Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'bremsen'.

The search index is currently processing. Current results may not be complete.
  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Z-Mainboard
    • Bin neu hier... // Ich hau ab...
    • Treffen und Veranstaltungen
    • Alles von A-Z
    • Bekleidung und Helme
    • Fahrwerk und Bremsen
    • Reifen
    • Lack, Lackpflege, Lackier-Tipps, ...
    • Tuning und Auspuff
    • Elektrik
    • TÜV und Zulassung
    • Touren, Gepäck und Navigation
    • Rennstrecke
  • Modellspezifisches
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (ab 14)
    • Z H2 (ab 20)
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (17-19)
    • Ninja 1000 SX (ab 20)
    • Ninja H2 SX (ab 18)
    • Z750 (04-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z800 (13-16)
    • Z900 (17 - 19)
    • Z900 (ab 20)
    • Z900 RS (ab 18)
    • Z650 (ab 17)
    • Z400 (19-20)
    • Z300 (15-16)
    • Z125 (since 19)
    • Z900 "Z1" (1973-1977)
    • Fremdmarken/-modelle
    • Streetfighter
  • sonstige Themen...
    • Nutzungsbedingungen / Netiquette
    • Forum und Homepage
    • Plauderecke
  • <img src='http://www.z1000-forum.de/public/images/z1000ev/z1000ev_forum_logo.png'> Z1000 e.V.
    • Z1000 e.V. Öffentlicher Bereich
  • Nord's Stammtisch Nord
  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • HarZ Bande's Stammtisch HarZ Bande
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Rhein-Neckar-Odenwald's Stammtisch Rhein-Neckar-Odenwald
  • Saar-Mosel-RiderZ's Stammtisch Saar-Mosel-RiderZ
  • Südwest's Stammtisch Südwest
  • Team Schwaben's Schwaben Forum
  • Südbayern's Stammtisch Südbayern
  • Österreich's Stammtisch Österreich
  • Allgäu's Stammtisch Allgäu

Blogs

  • Giggedi Giggedi Fighter
  • Lowrider Z
  • tralf's Z1000 (2010)
  • Hobbit's 2007er Z1000
  • Edelbaer baut einen Zhopper
  • ZHamster
  • goOse's Bastelgehege
  • Ausbau Radlager
  • Sozius geeignet
  • Daniel

Calendars

  • Nord's Stammtisch Nord
  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • HarZ Bande's Stammtisch HarZ Bande
  • Mitte's Termine Mitte
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Nordbayern's Nordbayern Termine
  • Rhein-Neckar-Odenwald's Termine RNO
  • Saar-Mosel-RiderZ's Stammtisch Saarland
  • Südwest's Stammtisch Südwest
  • Team Schwaben's Termine
  • Südbayern's Termine Südbayern
  • Österreich's Stammtisch Österreich
  • Allgäu's Termine

Categories

  • Reifenfreigaben
    • Z750 (04-06)
    • Z750 S (05-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z750 R (11-12)
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (14- )
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (17- )
    • Z800 (13-16)
    • Z800e (13-16)
    • Z900 (17- )
    • Z900 RS (18- )
    • Z650 (17- )
    • Z300 (15-16)
  • Forumskram
    • Z-Kalender

Categories

  • Kawasaki
    • Z1000
    • Ninja1000
    • Z900
    • Z900 RS (ab 18)
    • Z H2 (ab 20)
    • Ninja H2 SX (ab 18)
    • Z800 (13-16)
    • Z750
    • Z650 (ab 17)
    • Z400 (19-20)
    • Z300 (15-16)
    • Z125 (ab 19)
  • Aprilia
  • BMW
  • Buell
  • Ducati
  • Harley-Davidson
  • Honda
  • Husqvarna
  • KTM
  • MZ
  • MV Agusta
  • Suzuki
  • Triumph
  • Yamaha
  • Moped
  • Trike
  • Auto
  • Quad
  • Bicycle
  • Wohnmobil/Wohnwagen
  • Trailer
  • Other

Categories

  • General
  • Z1000 (03-06)
  • Z1000 (07-09)
  • Z1000 (10-13), SX (11-13)
  • Z1000 (ab 14)
  • Z H2 (ab 20)
  • Ninja1000 (14-16)
  • Ninja1000 (ab 17)
  • Z750 (04-06), Z750S (05-06)
  • Z750 (07-12), Z750R (11-12)
  • Z800 (13-16)
  • Z900 (17-19)
  • Z900 (ab 20)
  • Z900 RS (ab 18)
  • Z300 (15-16)
  • Z650 (ab 17)
  • Z125 (ab 19)
  • Z400 (19-20)
  • Sonstige Fahrzeuge
  • Fotografie

