kann, zeigt ja das Bsp. Touratech.

 

Darfst aber auch nicht vergessen das Touratech einen Großabnehmer und damit Vertrag mit BMW für Koffer hat. Da lässt sich mehr machen als so ne kleine Klitsche die keine Teile ans Band liefert.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.