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

  1. Hallo Miteinander, im Januar 2020 habe ich mit auch Kawasaki Z1000 zugelegt. Bei einer kleinen Probefahrt Etwa 5min (leider Wetterbedingt) war nichts festzustellen. Nachdem ich nun das bike zuhause hatte und das Wetter mitspielte konnte ich endlich was länger fahren. Dabei ist mir lang langerer Zeit aufgefallen das dass Bike anfängt zu vibrieren was auf dem Rückweg auch stärker wurde. Da mir das als Fahranfänger zu heikel wurde bin ich mit der Kawa zur Kawasakiwerkstatt gefahren. Nach 2 Tagen bekam ich dann die Info das, dass Lenkkopflager und auch die Bremsen einen Weg haben. Kosten für Instandsetzung insgesamt was über 900 Euro. Nun stellt sich mir die Frage in wieweit ich dem Händler dafür in Haftung bezüglich Gewährleistung nehmen kann ? Wäre super wenn mir da jemand weiter helfen kann. Die Lenkkopflager (oben und unten) lasse ich gerade machen. vielen dank für eure Hilfe Mit freundlichen Grüßen
  2. Servus an alle*, eventuell kann mir ja noch jemand Ideen geben was mit der Bremsanlage meiner Z1000 (08 mit ABS) nicht stimmen könnte. Bei Vollbremsungen keine Probleme bemerkbar, ABS greift und die Verzögerung ist gut. Bei stärkeren/mittelstarken Bremsungen merke ich eine gewisse Unwucht die durchs Moped geht Bei leichteren Bremsungen merkt man dann deutlich dass unterschiedlich stark verzögert wird obwohl der Bremsdruck über den Hebel gleich bleibt. Der Bremshebel pulsiert nicht Bremsscheiben und Bremsbeläge und Flüssigkeit wurden daraufhin Eine Unwucht an der Felge konnte auch nicht festgestellt werden Lenkkopflager wurde auch für gut empfunden. Das Phänomen besteht leider weiterhin, auch wenn es gefühlt etwas schwächer geworden ist. Hab mich eig. schon fast damit abgefunden. Hab nur letzte Woche mit einem Freund das Bike getauscht und gemerkt wie ruhig eigentlich die Maschine beim Bremsen sein sollte. Ich hab dann auch zu hören bekommen, "was denn mit meiner Bremse los ist die ist komisch" Danke schonmal an euch und allen ne Unfallfreie Fahrt!
  3. DonKuahn

    Vordere Bremssattel zerlegen

    Hab da mal eine Frage, und zwar habe ich heute meine Bremssattel (komplett leer) beim Pulverer abgegeben. Dann fragte er warum sie nicht in der Mitte zerlegt sind, also komplett auseinander gebaut sind! Hab ihn dann aufgeklärt und gesagt das der Kawamensch meinte das solle man bloß nicht machen weil man sie nicht mehr zusammen bekommt! Konnte ihn dann, nachdem ich ihn direkt mit meinem Kawamensch und motoXtreme verbunden hatte, davon überzeugen sie im ganzen zum pulvern... hatte schon Schweißperlen auf der Stirn ey... der wollte mir die anfangs nur halbiert pulvern! Aber jetzt mal im Ernst, soll man die wirklich nicht zerlegen in Hälften? Diese Frage stellt sich allein schon weil ich eigentlich vorhatte die 3 Schrauben die die Sättel zusammenhält durch schöne neue eloxierte Schrauben zu ersetzen... In der Explosionszeichnung sieht man dass zwischen den Bremssättel nur ein kleiner Dichtring ist mit der Nummer 92049 mehr nicht! Jetzt weis ich auch nicht mehr weiter?!
  4. DerDennis

    ABS nachrüsten

    Guten Morgen, mich würde mal Interessieren ob man das ABS an der Z1000 2010 auch noch nachrüsten kann und was das viell. kostet!? MfG DerDennis
  5. Moinsen, hat die 17/18er Z1KSX schon wer auf Brembos umgebaut bzw. Passen die vom R Modell der nackten??
  6. Hallo zusammen. Ich musste die originalen Bremsscheiben wechseln. Ich habe mich dann für die Bremsscheiben von TRW entschieden. Diese habe ich nach Herstellerangaben und mit den notwendigen Drehmomente eingebaut. Rechts ist die MSW257RAC und links die MSW274RAC verbaut worden. Die 274er hat einen neuen ABS-Ring werkseitig montiert. Wie gewohnt geht die ABS-Kontrollleuchte nach ca. 5m aus. Nach etwa 1Km geht diese aber wieder an und leider nicht wieder aus. Trotz der Suchfunktion hier im Forum habe ich einen selbigen Fehler noch nicht entdecken können. Vielleicht hat ja doch jemand Kenntnis über diesen Fehler. Ich habe den Sensor des ABS nachträglich noch gesäubert, aber das war leider nicht die Fehlerquelle. Ich denke auch nicht, dass das Kabel oder Sensor beschädigt ist, da die Kontrollleuchte zu Anfang ja auch funktioniert und erst nach geraumer Zeit wieder leuchtet. Meine Vermutung ist der neue ABS-Kranz, aber ich wollte erst nachfragen, da ich zum ersten mal Bremsscheiben bei einem ABS-System gewechselt habe. Vielleicht muss ich auch irgend ein en Arbeitsschritt beachten, damit das ABS wieder ordnungsgemäß funktioniert. Danke und eine unfallfreie Saison, Dirk
  7. Trellaras

    Bremsprobleme

    Hallo zusammen, mein Problem ist folgendes: Beim Bremsen geht mein Bremshebel fast ganz durch. Beim zweiten mal in folge greift die bremse ganz nochmal. Sobald ich keine 10 Meter weiter fahre, passiert ständig das gleiche! Ich habe bereits entlüftet unten an der Bremszange, und oben eben so! Aber das Problem bleibt bestehen. Kann mir da jemand vielleicht weiter helfen? Gruß Pana
  8. Moin ihr Z-treiber, da ich meine kleine erst gerade von der Werkstatt geholt habe (Ventile machen lassen usw.) und das Wetter bei uns gerade eh mehr als bescheiden ist, wollte ich mein Problem mit der Bremse angehen. Bei stärkerem Bremsen mit der Vorderradbremse beginnt diese das Vibrieren. Das ist auf der gerade nicht sooo wild, allerdings bei kurvigen bergabfahrten ziehmlich grenzwertig. Jetzt wollte ich mal die Bremsscheiben tauschen, da ich denke das diese einen schlag haben. (Oder glaubt einer es könnte an etwas anderes liegen?) Was haltet ihr von dem Angebot, bzw hat jemand schon eigene erfahrungen mit PROBRAKE gemacht .... http://www.ebay.de/itm/Wave-Bremsscheibe-PB008-vorne-fur-KAWASAKI-Z-1000-ZRT00A-2003-2006-/121155324397?pt=DE_Motorradteile&hash=item1c356b89ed
  9. Moin, hatte nun 12k Inspektion (mit 12730km) und zu meiner Überraschung (und auch der meiner Werkstatt), waren die Beläge vorne runter (die Verschleissrillen waren weg ...). Das mag nun hauptsächlich an meinem SuMo versauten Fahrstil liegen, aber 12000km sind dann doch ein bisschen arg wenig. Ich schau nun mal wie sich der 2te Satz verhält (wieder die orig. von Kawa rein), da ich noch locker 6000 bis 7000 km fahren werde die Saison. Eventuell gibt's hier ja noch ein oder zwei die auch schon mehr Kilometer runter haben und mal ihre Beläge anschaun Gruß aus München
  10. Moinsen liebe Community! Ich habe da mal ein paar technische Frage, und ein paar optische Tuning fragen. Zuerst mal zu dem "Problem-Fragen". Infos zum Motorrad: Kawasaki ZR750L ABS Bj.08 53tsd runter Zuerst mal zu dem "Problem-Fragen". 1.Bremse hinten Ich habe bei ungefähr 48tsd meine Bremsbeläge hinten wechseln lassen von einer Fachwerkstatt. Seit dem konnte ich beobachten wie der Bremsflüssigkeitsbehälter immer leerer wurde, und die Bremskraft nachließ. Zudem kommt jetzt hinzu das der Flüssigkeitsstand unter Low rutschte und nun die Bremse beim bremsen komische "Metall auf Metall" Geräusche macht. Hört sich nicht gut an. Meine Frage, weiß jemand ob ich die Werkstatt dafür verantwortlich machen kann? Auch wenn ich jetzt bereits fast 5tsd so gefahren mit? und wenn nicht wie teuer es wird beide Bremsflüssigkeiten wechseln zu lassen? 2.Elektronik Beim aktivieren der Zündung beginnt meine Elektronik komische Laute von sich zu geben. Ungefähr 1 Sekunde lang danach ist alles weg. Weiß jemand woran das liegt? Haben schon sämtliche Kabel überprüft alles in Butter. Klingt ziemlich nach Aua deswegen mach ich mir da sorgen. nun zu den optischen Fragen. 1.Tachoscheibe ich bin auf der suche nach einer dunklen Tachoscheibe für meine Z, ich sehe immer das Leute die sich nachträglich gekauft haben, bin aber selbst nicht fündig geworden. Wisst Ihr wo man sich diese "R-Version" Tachoscheiben kaufen kann? 2.Highsider/Lenkerendenspiegel Ich bin am überlegen mir Highsider zu kaufen, doch mach ich mir da ein paar Sorgen das beim vollen Anschlag mein Ori-Lenker mit den Highsidern und mein Tank sich etwas zu sehr lieb haben und es da zu Berührungspunkten kommen könnte, jemand da Erfahrung? Entschuldigung das ich die Hilfefunktion nicht benutzt habe. vielen Dank für die Zeit!♥
  11. SisterZ

    Stahlflex bei ABS

    Hallo bringt es was bei ABS auf Stahlflex zu wechseln ? Finde den Druckpunkt echt schlecht zum vergleich bei meinem Freund seiner FZ1. Kann man die Leitung einfach tauschen ? Habe im WHB nicht sehr viel gefunden. Der Kawa Händler hat noch nie Stahlflex bei einer ABS Version umgebaut.
  12. Hallo zusammen. Mir ist bei meiner 2011er z1000 aufgefallen das mein Bremshebel 3cm sich zurückziehen läss bis ein grössere Bremsdruck kommt. Ist das normal? Bin die zx10 und die z750r beide vom Händler neu mal Probegefahren und da war der weg bis zum Bremsdruck nur 1cm wenn überhaupt. Bei der zx10r habe ich mir nur gedach"ok die hat stärke Bremsen " aber als das bei der z750r auch so war kahm mir das komisch vor. Ist das wiegesagt normal an der 2010er zett oder gibt es dafür andere Gründe? Gruss
  13. daywalkerberlin

    Ruckeln beim Bremsen

    hallo leute ich hab mal ne frage ab seit paar tagen eine z 07-09 immer beim bremsen habe ich ein ruckeln vorn. bremse hab ich entlüftet,beläge uberpüft. was kann das sein?scheiben einen seitenschlag?? hatt einer von euch das problem??
  14. Goldi

    Bremsbelagstift

    Hallo Leute! Ich habe heute mit schrecken Festgestellt das bei meinem rechten Bremssattel einer dieser kleinen Bolzen / Stifte fehlt die die Bremsbeläge halten Ich weiß nicht ob sicher der mal gelöst hat oder jemand beim wechseln mal geschlampt hat. Hat von euch jemand Ahnung wo man so etwas herbekommt? Geht um eine Z1000 BJ 2012 Der Händler wollte mir schon einen neuen Bremssattel andrehen
  15. Servus Gemeinde, ich hab jetzt 2 Stunden lang rum gesucht... mein Arbeitskollege hat mir erzählt das es ein Set gibt wo ich die Bremsflüssigkeit vom Sattel nach oben zum Behälter pumpt und oben absaugt wird damit keine Luft ins System kommt und falls Luft rein kommen sollte geht ja gleich die Luft an höhste Stelle in den behälter könnt ihr mir da weiter helfen ? ich war schon beim louis der hat nur eine Vakkum pumpe damit ich absaugen kann aber das soll scheins nicht so gut sein... danke im vorras janco
  16. Gonzo22

    schlechte Bremsen Z800

    finde die z800 ein gelungenes bike. aaaaber die bremsen finde ich schlecht.schwammiger druckpunkt und schlechte verzögerung. ist mir auch schon beim vorführer aufgefallen.bin ich von der r6 so verwöhnt oder isses wirklich so.was habt ihr gemacht oder was kann man machen?
  17. hallo, leider hab ich auch nach langer suche im forum noch keine antwort gefunden. von euch weiss doch sicher jemand ob die vorderen bremssaettel der z1000 einfach an die z750 passen, oder?? ich hab nur rausgefunden das die bremsscheiben wohl beides 300er sind. achso, es geht um ne 2005er z750 und die bremssaettel entsprechend auch von einer z1000 03-05. danke
  18. oXe

    Stahlflex vs. Gummi

    Hi Leute, kommt zufällig einer von euch aus dem Kreis Kontanz und hat Stahlflex verbaut? Ich hätte gerne eine bissigere Bremse mit weniger Handkraft. Folgendes hab ich schon probiert: - Bremsflüssigkeit gewechselt - Neue Brembo Sinter Bremsbeläge Bremskraft ist besser geworden, aber noch nicht ganz so, wie gewünscht. Wäre also cool, wenn ich das mal an ner anderen Z1000 oder SX testen könnte. Es gibt hier in Sigmaringen einen Kawa Händler, der den Umbau incl. ABE für 350eur macht incl. Material. Finde ich einen fairen Preis. Farbe kann man auch wählen. Gruß Stefan
  19. Hi, ich habe die SuFu benutzt, aber nichts passendes gefunden. Bitte steinigt mich nicht im "Das Leben des Brian"-Stil, falls ich falsch gesucht habe. Folgendes "Problem": Wenn ich, egal ob kalt oder warm, mit der Vorderradbremse bremse, dann ruckelt bzw. stottert die Bremse leicht. Der Belag sieht aber noch gut aus und die Scheibe sowieso. hat jemand ne Idee woran das liegen könnte? Danke im Voraus.
  20. Denyo

    Z750 Buckeln beim Bremsen

    Ich habe folgendes problem an meiner z750 bj.2005 Wenn ich an eine Ampel ranfahre oder anhalten will und die Vorderradbremse benutze fängt die Maschine an zu buckeln. Es wird schlimmer je langsamer ich werde. Bei hohen Geschwindigkeiten ist das buckeln nicht zu merken. Es ist ungefähr so als wenn man die bremse auf und zu macht und im selben Rythmus. Habe die Bremszangen schon zerlegt und gereinigt, Bremsbeläge erneuert, Bremsflüssigkeit erneuert und entlüftet...keine besserung. Jemand eine Idee?
  21. Moin zusammen, ich habe mal eine Frage im Bezug auf die vordere Bremsanlage. Ich habe eine 2007er Z1000 ohne ABS. Mir ist aufgefallen das ich den Bremshebel in der Stufe 1-4 bis an Lenker durchziehen kann.Erst ab der Stufe 6 habe ich einen richtigen festen Druckpunkt ( vom Lenker 2 cm weg ).Die Bremse lässt sich auch nicht aufpumpen das sich der Druckpunkt verschiebt. Ich habe aus diesen Grund schon die Bremsflüssigkeit getauscht und die komplette Bremsanlage auf freuchtigkeit überprüft. Alles ok. Bei meinen früheren Supersportler konnte ich nie den Bremshebel bis an den Lenker ziehen. Ist das bei der 2007er Z1000 normal. Bin schon am überlegen ob ich Stahlflexleistungen montiere.
  22. Hallo bei mir steht bald ein Bremsbelagswechsel vorne an der SX ( 2011) an. Liegen schon Erfahrungswerte über Bremsbeläge vor? Welche sind besser geeignet für die SX Organische oder Sinter? Habe mal die Sinterbeläge von Lucas MCB 752 SV ins Auge gefasst. Weiss jemand welche Original Bremsbeläge verbaut sind? Gruss Tom
  23. Halli hallo! Bin auf der Suche nach neuem Belag - aber auf der Bremse, nicht auf den Zähnen...... Kann mir einer von Euch Beläge empfehlen die bissiger als die originalen zupacken OHNE die Scheiben zu ruinieren?! Hab die BremsenThreads schon durch und tendiere zu den EBC, hab aber null Erfahrung bzw. Durchblick bzgl. der Veränderung der Bremswirkung je nach Belag....... Hoffe mich verständlich ausgedrückt zu haben Grüße HeckenPenner
  24. flow323

    ANSWERED z750 BJ 09 bremscheiben.

    hallo, frohes neues wünsche ich noch. ich habe nach ausgiebiger suche kaum etwas gefunden deswegen jetzt hier. kann mir jemand sagen wie dick die neue Original bremsscheiben bei der 09er z750 sind? ich hab mal mit einer Schieblere nachgemessen da sinds grob 5mm. in meinem Werkstattbuch steht das bei 5 mm gewechselt werden muss. nur kann ich mir das überhaubt nicht vorstellen. da das moped grade 6tkm drauf hat. also wie dick ist die scheibe neu? und ab wann muss sie gewechselt werden.? vielen Dank schon mal Gruß Flo
  25. kawathorsten

    Bremskolben vorne

    Guude, bin gerade beim rundum Bremsbelagwechsel an meiner 750 S und stelle gerade fest das bei den vorderen Sätteln in den Bremskolben die runden Plastikteile, die gegen den Bremsbelag drücken fehlen. Hinten sind sie drin. Fehlen die wirklich oder ist das normal so? Wäre super wenn Ihr mir helfen könnt! Gruß Thorsten
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.